Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 32143)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 06.03.21 19:46:17 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.01.21 09:22:29
Beitrag Nr. 321.421 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.571.526 von Vivian664 am 23.01.21 07:49:13
Zitat von Vivian664:
Zitat von greenanke: Neben Apple und Amazon (zum Beispiel) gibt es zigtausende anderer Unternehmen/Aktien! Irrationale Bewertungen sind recht selten! Wieviel Prozent der Aktien in aller Welt sind wohl hoffnungslos überbewertet ...??


Apple, Amazon, Alphabet und Facebook sind nicht teuer.

Krass überbewertet? Da fällt mir auf die schnelle gar nichts ein.

Die, die Tesla nicht verstehen, meinen, sie sei krass überbewertet.
Nachdem ein User sie hier bei 190 EUR als klasse Shortidee vorgestellt hat (das war vor dem Split, also bei splitbereinigt 38 EUR) hat sie sich verzwanzigfacht.

Krass unterbewertet ist nach wie vor meine grösste Depotposition mit KGV unter 5 und Dividendenrendite von über 6%.
Der Markt erkennt das aber so langsam, daher der Anstieg von rund 750% seit März 2020 :)


Tesla nicht verstehen
sowas sagen sie in der Tom Mutters Schule auch,wenn eines der besonders begabten Kinder die neusten Symbole nicht versteht.:laugh:
DAX | 13.873,97 PKT
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 09:24:15
Beitrag Nr. 321.422 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.571.895 von Chef_III am 23.01.21 09:08:32
Zitat von Chef_III: Es ist schön wenn man Chancen entdeckt bevor der Markt reagiert.
Die Erfahrung habe ich auch gerade mit dem größten PC Hersteller machen dürfen.
80% in zwei Monaten ist eine feine Sache.
Der Markt hat Monate gebraucht um zu realisieren das dieses Unternehmen ein Corona Gewinner ist😲
Funktioniert natürlich nur wenn man nicht den Untergang des Abendlandes vor den Augen hat😂🤣


Na ja, den Untergang des Abendlandes darf man doch gerne vor Augen haben.

Dumm nur, wenn man 10 Jahre seines Lebens damit verbringt, stundenlang am Tag nach schlechten Nachrichten zu suchen (die es ja ohne Zweifel gibt), um sie dann hier zu posten.

Dann bleibt natürlich wenig Zeit, sich um die eigenen Finanzen zu kümmern. Was in der Folge für noch mehr Wut sorgt, weil man ja seit Jahren auf der falschen Seite steht.
DAX | 13.873,97 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 09:25:20
Beitrag Nr. 321.423 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.571.895 von Chef_III am 23.01.21 09:08:32
Zitat von Chef_III: Es ist schön wenn man Chancen entdeckt bevor der Markt reagiert.
Die Erfahrung habe ich auch gerade mit dem größten PC Hersteller machen dürfen.
80% in zwei Monaten ist eine feine Sache.
Der Markt hat Monate gebraucht um zu realisieren das dieses Unternehmen ein Corona Gewinner ist😲
Funktioniert natürlich nur wenn man nicht den Untergang des Abendlandes vor den Augen hat😂🤣


An Vivian und Chef:

Zweifellos kann man mit dem richtigen Näschen und einer Portion Glück mit Einzelwerten sehr gutes Geld machen. Mehr als mit der relativ langweiligen Anlage in Index-ETFs.

Aber man muss dazu gute Nerven mitbringen! Neben meinen beiden ETFs werde ich es wohl auch wieder mal mit Einzelwerten versuchen. Allerdings nur für einen kleineren Depotanteil. Die ETFs werden dominierend bleiben. Hauptgrund für Qualitäts-Einzelwerte: ETFs sind relativ langweilig. Ich fühle mich unterfordert! ;) :)



P.S. Man kann mit Einzelwerten zwar mehr gewinnen und vielleicht auch sehr reich werden; man kann aber auch schneller mal was verlieren! ;)
DAX | 13.873,97 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 09:33:14
Beitrag Nr. 321.424 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.571.994 von Vivian664 am 23.01.21 09:24:15Den Untergang des Abendlandes und einen fatalen Crash an den Weltbörsen werden wir wohl auch in den nächsten 10 Jahren nicht erleben. Es wird in der Tat für viele äußerst frustrierend gewesen sein, über eine Dekade lang Tag für Tag vergeblich auf Einstiegskurse zu lauern und die Märkte davonlaufen zu sehen.
DAX | 13.873,97 PKT
Avatar
23.01.21 09:38:07
Beitrag Nr. 321.425 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.572.015 von greenanke am 23.01.21 09:25:20@greenanke, "meinen beiden ETFs "

welche bitte waren das nochmal?

Danke!
DAX | 13.873,97 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 09:54:17
Beitrag Nr. 321.426 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.572.108 von curacanne am 23.01.21 09:38:07
Zitat von curacanne: @greenanke, "meinen beiden ETFs "

welche bitte waren das nochmal?

Danke!


A1XB5U
A12GVR
DAX | 13.873,97 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 10:02:48
Beitrag Nr. 321.427 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.571.970 von bernieschach am 23.01.21 09:22:29
Zitat von bernieschach:
Zitat von Vivian664: ...

Apple, Amazon, Alphabet und Facebook sind nicht teuer.

Krass überbewertet? Da fällt mir auf die schnelle gar nichts ein.

Die, die Tesla nicht verstehen, meinen, sie sei krass überbewertet.
Nachdem ein User sie hier bei 190 EUR als klasse Shortidee vorgestellt hat (das war vor dem Split, also bei splitbereinigt 38 EUR) hat sie sich verzwanzigfacht.

Krass unterbewertet ist nach wie vor meine grösste Depotposition mit KGV unter 5 und Dividendenrendite von über 6%.
Der Markt erkennt das aber so langsam, daher der Anstieg von rund 750% seit März 2020 :)


Tesla nicht verstehen
sowas sagen sie in der Tom Mutters Schule auch,wenn eines der besonders begabten Kinder die neusten Symbole nicht versteht.:laugh:


Zu Deinen üblicherweise sinnfreien Beiträgen fällt mir nur die Aussage eines Mitforisten ein:

"Die Intelligenz ist zwar gerecht, aber nicht gleichmässig verteilt".
DAX | 13.873,97 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 10:11:16
Beitrag Nr. 321.428 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.572.333 von Vivian664 am 23.01.21 10:02:48„Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.“
René Descartes
DAX | 13.873,97 PKT
Avatar
23.01.21 10:14:09
Beitrag Nr. 321.429 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.572.333 von Vivian664 am 23.01.21 10:02:48
Zitat von Vivian664:
Zitat von bernieschach: ...

Tesla nicht verstehen
sowas sagen sie in der Tom Mutters Schule auch,wenn eines der besonders begabten Kinder die neusten Symbole nicht versteht.:laugh:


Zu Deinen üblicherweise sinnfreien Beiträgen fällt mir nur die Aussage eines Mitforisten ein:

"Die Intelligenz ist zwar gerecht, aber nicht gleichmässig verteilt".


mach Dir keine Sorgen
Marktgläubigkeit reicht für Dich
DAX | 13.873,97 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 11:01:51
Beitrag Nr. 321.430 ()
Also es sind bedenklich viele gegen den Dollar eingestellt. Darunter auch schwache Hände wie Hedgefonds. Man könnte von einem Allzeithoch sprechen
DAX | 13.873,97 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???