checkAd

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 32352)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 16.04.21 10:05:52 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.03.21 14:41:21
Beitrag Nr. 323.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.284.453 von Boersenbommel am 03.03.21 14:32:05
Zitat von Boersenbommel: Ich gönne allen ihre Gewinne........


Hauptsache man sieht sich nicht nur das Papier an, auf dem diese Gewinne stehen !

:D Es werden immer ein paar übrigbleiben, welche zuletzt eingestiegen sind. Ein paar Gewinne mitnehmen kann manchmal auch nicht schaden, oder :D


Das ist nett von Dir, lieber die Gewinne mitnehmen auch wenn es nicht so viel ist. Die Programme
ziehen ja meistens immer wieder die gleichen Kreise:)
Warte jetzt mal auf die US Eröffnung und dann setz ich nochmal. Gerade nehmen wohl auch einige
die Gewinne mit:)
DAX | 14.070,00 PKT
Avatar
03.03.21 14:55:47
Beitrag Nr. 323.512 ()
Habe eine differenzierte Meinung zum Markt momentan: Halte Technologieaktien, vor allem aus den USA (Nasdaq) und China noch immer für teuer und korrekturbedürftig, aber den DAX finde ich insgesamt nicht zu teuer, hier sind viele attraktive Unternehmen vereinigt und Überbewertungen findet man kaum. Ein Beispiel wäre VW mit einem KGV von 7 und Tesla liegt bei 150, wenn man optimistisch rechnet. US-Aktien sind allgemein historisch hoch bewertet, durch Nullzins, Tradingapps und Stimuli hat sich hier jenseits des Atlantiks eine fette Blase gebildet. Beim DAX sehe ich dieses nicht, er hat eher jahrelang underperformt.
DAX | 14.049,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.03.21 15:00:02
Beitrag Nr. 323.513 ()
p.s.: im Gegensatz zu manchen Kritikern sehe ich den Bitcoin leicht positiv, denn Staatsanleihen kann man kein Vertrauen mehr schenken, diese werfen keine Rendite ab und werden von überschuldeten Staaten angeboten, die permanent wertloses Geld neu erzeugen. Hier scheint der unabhängige begrenzte Bitcoin keine so schlechte Alternative zu sein.
DAX | 14.062,00 PKT
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.03.21 15:03:23
Beitrag Nr. 323.514 ()
Beim DAX sehe ich dieses nicht, er hat eher jahrelang underperformt.


und es wird leider jahrelang weiter so gehn :(


der hier
FR0010869495
kann nicht von schaden sein :D
DAX | 14.073,00 PKT
Avatar
03.03.21 15:12:48
Beitrag Nr. 323.515 ()
Ja, ich sehe es auch so. Die dt. Aktien kann man noch prima handeln, sind lange nicht so hochgelaufen
wie in den USA. Ich bleibe ja dabei, das Geld muss ja angelegt werden, daher kann man eigentlich
gar nix falsch machen mit Aktien
DAX | 14.076,00 PKT
Avatar
03.03.21 15:25:30
Beitrag Nr. 323.516 ()
Erst hiterher kann man seine Weisheiten überprüfen, Glaskugelschauen ist leider schwierig.
DAX | 14.062,00 PKT
Avatar
03.03.21 15:32:28
Beitrag Nr. 323.517 ()
wenn alles so einfach wäre

heute
DAX - All-Time-High




Verlängerung des Corona-Lockdowns.
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Maßnahmen wohl bis zum 28. März fortsetzen -
DAX | 14.071,00 PKT
Avatar
03.03.21 16:26:36
Beitrag Nr. 323.518 ()
Bin mal gespannt, ob wir oberhalb von 14.000 zum xetraende landen. Wird bestimmt soweit hochgezogen, GAP von heute früh ist ja geschlossen worden.
DAX | 14.038,00 PKT
Avatar
03.03.21 16:27:34
Beitrag Nr. 323.519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.284.978 von Magictrader am 03.03.21 14:55:47
Zitat von Magictrader: Habe eine differenzierte Meinung zum Markt momentan: Halte Technologieaktien, vor allem aus den USA (Nasdaq) und China noch immer für teuer und korrekturbedürftig, aber den DAX finde ich insgesamt nicht zu teuer, hier sind viele attraktive Unternehmen vereinigt und Überbewertungen findet man kaum. Ein Beispiel wäre VW mit einem KGV von 7 und Tesla liegt bei 150, wenn man optimistisch rechnet. US-Aktien sind allgemein historisch hoch bewertet, durch Nullzins, Tradingapps und Stimuli hat sich hier jenseits des Atlantiks eine fette Blase gebildet. Beim DAX sehe ich dieses nicht, er hat eher jahrelang underperformt.


Wie man beim DAX von Blase sprechen kann, die zudem angeblich durch die "Falschgelddruckerei von denen da oben" befeuert werden soll, ist mir unbegreiflich.

Warum drucken die dann nicht einfach mehr ...?! ;)

DAX | 14.038,00 PKT
Avatar
03.03.21 16:36:12
Beitrag Nr. 323.520 ()
Das ist unglaublich, was wir heute einfahren können. Bin ja gespannt, was der Dax nach Xetra heute
fabriziert.
DAX | 14.026,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???