Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 31660)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 15.01.21 17:38:44 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.10.20 14:04:04
Beitrag Nr. 316.591 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.119 von Vagner am 28.10.20 14:02:50
Zitat von Vagner: Verstehe nicht wieso der Lockdown erst jetzt eingepreist wird, weil seit Wochen klar ist, dass es darauf hinausläuft. Und ich dachte an der Börse wird die Zukunft gehandelt, in diesem Fall eher nicht.


Seit 2000 ist die Zukunft nie älter als 3 Monate an der Börse :laugh:
DAX | 11.592,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:05:01
Beitrag Nr. 316.592 ()
Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will den Betrieben, die jetzt im zweiten Lockdown geschlossen werden, den Umsatz aus Steuermitteln ersetzen. Sein Vorschlag: Kleine Betriebe sollen bis zu 75 Prozent ihrer Umsätze im Vergleich zum Vorjahresmonat, größere Betriebe bis zu 70 Prozent vom Staat erstattet bekommen. Es soll keine besonderen Nachweispflichten geben. Kosten: 7 bis 10 Milliarden Euro für einen Monat Lockdown.


lol
Dann mache ich extra meine Firma zu. Egal ob es geschlossen werden muss oder nicht.
Da fällt mir schon was ein.
Wozu arbeiten? Habe ja mehr Gewinn als das ich arbeite.
DAX | 11.598,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:05:29
Beitrag Nr. 316.593 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.137 von greenanke am 28.10.20 14:03:32Klar Du bist 1974 zur Börse gekommen. Ich verstehe :laugh:
Alles richtig gemacht. 🤣😂🤣
DAX | 11.598,00 PKT
Avatar
28.10.20 14:06:05
Beitrag Nr. 316.594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.026 von Tamidor_WD am 28.10.20 13:58:18Der Einzelhandel wird trotzdem abgestraft als ob noch irgendjemand dorthin will..., genauso wie andere Branchen (Reise,Event,Gastro etc.)
Dieser Lockdown-Light dauert vorraussichtlich bis Februar 2021.
DAX | 11.597,50 PKT
Avatar
28.10.20 14:06:46
Beitrag Nr. 316.595 ()
Es sind nur noch naive junge Frischlinge an der Börse und jetzt werden sie ihre Gewinne wieder verlieren und den Einsatz verzocken.
Ziel im DAX in den nächsten Wochen 11.000 oder 10.500 was denkt ihr?
DAX | 11.597,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:08:51
Beitrag Nr. 316.596 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.429 von mussmanwissen am 28.10.20 13:32:31Der war gut ... :D :D :D



DAX | 11.601,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:13:13
Beitrag Nr. 316.597 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.521.921 von Alokin am 28.10.20 13:52:40
Zitat von Alokin:
Zitat von greenanke: An die Klugscheißer vor dem Herrn:

Corona ist extrem ansteckend! Bei welchen Krankheiten ist das nachweislich auch der Fall???


Pest, Cholera, Syphilis, Pocken, Fleckfieber, Masern, Aids,...


Sehr gut eingestuft! Viele hier erkennen das leider nicht!
DAX | 11.591,50 PKT
Avatar
28.10.20 14:19:53
Beitrag Nr. 316.598 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.179 von Magictrader am 28.10.20 14:06:46
Zitat von Magictrader: Es sind nur noch naive junge Frischlinge an der Börse und jetzt werden sie ihre Gewinne wieder verlieren und den Einsatz verzocken.
Ziel im DAX in den nächsten Wochen 11.000 oder 10.500 was denkt ihr?



Es wird weiter alles verkauft oder leerverkauft, ich bin gerade echt auch ziemlich genervt.
Meine Eltern haben die Deutsche Börse Anlage gemacht, welche letzte Woche bei Ntv im Ratgeber
war. Fühl mich da auch schuldig.
Ich verstehe einfach nicht, das die Regierung nichts gegen die Leerverkäufe unternimmt.
Wollen Sie unbedingt das unsere Wirtschaft komplett den Bach runter geht?

Die USA wird jetzt auch noch einmal fett abtauchen und das zieht den Dax normalerweise weitere
100 Punkte mit nach unten. Die Puts sind ganz schön teuer geworden, nach den Computerberechnungen kommt noch einmal eine große Aberkaufswelle,
vor Xetra das Tageshoch und nach Xetra wieder das Tagestief, ist so ein Regel geworden seit der
Abwärtstrend läuft. Alles nur nix kaufen und das Geld sicher auf Konto lassen
DAX | 11.582,50 PKT
Avatar
28.10.20 14:21:53
Beitrag Nr. 316.599 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.522.155 von welpe21 am 28.10.20 14:05:01
Zitat von welpe21: Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will den Betrieben, die jetzt im zweiten Lockdown geschlossen werden, den Umsatz aus Steuermitteln ersetzen. Sein Vorschlag: Kleine Betriebe sollen bis zu 75 Prozent ihrer Umsätze im Vergleich zum Vorjahresmonat, größere Betriebe bis zu 70 Prozent vom Staat erstattet bekommen. Es soll keine besonderen Nachweispflichten geben. Kosten: 7 bis 10 Milliarden Euro für einen Monat Lockdown.


lol
Dann mache ich extra meine Firma zu. Egal ob es geschlossen werden muss oder nicht.
Da fällt mir schon was ein.
Wozu arbeiten? Habe ja mehr Gewinn als das ich arbeite.


Das zahlt er bestimmt alles von seinem Sparbuch
DAX | 11.573,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.10.20 14:29:50
Beitrag Nr. 316.600 ()
Der erste EU Abgeortnete ist jetzt in den Hungerstreik getreten. (N-TV)
Das kann man eigentlich nur unterstützen und findet hoffentlich viele Nachahmer 😬
DAX | 11.603,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???