DAX+0,26 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,10 % Öl (Brent)0,00 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 4338)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 37.388.949 von ahni am 14.06.09 14:45:17Die reale Inflation setzt bereits an.
Die Preise für Blei - 100% zugelegt, in 6 Monaten
Kupfer - 70%
Öl-100%!!!
Das sind deutliche Anzeichen für heimliche Kriegsvorbereitungen.(MM nach.)
Und ein grösserer bewaffneter Konflikt bedeutet IMMER Inflation.
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.388.978 von Puschkin64 am 14.06.09 14:54:43so ein quatsch. alles was schnell stark fällt, steigt danach wieder schnell und stark.
einfallswinkel = ausfallswinkel
ABER
einfallspinsel = einfallspinsel
:p
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.389.010 von Boersenkrieger am 14.06.09 15:05:35Prolet=Prolet:p
Blödmann=Blödmann:p
Ich hoffe, Du bist jetzt ein wenig klüger.:laugh:

Die Deflations-Phase der 30-er hat 10 Jahre lang gehalten, da war nix mit
steil.

Deine Beleidigungen kannst Du Dir sonst wohin stecken.:rolleyes:
Gesetz gegen allmächtige "Privatbank" FED auf dem Weg - Schon 224 Unterstützer (Mehrheit)
http://www.dailykos.com/storyonly/2009/6/12/741435/-Audit-Be…
http://www.govtrack.us/congress/bill.xpd?bill=h111-1207

Auf Deutsch:
http://ronpaul.blog.de/2009/06/12/ron-pauls-gesetzesvorlage-…

Schafft man es vielleicht nun der FED die Macht zu nehmen und Transparenz zu schaffen?
Oder verhindern die Bankster das Gesetz doch sowieso noch?
:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.389.371 von Freund_1 am 14.06.09 17:24:02Seit seinem Tiefststand im Dezember hat sich der Baltic Dry etwa verfünffacht, notiert aber noch weit unter dem Niveau von 2007 und Anfang 2008. Natürlich werden immer Waren transportiert werden. Ob und wie teuer sie, mit welchem Gewinn für den Verkäufer verkauft werden ist eine andere Sache. Auf die "alles ist super" PR fallen wohl auch einige Firmenchefs rein und ordern fleissig. Bald ein böses Erwachen, da sie auf den Waren größtenteils sitzen bleiben werden!

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/:Trotz-Krise-Schiffs…

http://wirtschaftquerschuss.blogspot.com/2009/06/wahrnehmung…
134 Milliarden Dollar im Koffer
Geschmuggelte Anleihen sind wohl echt!


hm, auf jedenfall eine bizarre Geschichte.
was auch erstaunlich ist, dass die Mainstreammedien, kaum berichten, ich meine selbst auf Bild nivau müsste dies doch ein Brüller sein.

--kurzer Einschub-wieder einmal bestätigt sich meine These, dass diese Krise auch deshalb noch nicht beim "deutschen Michel" angekommen ist, weil die Zahlen um die es plötzlich geht so monströs sind, dass kaum einer etwas mit ihnen anfangen kann.

ich habe am wochenende großes Familientreffen gehabt /großteil akademiker/ dabei ging es nat. auch um Wirtschaft und Geld.
Ich habe unter anderem auch diese Story zum besten gegeben 136mrd angeblich geschmuglet...reaktion...keine, kommentar eines Onkel, na und sowas passiert doch dauernt...ich "wie bitte 135MILLIARDEN" nein sowas passiert nicht dauernd. ...verständnislose Blicke...

Ergo die Leute kapieren nicht wirklich den unerschied ziwschen Millionen und Milliarden, habe ich manchmal den eindruck.

---

selbst wenn diese papiere Gefälscht sind, ist das eine Bombenstory.

wer würde ernsthaft zu zweit mit einer solchen summe, durch die welt reisen. für 1% dieser summe könnte man wahrscheinlich eine spezialeinheit der russischen Armee mieten,die das geld per fallschirmspriger in der schweiz absetzt.:laugh: oder gleich ein steath u-boot...

na jedenfalls wer würde ernsthaft eine solche summe nur 2 Leuten anvertrauen und von wem soll sie eigentlich kommen...alle Narco-Familien Mexios hätten nicht so viel geld zusammen, auch billGates alleine nicht..,

Höchst Fragwürdig, also WARUM berichten unsere Medien nur so verhalten, dass ist eine MEGA-Story...
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.389.487 von teatimenow am 14.06.09 18:00:45134 Millionen Dollarscheine im damit überladenen PKW würden für mehr Gesprächsstoff sorgen.
Was sind schon Milliarden und Anleihen?:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.389.074 von Puschkin64 am 14.06.09 15:31:04die 30er sind nicht vergleichbar ;)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben