checkAd

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 32567)

eröffnet am 01.08.07 21:18:51 von
neuester Beitrag 20.06.21 21:45:18 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 32567
  • 32722

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.10.07 22:51:24
Beitrag Nr. 1.557 ()
Einigen hat man wirklich ins Hirn gekackt.:mad:

Seit 3 Monaten kriechen einige Spinner immer wieder aus Ihren Löchern und prophezeien den Crash,lächerlich.:mad:

Ich prophezeie, dass ich bald auf die Toilette gehen werde.:laugh:
Ich prophezeie, dass wir in Deutschland wieder sonnige Tage haben werden.Wann? Bald!:laugh:
Avatar
22.10.07 22:44:14
Beitrag Nr. 1.556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.114.272 von winhel am 22.10.07 22:04:16> Die haben da Sonne satt und bauen Atomkraftwerke. Und wir in
> Deutschland schaffen sie ab und bauen auf Solar!!?? Sind wir
> verrückt oder die??

Alles grober Unfug - Mittelfristig Nordafrika mit Solarkraftwerken pflastern, und Nordafrika ist das Armutsproblem los, und Europa das Öl-Problem. Dann kanns ruhig 300 Dollar kosten...
Avatar
22.10.07 22:04:16
Beitrag Nr. 1.555 ()
Frankreich will in Marokko Atomkraftwerk bauen

dpa-Meldung, 22.10.2007 (17:58)
Paris - Nach Libyen soll nun auch Marokko ein französisches Atomkraftwerk erhalten. Beim ersten Staatsbesuch des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy in Marokko solle ein entsprechender Vertrag unterzeichnet werden, berichtet die französische Tageszeitung "Le Monde" (Dienstagausgabe). Frankreich hatte mit seiner Ankündigung im Juli, in Libyen ein Atomkraftwerk bauen zu wollte, international Kritik ausgelöst.

http://www.verivox.de/News/articledetails.asp?aid=21536""…


Die haben da Sonne satt und bauen Atomkraftwerke. Und wir in Deutschland schaffen sie ab und bauen auf Solar!!?? Sind wir verrückt oder die??:rolleyes:
Avatar
22.10.07 21:58:11
Beitrag Nr. 1.554 ()
22.10.2007 - 19:43
Chicago Fed Index im September negativ


New York (BoerseGo.de) – Die regionale Federal Reserve von Chicago hat im September den zweiten Monat in Folge eine Wachstumsverlangsamung verzeichnet. Der Inflationsdruck sei aber gering, teilten die Notenbanker mit. Der Chicago Fed National Activity Index stieg von -0,68 Punkten im August auf -0,45 im September. Alle Teilindikatoren, wie Produktion, Einkommen, Arbeitslosigkeit, persönlicher Verbrauch, Lagerbestände und Auftragseingänge lieferten negative Signale. Der Dreimonatsdurchschnitt des Index prognostiziert für nächstes Jahr hingegen nur geringen Inflationsdruck.
Avatar
22.10.07 21:53:21
Beitrag Nr. 1.553 ()
HANDELSBLATT, Montag, 22. Oktober 2007, 20:15 Uhr
IWF und Weltbank

Gipfel der Ratlosigkeit
Von Torsten Riecke

Was geht hier eigentlich vor? Die Top-Banker aus aller Welt rätseln in Washington über die aktuelle Krise der modernen Finanzwelt – und sind beim Treffen des Internationalen Währungsfonds (IWF) vor allem mit einem beschäftigt: das Schlimmste zu verhindern. weiter auf Handelsblatt.com"""""""""


Wie kann man das Schlimmste verhindern, wenn man selber nicht mehr weiß, was eigentlich läuft. Sollte die gesamte Finanzwelt nur noch aus Luftschlössern bestehen??:rolleyes:
Avatar
22.10.07 20:49:39
Beitrag Nr. 1.552 ()
Avatar
22.10.07 20:25:57
Beitrag Nr. 1.551 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.109.766 von StockFetcher am 22.10.07 16:41:17doch noch black monday?

Schaut eher nicht danach aus.

Eher so, als ob da jemand aus Dow&NASDAQ raus geht und sich u.A. in DAX und Eurostoxx einkauft.
Avatar
22.10.07 19:42:51
Beitrag Nr. 1.550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.109.766 von StockFetcher am 22.10.07 16:41:17Na hats dir die Sprache verschlagen ? :laugh:
Wird wohl nix mit"Black Monday", aber so gehts mit den EXperten, erst im Vorfeld groß auf die Pauke hauen und wenns anders kommt
dann verkriechen sie sich.
Im Gegensatz zu dir geb ich zu daß ich mit dieser Entwicklung zur Stunde nicht gerechnet habe. Ich bin ja von einer Korrektur ausgegangen, aber nicht von Crash. Bei dieser Einstellung bleibe ich, sofern sich nicht gravierendes ändert.
Auf steigende Kurse :)
Avatar
22.10.07 18:32:11
Beitrag Nr. 1.549 ()
22.10.2007 - 17:54
Krozner: Fed wird Wirtschaft schützen



Washington (BoerseGo.de) – Das Mitglied des Offenmarktauschusses und Federal Reserve Gouverneur Randall Krozner hat in einer Rede am Institut der internationalen Banker in Washington heute nochmals bestätigt, dass die US-Notenbank alles tun wird was in ihrer Macht steht, um die Wirtschaft vor den Auswirkungen der Hypothekenkrise zu schützen. Die Bewältigung der Krise im Finanzsektor werde aber Zeit in Anspruch nehmen, so Krozner weiter. Die Notenbank beobachte sehr genau die Entwicklungen am Geldmarkt und werde bei auftretenden Schwierigkeiten entsprechend handeln, um die Funktionalität des Marktes aufrecht zu erhalten und Wachstum und Preisstabilität zu förden.
Avatar
22.10.07 18:13:49
Beitrag Nr. 1.548 ()
Hier noch eine Weisheit von Börsenexperte Stockfetcher :

Positive Impulse erwarte ich für die nächsten Wochen bestimmt nicht von der Konjunkturseite geschweige denn vom Öl oder €.
geschrieben am 21.10.07 im Thread Dax und Dow werden sich halbieren
  • 1
  • 32567
  • 32722
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???