Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 31681)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 05.12.20 12:04:06 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
30.10.20 21:33:15
Beitrag Nr. 316.801 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.554.294 von mussmanwissen am 30.10.20 21:10:25
Zitat von mussmanwissen:

Das war die Amtszeit des "Globalisten" Obama. Sie begann in der größten Finanzkrise der Nachkriegsgeschichte....

Hör doch bitte auf mit dem Unsinn.
Das hier war Obamas "Aufschwung":


https://fred.stlouisfed.org/series/BASE

Mit aus dem Nichts geschaffenen Billionen Dollar um sich zu werfen - so hätte selbst ich schon im Kindergartenalter die Kurse hochgetrieben.
DAX | 11.602,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
30.10.20 21:33:41
Beitrag Nr. 316.802 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.554.396 von wuscheler am 30.10.20 21:22:24
Zitat von wuscheler:
Zitat von DerLeuchtturm: Alles passiert rein zufällig.........



Ausser er selbst - er bleibt nämlich so stinkend reich wie gehabt.......



source: https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/eco…

Passend dazu das Interview mit Bachheimer:

Corona wurde nur benützt, um das Ende künstlich einzuleiten
Alle tun so, als würde Corona die Wirtschaft verändern und machen das Virus für die jetzige Misere verantwortlich. Das stimmt einfach nicht. Ich habe meinen Lesern zu Silvester folgende Nachricht geschickt: „Die Anzeichen mehren sich, dass 2020 ein Jahr der Auflösung, mit damit verbundenen Anstrengungen für uns alle, werden könnte.“

Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nichts von Corona, aber dass die Lunte brennt:
Die Banken standen vor dem Zusammenbruch, der politische Wille war auch nicht mehr da, dass die Zentralbanken eingreifen.

Die EU hatte mit BREXIT- und Budgetproblemen zu kämpfen, die geopolitische Nachkriegsordnung war am Sich-Auflösen. Die Verschuldungkrise 2008 wurde nie gelöst, sondern verstärkt, die Welt hatte 2019 40 Prozent mehr Schulden als 2008.

Nichts wurde repariert, die Krise wurde lediglich verschleppt. Ein natürliches Ende war absehbar, deshalb wurde Corona benützt, um das Ende künstlich einzuleiten und einen RESET zu orchestrieren.

https://www.wochenblick.at/corona-wurde-nur-benuetzt-um-das-…


Also nutzt Brexit-Boris Corona um sein Land in den Ruin zu treiben (20% Wirtschaftseinbruch im 2.Quartal) nachdem es endlich "die Fesseln der EU abgestreift" hat? Ist der am Ende ein U-Boot der EU?? Was sagt die Aluhutfraktion dazu?
DAX | 11.604,50 PKT
Avatar
30.10.20 21:55:00
Beitrag Nr. 316.803 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.554.495 von wuscheler am 30.10.20 21:33:15
Zitat von wuscheler:
Zitat von mussmanwissen:

Das war die Amtszeit des "Globalisten" Obama. Sie begann in der größten Finanzkrise der Nachkriegsgeschichte....

Hör doch bitte auf mit dem Unsinn.
Das hier war Obamas "Aufschwung":


https://fred.stlouisfed.org/series/BASE

Mit aus dem Nichts geschaffenen Billionen Dollar um sich zu werfen - so hätte selbst ich schon im Kindergartenalter die Kurse hochgetrieben.


warum hast du denn das Ende unter Trump verschwiegen?:laugh:




Mal abgesehen von der FED-Bilanz, Trump hat ja selbst in wirtschaftlich hervorragenden Zeiten die die Staatsverschuldung auf ein absoluten Rekordwert gefahren um Steuergeschenke an Unternehmen und Superreiche zu finanzieren. Dabei hatte er vor der Wahl erzählt er könnte die Schulden in 8 Jahren auf Null bringen....:laugh:

Natürlich haben sich die Empfänger bedankt und die Kohle in Aktien gesteckt und die Kurse getrieben, was wohl auch das Ziel von Trump war, der ja jeden Zuck nach oben als seinen Erfolg auf Twitter kommentierte..fallende Kurse sind natürlich immer Schuld der anderen.
DAX | 11.637,50 PKT
Avatar
30.10.20 22:08:45
Beitrag Nr. 316.804 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.551.720 von omega6 am 30.10.20 17:04:50Haste mal ein Link für mich?
DAX | 11.637,50 PKT
Avatar
30.10.20 22:08:46
Beitrag Nr. 316.805 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.554.495 von wuscheler am 30.10.20 21:33:15
Zitat von wuscheler:
Zitat von mussmanwissen:

Das war die Amtszeit des "Globalisten" Obama. Sie begann in der größten Finanzkrise der Nachkriegsgeschichte....

Hör doch bitte auf mit dem Unsinn.
Das hier war Obamas "Aufschwung":


https://fred.stlouisfed.org/series/BASE

Mit aus dem Nichts geschaffenen Billionen Dollar um sich zu werfen - so hätte selbst ich schon im Kindergartenalter die Kurse hochgetrieben.




Den banalen Zusammenhang versteht auch der Zentralbankfan aus Düsseldorf nicht.
Hätte man in einer Mathestunde einer fünften Klasse wohl mehr Erfolg mit :D
DAX | 11.637,50 PKT
Avatar
30.10.20 22:50:14
Beitrag Nr. 316.806 ()
DAX | 11.627,50 PKT
Avatar
31.10.20 07:36:40
Beitrag Nr. 316.807 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.551.015 von Erdmann111 am 30.10.20 16:13:55
Zitat von Erdmann111:
Zitat von Schwarzer_Peter: ...

Unter 200 € wollte Fiffian664 keine Wirecard hergeben :laugh::laugh::laugh::D:D:D



...na, immerhin reißt er, nach ca. drei Monaten Abstinenz/Wunden lecken, wieder seine Klappe auf.:D


Sagt der, der seit 10 Jahren an der Aussenlinie steht und sich wundert, wie andere Geld verdienen :laugh::laugh::laugh:
DAX | 11.556,48 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.10.20 08:33:17
Beitrag Nr. 316.808 ()
Deutschland ist ja bestens vorbereitet. Und Olaf Scholz sagt Deutschland hat noch genug Reserven.

https://m.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/corona-hilfen-f…

Jetzt schon wieder rein in den Markt?
DAX | 11.556,48 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.10.20 09:15:46
Beitrag Nr. 316.809 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.555.776 von Sackse am 31.10.20 08:33:17
Zitat von Sackse: Deutschland ist ja bestens vorbereitet. Und Olaf Scholz sagt Deutschland hat noch genug Reserven.

https://m.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/corona-hilfen-f…

Jetzt schon wieder rein in den Markt?


Nur noch ein 4 Tage bis Trumps Wiederwahl, gedulde dich.
DAX | 11.556,48 PKT
Avatar
31.10.20 09:29:40
Beitrag Nr. 316.810 ()
Meine Meinung ist:
Wer einen Trump heroisiert und verehrt, kann nur von einem abgrundtiefen Hass gegenüber Deutschland und Europa getrieben sein.

Hoffentlich kriegt diese Type ordentlich was auf die Nase. Das ist aber leider nicht sicher, weil sehr viele Tumbe aus der weißen Unterschicht in den USA diesem Schwätzer und Pleitegeier (Atlantic City!) glauben.
DAX | 11.556,48 PKT
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???