checkAd

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 32334)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 18.04.21 17:22:52 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.02.21 20:01:38
Beitrag Nr. 323.331 ()
Weltblrsen vor dem Crash?

Ein Techpapast sagt:...
Eine Blase?Crash?

Mich habe meine eigene Statistik!

Alle 23 Jahre kommt auf uns etwas grosses, mein Vater, ich und heute mein Sohm. Immer wieder alle 23 Jahre.

2023 ist der Datum!
Was passiert?

Crash
Crash
Inflation

Nach meine eigene Theorie wird es kein Crash mehr geben.

Aber eine starke Inflation kann kommen.
Vor dem Crash gab es Riesen Gewinne und Erfolge, aber bis jetzt haben wir nichts gesehen.

Als Beispiel Zalando 1000€
Amazon 5000€, Tesla 1500€!
Microsoft 500€
Allianz 500€
Dann kann es kommen danach!

Aber mit welche Fantasie will man einen Crash sehen?


DAX 16.000
MDAX 40.000
DAX | 13.807,50 PKT
Avatar
25.02.21 20:17:01
Beitrag Nr. 323.332 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.201.251 von mussmanwissen am 25.02.21 16:13:02
Zitat von mussmanwissen: Das ist eine ganz traurige Veranstaltung. Hab trotzdem mal den Goldbugs ETF und Kinross letzte Woche aufgestockt und spekuliere darauf, dass EMs und Minen dieses Jahr auch noch an der Reihe sind und mir für deutlich mehr aus aus der Hand gerissen werden..;)

Der Silberchart sieht zumindest nicht schlecht aus.
Fehlt nur der Ausbruch über die 30, was noch ein paar Tage dauern kann.


https://twitter.com/hashtag/wallstreetsilver?src=hashtag_cli…
DAX | 13.838,50 PKT
Avatar
25.02.21 20:31:14
Beitrag Nr. 323.333 ()
Auch der Goldchart gefällt mir sehr gut.



Eine wunderschöne mehrjährige Tassenformation / Rounding Bottom, die gerade ihren Henkel ausbildet.
Und letztes Jahr mit dem rechten Tassenrand ein ATH ausgebildet hat welches nun konsolidiert.
Die Konsolidierung könnte durchaus noch etwas dauern, umso spektakulärer dürfte dann der Ausbruch sein, den ich nach oben erwarte.

Traditionell ist Tassentiefe = Ausbruchhöhe, was einen Preis von ca. 4000$ ergäbe.
Rennt es nochmal wie 2001-2011 dann eher 8000$-12000$ auf die nächsten 10 Jahre.
Allerdings nur bei normaler Wirtschaftsentwicklung, wenn es eine Hyperinflation gibt, dann To-da-moon.
DAX | 13.848,50 PKT
Avatar
25.02.21 21:41:13
Beitrag Nr. 323.334 ()
Ist es nicht schon längst widerlegt, dass die Zentralbanken,Politik das Geldmengenwachstum M3 mittels geeigneten Maßnahmen steuern können?

Da bin ich auf die Argumentation der Politik, Zentralbanken gespannt die nächsten Jahre.
DAX | 13.749,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.02.21 21:57:49
Beitrag Nr. 323.335 ()
10Y US 1,53%

Das stößt bei Metallen sauer auf genauso wie bei Aktien

Uns stehen stümische Tage bevor


Ich wette bald öffnet die FED die letzten Schleusen...

Wer hält gegen ?

Geld in die Tonne

Aktien und Metalle dann 'to da MOON'

Oder um es in AnkeSprech zu sagen ...

nicht mehr mit 200 gegen die Wand sondern mit 450 !
DAX | 13.795,50 PKT
Avatar
25.02.21 21:59:56
Beitrag Nr. 323.336 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.208.499 von Blog am 25.02.21 21:41:13
Zitat von Blog: Ist es nicht schon längst widerlegt, dass die Zentralbanken,Politik das Geldmengenwachstum M3 mittels geeigneten Maßnahmen steuern können?

Frag mal die Weimarer Reichsbank was aus der Widerlegung geworden ist.
DAX | 13.786,50 PKT
Avatar
25.02.21 22:19:13
Beitrag Nr. 323.337 ()
Die Frage bleibt doch derzeit was passieren wird. Die Fed hat 2 Möglichkeiten. So wie meist im Leben.

1. Sie opfert den Dollar um das System noch ein paar wenige Jahre, möglicherweise nur wenige Monate weiterhin am Leben zu erhalten. Nullzinsen, Anleihekäufe, Aktienkäufe, Geldinjektionen ungeahnten Ausmaßes. Falls dies der Fall werden wird, löst sich der Dollar inflationär auf. Die Weltleitwährung wird aufgelöst.

2. Sie stützt den Dollar, erhöht die Zinsen um die Inflation einzudämmen. Aktien, Edelmetalle, Immobilien, Wirtschaft, ja alles wird crashen. Der Dollar wird als Weltleitwährung überleben.

Natürlich wissen wir alle was passieren wird wenn die Zinsen tendenziell steigen werden.
Aber das wissen wir seit 2009 sowieso. Nun, irgendwann ist Payday.

Aber es ist halt nun mal so, es wird nicht ewig so weitergehen.
DAX | 13.785,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.02.21 22:51:04
Beitrag Nr. 323.338 ()
wo ist denn heute ein Sack Reis umgefallen ?
DAX | 13.782,00 PKT
Avatar
25.02.21 22:53:11
Beitrag Nr. 323.339 ()
Hier der aktuelle Geschäftsbericht,

Nikola Corporation Reports Fourth Quarter and Full Year 2020 Results

https://nikolamotor.com/press_releases/nikola-corporation-r…

DAX | 13.771,00 PKT
Avatar
26.02.21 01:06:13
Beitrag Nr. 323.340 ()
Orwells 1984 war ´nen Dreck dagegen, die totale Überwachung des gläsernen Untertanen.

https://www.goldseiten.de/artikel/482977--Buergernummer-hebe…
DAX | 13.767,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???