checkAd

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 32165)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 17.04.21 20:19:46 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.01.21 10:11:54
Beitrag Nr. 321.641 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.628.112 von greenanke am 27.01.21 08:39:36Du hast den Sinn absolut nicht verstanden. Gamestop ist lediglich der auswuchs des perversen Finanzsystems. Von daher kann es jederzeit zusammenbrechen. Es ist doch an Absurdität nicht mehr zu überbieten.

Melvin Capital hat Gamestop masiv geshortet und leerverkauft. Das bei einem Kurs von 2,80$.
Ich glaube nicht an die Geschichte mit den kleinen Retailtradern, sondern es steckt mglw. mehr dahinter.
So, und nun muss sich Melvin mit den Aktien eindecken.

Da aber keiner mehr verkauft, sondern im Gegenteil kauft, steigt Gamestop massiv. Mittlerweile sind wir
bei etwa 280$ und der Verlust von Melvin beträgt derzeit 18 Milliarden 'USD.

Vermutlich steigt es noch weiter, gestern hat man Melvin noch mit 2,75 Milliarden gerettet. Das geht heute nicht mehr, die Summe wird immer höher. Bei einem Kurs von 1000 USD ist Melvin dann mit schon 100 Milliarden im Minus. Also Margin Call für den Hedgefond. Dann wird dessen andere Positionen alle glattgestellt. die Kurse beginnen auf breiter Front zu kippen.

Und da heute nicht mehr nur Milliarden, sondern Billionen im Spiel sind ist schneller Game Over als manche hier kucken können.

Das muss nicht, aber es kann. Und hier ist noch längst nicht Feierabend. Das fängt offenbar gerade erst an. Glaub mir, diese Gelddruckerei bringt nichts ausser etwas Zeitgewinn und wirft andere Dinge durcheinander.
DAX | 13.827,50 PKT
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.01.21 10:25:49
Beitrag Nr. 321.642 ()
Guten Morgen,

wie war es denn eigentlich mit dem EU-Vertrag?war da nicht vorgeschrieben die EU dürfe keine neuen Schulden in ihren europäischen Finanz-Haushalt aufnehmen, da es ja faktisch dann eine Transferunion wäre?und somit der EU Vertrag ungültig ist.

Weiß es noch jemand?

bg
DAX | 13.838,50 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.01.21 10:34:56
Beitrag Nr. 321.643 ()








Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


BlackBerry tut sich auch was.

Es wäre zu gut um wahr zu sein. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
DAX | 13.843,50 PKT
Avatar
27.01.21 10:36:23
Beitrag Nr. 321.644 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.630.719 von durran am 27.01.21 10:11:54
Zitat von durran: Du hast den Sinn absolut nicht verstanden. Gamestop ist lediglich der auswuchs des perversen Finanzsystems. Von daher kann es jederzeit zusammenbrechen. Es ist doch an Absurdität nicht mehr zu überbieten.

Melvin Capital hat Gamestop masiv geshortet und leerverkauft. Das bei einem Kurs von 2,80$.
Ich glaube nicht an die Geschichte mit den kleinen Retailtradern, sondern es steckt mglw. mehr dahinter.
So, und nun muss sich Melvin mit den Aktien eindecken.

Da aber keiner mehr verkauft, sondern im Gegenteil kauft, steigt Gamestop massiv. Mittlerweile sind wir
bei etwa 280$ und der Verlust von Melvin beträgt derzeit 18 Milliarden 'USD.

Vermutlich steigt es noch weiter, gestern hat man Melvin noch mit 2,75 Milliarden gerettet. Das geht heute nicht mehr, die Summe wird immer höher. Bei einem Kurs von 1000 USD ist Melvin dann mit schon 100 Milliarden im Minus. Also Margin Call für den Hedgefond. Dann wird dessen andere Positionen alle glattgestellt. die Kurse beginnen auf breiter Front zu kippen.

Und da heute nicht mehr nur Milliarden, sondern Billionen im Spiel sind ist schneller Game Over als manche hier kucken können.

Das muss nicht, aber es kann. Und hier ist noch längst nicht Feierabend. Das fängt offenbar gerade erst an. Glaub mir, diese Gelddruckerei bringt nichts ausser etwas Zeitgewinn und wirft andere Dinge durcheinander.


Es handelt sich hier um einen wirren Auswuchs, wie er schon seit Anbeginn des Börsenhandels im Mittelalter gelegentlich auftritt. Das hat doch so gut wie gar nichts mit Aktien und dem Börsenwesen an sich zu tun. In diesem Falle wird es so kommen wie schon immer: Ein paar wenige werden reich, die Masse lässt sich vera... und verliert Geld. Schon bald wird man nichts mehr davon hören.

Der besonnene (Langfrist-)Anleger fällt auf diesen Mist gar nicht erst rein! Zocker hingegen in Massen!

Schon längst nicht hat das was mit dem ständigen Gefasel von "Gelddrucken ohne Ende" zu tun! Überhaupt nichts!
DAX | 13.843,50 PKT
Avatar
27.01.21 10:48:30
Beitrag Nr. 321.645 ()
Moin
also wenn man hier so nach liest hat man mitunter so seine Zweifel ob die Börsengeschäftsfähigkeit bei manchen gegeben ist.

Wenn es so einfach wäre einen Hedgefond zu kippen dann würden Rießen wie BlackRock das längt tuen.
Klar gibt es immer wieder einzelne Werte mit denen mal extrem gezockt wird, das ist nicht neu.

Man sieht aber auch deutlich das hier nur die gerade aktuellen Hype´s diskutiert werden. Im Monent schreibt keiner was von der Impfgeschichte oder was Joe schon alles angestellt hat.


Bafinaufsicht meinte, wie schon seit langer Zeit, das vorbörslich Kurse getaxt werden die während Xetra oftmals nicht mehr am selben Tag auftauchen. Schaue mir das gelegentlich auch an weil er mich darauf aufmerksam gemacht hatte.
Das stimmt mitunter, nur Ko´s zu bekommen die eigentlich schon Ko wären ist so gut wie unmöglich, zumindest für mich. Und wenn doch dann sind sie um 9 Uhr plötzlich nicht mehr handelbar.
Dann aber noch was bedenkliches, als Daytrader könne man nur gewinnen weil man stops setzt :laugh:
Zu Beginn einer Position ist man immer im Minus, geht nun der Kurs nicht in die gewünschte Richtung kommt der SL. Wie lange kann man daneben liegen ? Was ist wenn eine Handelsaussetzung kommt und der SL erst viel später zum neuen Kurs ausgeführt wird ? Nicht umsonst verlieren über 70% damit Geld.

Die Gier des schnellen Geldes lockt halt an jeder Ecke.

Ich stelle mir immer noch die Frage ob die Weltbörsen vor einem Crash stehen oder die Welt ?
Geld drucken kann man unendlich um die Weltbörsen zu retten aber ...
DAX | 13.833,50 PKT
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.01.21 10:54:30
Beitrag Nr. 321.646 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.630.308 von Kampfkater1969 am 27.01.21 09:55:59
Zitat von Kampfkater1969: Weit weit mehr Billionen aus dem Nichts als Gegendeckung durch vorhandene Sachwerte oder BIP-Zuwächse.
Durch unsere Regierungen und Notenbanken...

Unsere Welt auf Droge Geld, nun müssen ja einstellige Billionen kommen, nun ja ganz aktuell die USA unter Biden..

....bei nächster Krise dann zweistellige Billionen-Hilfen??

Über zwei- oder dreistellige Milliardenbeträge an neuem Geld aus dem Nichts zuckt doch Mr. Market gar nicht mehr.

Pervers? Pervers!

Aber:

Never fight against FED and EZB. Never!

Da ist schon beinahe egal, wer wo regiert.....es regiert der Gelddruckwahn.......


Wann merkt man das es eine Inflation ist ? Wenn man Millionen und Milliarden verwechselt sagte Schröder einst.
Heute taucht eine Zahl im Millionenbereich doch erst auf Seite 3 auf :rolleyes:
Eventuell sind wir alle bald Millionäre, nur was kostet dann ein Brot ?
DAX | 13.824,50 PKT
Avatar
27.01.21 11:07:41
Beitrag Nr. 321.647 ()
Wenn noch jemand Zweifel hatte das Biden nur ein Maskottchen ist :

https://app.handelsblatt.com/finanzen/banken/wall-street-joe…

In dem Artikel kommt Obama numerisch öfters vor als Biden
DAX | 13.809,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.01.21 11:17:47
Beitrag Nr. 321.648 ()
Und wie das Spiel zu Gamestop läuft ist auch schön zu sehen .. selbst seine Herrlichkeit E-Musk hat dazu getweetet.

Und man weiß ja wie Elon zu Shorties steht ,.,,,
DAX | 13.803,50 PKT
Avatar
27.01.21 11:18:11
Beitrag Nr. 321.649 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.631.079 von Blog am 27.01.21 10:25:49In der EU gelten Verträge nur wenn sie der Sache dienlich sind und den Laden zusammenhalten.
So wird das seit der Griechenrettung gehalten!
DAX | 13.803,50 PKT
Avatar
27.01.21 11:21:18
Beitrag Nr. 321.650 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.631.604 von boardy1 am 27.01.21 10:48:30
Zitat von boardy1: Die Gier des schnellen Geldes lockt halt an jeder Ecke.
.


sowas ein mal im Monat und man kann mit nem fünfziger gut leben :D



sowas gibt es beinahe täglich, aber da findet man schneller eine Nadel im Heuhaufen.
DAX | 13.812,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???