checkAd

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 32509)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 11.05.21 19:11:24 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
19.04.21 20:57:06
Beitrag Nr. 325.081 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.871.988 von greenanke am 19.04.21 17:27:30
Zitat von greenanke:
Zitat von coldplay66: ...


Glaubst du wirklich den ganzen Blödsinn den du hier von dir gibst????:confused:


Antworte bitte konkret auf meine Fragen: Welcher Staat/welche Staaten dieser Erde stehen unterm Strich besser da als Deutschland?

... und wenn's der Teufel will, stehen wir eines Tages sogar noch besser da ...?! ;)

Annalena Baerbock hat die Chance, das Bundeskanzleramt zu erobern. Wenn sie und ihre Mitstreiter es klug anstellen, können die nunmehr hochdisziplinierten Grünen der nächste Stabilitätsanker der Bundesrepublik werden.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/annalena-baerbock…


Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Egal, welche der etablierten Parteien am Ruder sind oder ans Ruder kommen: Wir werden unter den führenden Nationen bleiben! :cool:



Klar
bei den Steuersätzen
beim Strompreis
beim Geld verschenken
bei der Versorgung der Flüchtlinge
etc.
DAX | 15.363,50 PKT
Avatar
20.04.21 07:14:01
Beitrag Nr. 325.082 ()
Deutschland ist Weltmarktführer beim Leistungspaket für illegale Wirtschaftsmigranten......kostet uns direkt und indirekt jährlich weit über 50 Mrd €......aber das Geld fällt ja nach unseren "linken Eliten" vom Himmel.....muss ja nicht hart erwirtschaftet werden....und dieses Geld fehlt nirgends.....

Wenn Deutschland jährlich dieses Geld in einen Staatsfonds stecken würde, wie Norwegen auch etc, dann hätten unsere Bürger nicht (!) diese miesen Renten nach den längsten Einzahlzeiten weltweit.....und dann noch Steuern drauf....krasser Mist.....

Hätten unsere Bürger mehr Geld, sie könnten auch mehr Sachwerte kaufen , wie Aktien, wie selbstgenutzte Immobilien.....ist aber politisch gewollt, dass Deutschland einen sehr hohen Niedriglohnsektor hat.....

Auch da ist "Deutschland" mit an der Spitze....negativ......zum Fremdschämen mies für ein angeblich so reiches Land, wie manche "Greenankes" meinen....

Renten von meist unter 1.300 € netto nach 45 Malocherjahren aufwärts.......genial....

Da lachen die anderen Länder drüber, diese übrigen selten bis nie unseren Rentenlevel von ca 45-50% des letzten Einkommens...die liegen weit drüber.....
DAX | 15.389,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 07:24:09
Beitrag Nr. 325.083 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.875.848 von Kampfkater1969 am 20.04.21 07:14:01Guten Morgen, absolut richtig. Wenn dann auch noch die Kobolde regieren wird es noch mehr in diese Richtung gehen. Einen großen Teil sind hier die Medien schuld...

Grüße GK
DAX | 15.390,50 PKT
Avatar
20.04.21 07:36:46
Beitrag Nr. 325.084 ()
So aber ist die Masse der deutschen Aktien in ausländischen Händen, diese profierten von den Malochern hier.

Eine zielführende Politik wäre, dass breite (!!) Bevölkerungsschichten Sachwerte wie Aktien und eigene Wohnimmobilie hätten.

Und nicht die illegale Massenmigration von jährlich einer Großstadt (!!) aufwärts.....diese seien dann der Politik zu "arm" und dies muss der ausgemostete Mittelstand/Mittelschicht mit hohen Steuern und Abgaben umfinanzieren.

Wie pervers unsere "linke Groko" zu Aktiensparern ist = weiterhin Soli........aber Einkommen aus anderen Quellen, wie z.B. Ehepaar mit zusammen 160.000 € brutto = kein Soli mehr.

Aber Kleinanleger in Aktien ausmosten......

Ein angeblich "reiches" Land wie Deutschland, so auch gestern die wohl neue "links-grüne Kanzlerin Baerbock......zum fremdschämen miese Vermögensmediane innerhalb des €.

Hätten die Italiener oder Franzosen unseren "reichen Level", sie würden meutern....haben sie aber nicht...

Jeder Rentner in diesen Ländern lacht doch über unsere "Versorgung".... ;-)
DAX | 15.390,50 PKT
Avatar
20.04.21 09:25:33
Beitrag Nr. 325.085 ()
Die Schweiz ist in vielerlei Hinsicht ein Vorzeigeland, wie in einigen Beiträgen (siehe oben) zu lesen ist. Auch in Sachen Börse, Aktien und Geldanlage steht die Schweiz gut da.

Aber: Deutschland kann sehr gut mithalten!

Ich persönlich ziehe ein breit gestreutes Engagement in Aktien in Form des MSCI World vor! :cool:



Rekord
Der Swiss Market Index hat ein neues Allzeithoch erreicht.

...
...
In der jüngsten Asset-Allocation-Umfrage der FuW setzen neun von zehn Vermögensverwaltern überproportional stark auf Aktien. Zum Schweizer Markt insgesamt sind sie jedoch neutral eingestellt. Trotz neuem Rekord sind Schweizer Blue Chips ganz einfach nicht der «Flavor of the Day». Auch Europa zieht im Moment an der Schweiz vorbei. Der Dax (DAX 15'368.39 -0.59%) notiert bereits weit mehr als 10% über dem Vorkrisenniveau.
...
...

https://www.fuw.ch/article/rekord-2/

Die Performance des MSCI World:






In einem Beitrag fordert ein User, dass sich Deutschland am Norwegischen Staatsfonds orientieren sollte. Warum muss man dazu unseren Staat auffordern? Jeder kann und sollte in Eigeninitiative vorsorgen! Nicht zuletzt um später als Rentner finanziell besser dazustehen als die niederländischen, französischen, italienischen und wer weiß welch anderen noch ...!
DAX | 15.390,50 PKT
Avatar
20.04.21 09:40:22
Beitrag Nr. 325.086 ()
IW-Studie zu privatem Konsum
Verbraucher gaben im Coronajahr im Schnitt 1250 Euro weniger aus
...

https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/corona-daempfer-ve…

u.a. steht in dem Artikel:



Einen besonders heftigen Einbruch gab es demnach bei Dienstleistungen. Im gesamten Jahr 2020 habe sich der Rückgang auf 78 Milliarden Euro summiert. Das seien mehr als 2 Prozent des deutschen Bruttoinlandsprodukts. »Die staatlich verordnete Schließung von körpernahen Dienstleistungen, Gastronomiebetrieben, Hotels, Freizeit- und Veranstaltungseinrichtungen haben viele Konsumwünsche unmöglich gemacht«, bilanzierte IW-Wissenschaftler Hubertus Bardt.


Also: "... 2 Prozent des deutschen BIP ... "
So bitter das für die Betroffenen leider, leider ist: Den von einigen hier seit über 10 Jahren herbeigesehnten Totalzusammenbruch werden wir dadurch nicht erleiden!

Alles wird gut!!! :cool:
DAX | 15.370,50 PKT
Avatar
20.04.21 09:49:49
Beitrag Nr. 325.087 ()
Traue keiner Statistik .. ich gebe das pro Monat weniger aus seit Corona

Dank Homeoffice

D lebt nur noch von der Substanz..alles marode und Schulen hinken meilenweit technisch hinterher.

Und wenn dann wird so angefaultes Obst eingeführt...zu Preisen die viele Familien vor Probleme stellt..
DAX | 15.364,50 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 10:16:58
Beitrag Nr. 325.088 ()
Der DAX hat seinJahreshoch gesehen, kurz vor Mai machen jetzt alle Kasse.
Die Chance der Shortseller ist gekommen, der Salami Crash kann Fahrt aufnehmen.📉










Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
DAX | 15.345,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.04.21 10:35:22
Beitrag Nr. 325.089 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.877.861 von IknoWmorEthaNu am 20.04.21 09:49:49
Zitat von IknoWmorEthaNu: Traue keiner Statistik ...


... nur denen, die Deine eigenen Meinungen, Ansichten, Erkenntnisse und Einsichten widerspiegeln! Alle anderen sind fast immer manipuliert oder falsch!

Immerhin bezieht man sein Wissen und letztlich sein gesamtes, zusammengebasteltes Weltbild nicht aus den Lügenmedien, sondern fast ausschließlich aus den "investigativen" ( :D ) Internetseiten und den Videos der bekannten Dampfplauderer!

:D :D 😂 😂
DAX | 15.326,00 PKT
Avatar
20.04.21 10:45:59
Beitrag Nr. 325.090 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.878.317 von Marktstratege am 20.04.21 10:16:58
Zitat von Marktstratege: Der DAX hat seinJahreshoch gesehen, kurz vor Mai machen jetzt alle Kasse.
...



Ja, man erkennt es deutlich an den oben rechts deutlich nach unten abknickenden Charts ... :( :confused:


DAX | 15.314,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???