Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 31848)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 15.01.21 23:56:56 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.11.20 13:12:44
Beitrag Nr. 318.471 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.861.316 von Schwarzer_Peter am 27.11.20 09:44:07
Zitat von Schwarzer_Peter:
Zitat von greenanke: Der folgende Artikel sollte die Dummschwätzer...

Wer glaubt, erfolgreiche Geldanlage würde nur funktionieren, wenn man sein Geld dem Wirtschaftskreislauf entzieht, Gold kauft und dieses dann im dunklen Keller hortet...



Ein Dummschwätzer ist derjenige der sagt, dass Goldinvestoren ihr Geld dem Wirtschaftskreislauf entziehen.

Das Gegenteil ist der Fall: Sie geben ihr Geld in den Wirtschaftskreislauf, davon bezahlen die Minenbetreiber ihre Arbeiter, Maschinen etc, die Arbeiter wiederum ihre Häuser, Autos und Kühlschränke etc..Wie ungebildet muss man eigentlich sein, solch einfache Zusammenhänge nicht zu verstehen?


...dazu muss man greenanke heißen.;)
DAX | 13.321,00 PKT
Avatar
27.11.20 13:25:37
Beitrag Nr. 318.472 ()
Servus, endlich Wochenende und schon wieder eine langweilige Börse, überhaupt keine Geschwindigkeit mehr was ist denn los
Black friyday und meine Adidas im Minus, obwohl zusätzlich noch der Reebok Verkauf kommt???
Irgendwie alles wie die verkehrte Welt. Skifahrern in Tirol immer noch nicht sicher und der Rest der Familie hat mittlerweile schon eine Coronadepression. Freue mich das erste mal nicht auf Weihnachten, da keinerlei Stimmung irgendwo dafür aufkommt
Schönes Wochenende und bleibt gesund
DAX | 13.319,00 PKT
Avatar
27.11.20 15:18:57
Beitrag Nr. 318.473 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.861.640 von coldplay66 am 27.11.20 10:02:31
Zitat von coldplay66:
Zitat von Logwinn: Wer deine Beiträge hier im Scrätt verfolgt,weiß das diese Behauptung

eine glatte Lüge ist.

Darauf wird man ja wohl noch hinweisen dürfen.


Er hält sich für den größten aber die meisten haben diesen narzistisstischen Profilneurotiker erkannt.:laugh:

Am besten ignorieren.


Was heißt hier: "Er hält sich für den Größten ...?! :rolleyes: :cool: :cool:
DAX | 13.316,50 PKT
Avatar
27.11.20 16:51:39
Beitrag Nr. 318.474 ()
Kampf gegen Corona

Wie der Schweizer Sonderweg zum Debakel wird

Höhere Todeszahlen als in den Vereinigten Staaten: In der Corona-Pandemie hat die Schweiz einen Sonderweg eingeschlagen. Endet er in einem Debakel für das Land?
...
Gesamtschweizerisch sind die Todeszahlen höher als in den Vereinigten Staaten. Die Regierung ist ratlos, ihre redseligen Gesundheitsexperten widersprechen sich und ihr. Die Schweiz ist schlechter und schlimmer als Trump und versinkt in einer Depression. Was tun? „Ich bin gerade im Zug und möchte aus Deutschland heraus keine Ratschläge geben“, sagte der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach dem Boulevard-Blatt „Blick“. Aber seine Kritik am Vorgehen der Schweizer ist brutal: „Vieles hat sie falsch gemacht“, ein „unverzeihliches Politversagen“ lautet seine Diagnose. „Ziemlich abgekanzelt“ hat er uns, befindet das Blatt. Und eine moralische Belehrung konnte sich der Deutsche auch nicht verkneifen: „Es ist wichtig, dass ich mich selbst schütze. Aber noch wichtiger, dass ich andere schütze. Wer sich nur selbst schützt, schützt nicht genug.“
...
Geld ist den Eidgenossen wichtiger als die Gesundheit, befindet sogar die renommierte amerikanische Zeitschrift „Foreign Policy“: „Die Schweiz stellt Sparsamkeit vor Menschenleben.“ So knüppeldick für das Land kam es zuletzt vor einem Vierteljahrhundert: Damals ging es um die „nachrichtenlosen Vermögen“ und das Verhalten im Krieg.

Eine ähnliche Strategie wie die Schweiz verfolgt nur Schweden ...
...

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/kampf-gegen-…
DAX | 13.347,50 PKT
Avatar
27.11.20 19:14:07
Beitrag Nr. 318.475 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.867.832 von greenanke am 27.11.20 16:51:39Dein Sonderweg wird hier auch zum Debakel 😅
DAX | 13.339,50 PKT
Avatar
28.11.20 09:55:52
Beitrag Nr. 318.476 ()
Seine Immer-noch-Anhänger meinen ja, jetzt könnte es zum Crash an den Weltbörsen kommen ... ;) :D


Verdacht auf Betrug und Steuerhinterziehung
Trumps Reichtum schwindet – und die Staatsanwälte warten schon


Nach vier Jahren als Präsident muss sich Donald Trump wieder um sein Unternehmen kümmern. Es warten enorme Probleme.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/donald-trump-s…
DAX | 13.335,68 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 12:02:35
Beitrag Nr. 318.477 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.793.042 von drogenfahnder am 21.11.20 13:10:24Dopamin-Index spiegelt die Stimmung an den Börsen weltweit wider:

< 89,0 / 100 >

Der Markt ist bei:
90-100 – manisch
80-90 – euphorisch
70-80 – normal
60-70 – ängstlich
50-60 – paranoid
40-50 – depressiv

DAX | 13.335,68 PKT
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.20 14:04:54
Beitrag Nr. 318.478 ()
Erstaunlich ... trotz Corona ...?!

Es scheint tatsächlich keine Alternativ zu Aktien zu geben ... :rolleyes:


Dividendenfalle
Der Markt geht von stabilen bis steigenden Ausschüttungen aus. Das könnte sich rächen.


...

In weniger als einem halben Jahr stehen die Ausschüttungen für das Krisenjahr 2020 an. Was heisst das für die Dividenden? Trotz aller Unbill ist von eher leicht steigenden Ausschüttungen auszugehen, nicht nur bei den Schwergewichten, sondern auch bei weiteren Kandidaten. Anpassungen nach unten wird es wohl nur bei einigen zyklischen Vertretern oder in Sonderfällen wie UBS geben.

https://www.fuw.ch/article/dividendenfalle/
DAX | 13.335,68 PKT
Avatar
28.11.20 15:23:10
Beitrag Nr. 318.479 ()
Jetzt auch mal offiziell durch die West - Prawda bestätigt!

Die Zentralbanken kaufen die Märkte auf!

Seit Februar hat die Bank von Japan 75 Prozent der neu emittierten Schuldverschreibungen aufgekauft, die Europäische Zentralbank (EZB) 71 Prozent, die Federal Reserve in den USA 57 Prozent, so der IWF.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/corona-folgen-der-weltweit…

Wenn das so ist stellt sich natürlich die Frage warum der gemeine Bürger überhaupt noch zur Wahl geht.
Die ZBs haben das Heft des Handelns ganz klar in die Hand genommen. Die verantwortlichen Politiker und wirtschaftlich Handelnden sind fein raus, weil sie mit ihren offensichtlichen Fehlentscheidungen nicht konfrontiert werden. Das Dumme bei ganzen Sache ist , dass die Probleme nicht beseitigt werden , sondern weiterhin nach hinten verschoben werden.
Mit der Tendenz der immer mehr diversen aufgeblasenen Assetklassen!
DAX | 13.335,68 PKT
Avatar
28.11.20 16:33:07
Beitrag Nr. 318.480 ()
für welche Art von Experiment braucht man Milliarden Exemplare?
schmeissen wir sie alle in die Dosensuppe oder essen wir sie roh?
DAX | 13.335,68 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???