Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 32142)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 08.03.21 06:44:01 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.01.21 18:51:21
Beitrag Nr. 321.411 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.566.822 von greenanke am 22.01.21 18:41:59Neben Apple und Amazon (zum Beispiel) gibt es zigtausende anderer Unternehmen/Aktien! Irrationale Bewertungen sind recht selten! Wieviel Prozent der Aktien in aller Welt sind wohl hoffnungslos überbewertet ...??
DAX | 13.890,50 PKT
18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 19:09:10
Beitrag Nr. 321.412 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.563.144 von greenanke am 22.01.21 15:12:20
Zitat von greenanke: ... woraufhin jetzt kaum noch einer schreibt ...??!! :rolleyes: :( :confused:


;)


erst die Leuts vergraulen und dann über den Dauermonolog rumheulen ? das hab ich gerne !

als nächster, logischer Politikschritt müsste eine massive Enteignung folgen, ein massiver Börsencrash, der besonders die Hoodies empfindlich trifft.
Also Einbruch des Tec-Sektors, besonders Tesla.
Und diesmal ein paar Stunden länger als letztes Jahr. Damit der Geldverlust etwas nachhaltiger wird.
Nein, begründe ich nicht.
und bleibt auch mein einziger Beitrag hier.
DAX | 13.877,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 19:16:32
Beitrag Nr. 321.413 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.566.942 von greenanke am 22.01.21 18:51:21
Zitat von greenanke: Neben Apple und Amazon (zum Beispiel) gibt es zigtausende anderer Unternehmen/Aktien! Irrationale Bewertungen sind recht selten! Wieviel Prozent der Aktien in aller Welt sind wohl hoffnungslos überbewertet ...??


Ich setze gleich noch einen drauf: Von vielen Usern hier wird immer wieder auf Wirecard verwiesen als "Beweis" dafür, dass Aktien "Teufelszeug" seien. Frage: Bei wieviel Prozent der Aktien in aller Welt, die in den großen Indizes enthalten sind, kam es zu einem Totalverlust aufgrund/infolge kriminellen Betruges?
DAX | 13.882,50 PKT
Avatar
22.01.21 19:57:39
Beitrag Nr. 321.414 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.567.182 von Astgabel13 am 22.01.21 19:09:10
Zitat von Astgabel13: erst die Leuts vergraulen und dann über den Dauermonolog rumheulen ? das hab ich gerne !

...


Ich heule nicht rum. Die Aufrufzahlen sind doch gut! :cool:
DAX | 13.898,50 PKT
Avatar
22.01.21 20:00:54
Beitrag Nr. 321.415 ()
Ich weiß gar nicht was ihr habt. Ein Crash wär doch eigentlich ganz lustig.
DAX | 13.889,50 PKT
Avatar
22.01.21 21:04:15
Beitrag Nr. 321.416 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.566.822 von greenanke am 22.01.21 18:41:59
Zitat von greenanke: ohne Worte





Warum ohne Worte. 🙄

Die Sache ist doch glasklar.
Wer Anfang der 2000er Jahre in Gold investiert hat, hat nicht nur sein Vermögen gesichert, sondern auch noch eine fette "Rendite" eingefahren.

Woher denkst Du, stammt folgende Grafik und was sagt sie aus?




Die Zentralbanken lösen nicht das Problem - sie sind das Problem.
DAX | 13.878,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 21:53:50
Beitrag Nr. 321.417 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.568.880 von DerLeuchtturm am 22.01.21 21:04:15
Zitat von DerLeuchtturm:
Zitat von greenanke: ohne Worte





Warum ohne Worte. 🙄

Die Sache ist doch glasklar.
Wer Anfang der 2000er Jahre in Gold investiert hat, hat nicht nur sein Vermögen gesichert, sondern auch noch eine fette "Rendite" eingefahren.

Woher denkst Du, stammt folgende Grafik und was sagt sie aus?




Die Zentralbanken lösen nicht das Problem - sie sind das Problem.


Fazit:

1. Im Jahre 1900 war der Lebensstandard eines Amerikaners ungefähr hundertmal höher als heute, weil die Kaufkraft des Dollars um 99% gesunken ist.

2. Wer 1900 10 Unzen Gold vergraben hat, dessen Erben graben heute volle 10 Unzen aus.

Ich wünsche allen eine gute Nacht!
DAX | 13.884,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 22:47:58
Beitrag Nr. 321.418 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.569.435 von greenanke am 22.01.21 21:53:50
Zitat von greenanke:
Zitat von DerLeuchtturm: ...

😂😂😂

Warum ohne Worte. 🙄

Die Sache ist doch glasklar.
Wer Anfang der 2000er Jahre in Gold investiert hat, hat nicht nur sein Vermögen gesichert, sondern auch noch eine fette "Rendite" eingefahren.

Woher denkst Du, stammt folgende Grafik und was sagt sie aus?




Die Zentralbanken lösen nicht das Problem - sie sind das Problem.


Fazit:

1. Im Jahre 1900 war der Lebensstandard eines Amerikaners ungefähr hundertmal höher als heute, weil die Kaufkraft des Dollars um 99% gesunken ist.

2. Wer 1900 10 Unzen Gold vergraben hat, dessen Erben graben heute volle 10 Unzen aus.

Ich wünsche allen eine gute Nacht!


😂😂😂😂
DAX | 13.874,00 PKT
Avatar
23.01.21 07:49:13
Beitrag Nr. 321.419 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.566.942 von greenanke am 22.01.21 18:51:21
Zitat von greenanke: Neben Apple und Amazon (zum Beispiel) gibt es zigtausende anderer Unternehmen/Aktien! Irrationale Bewertungen sind recht selten! Wieviel Prozent der Aktien in aller Welt sind wohl hoffnungslos überbewertet ...??


Apple, Amazon, Alphabet und Facebook sind nicht teuer.

Krass überbewertet? Da fällt mir auf die schnelle gar nichts ein.

Die, die Tesla nicht verstehen, meinen, sie sei krass überbewertet.
Nachdem ein User sie hier bei 190 EUR als klasse Shortidee vorgestellt hat (das war vor dem Split, also bei splitbereinigt 38 EUR) hat sie sich verzwanzigfacht.

Krass unterbewertet ist nach wie vor meine grösste Depotposition mit KGV unter 5 und Dividendenrendite von über 6%.
Der Markt erkennt das aber so langsam, daher der Anstieg von rund 750% seit März 2020 :)
DAX | 13.873,97 PKT
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 09:08:32
Beitrag Nr. 321.420 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.571.526 von Vivian664 am 23.01.21 07:49:13Es ist schön wenn man Chancen entdeckt bevor der Markt reagiert.
Die Erfahrung habe ich auch gerade mit dem größten PC Hersteller machen dürfen.
80% in zwei Monaten ist eine feine Sache.
Der Markt hat Monate gebraucht um zu realisieren das dieses Unternehmen ein Corona Gewinner ist😲
Funktioniert natürlich nur wenn man nicht den Untergang des Abendlandes vor den Augen hat😂🤣
DAX | 13.873,97 PKT
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???