DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)0,00 %

FORMAXX - wer oder was ist das eigentlich? (Seite 105)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Oh man oh man oh man und du bleibst weiter blind !!
:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Hallo du ach soooo Wissender :laugh::laugh:

"ich habe lange gezögert mich hier noch einmal zu artikulieren. Da die Gerüchtküche wieder eröffnet ist, ist es an der Zeit mal wieder die Wahrheit zu schreiben."

- Ja hat wirklich sehr lange gedauert, dafür das lange nichts hier kam und die letzten beiträge ja schon so alt sind.

"Der sogenannte offene Brief an TS wurde in einer harmonischen Telko Satz für Satz besprochen. Alle erfüllbaren Wünsche vom Vertrieb wurden besprochen und werden in der Strategie der Formaxx in Zukunft berücksichtigt."

- Punkt 1: Das es überhaupt soweit kommen muss, dass so ein Brief geschriben wird ist doch schon traurig. Und nun öffne doch mal deine Augen !!! Soll dieser Brief etwa im Streit besprochen werden mit dem Risiko das die übrigen FK's sich in Ihrer Meinung bestärkt fühlen. NEIN !! Natürlich war das harmonisch. Honig um Mund geschmiert das hat TS mal wieder mit Euch gemacht. Ihr glaubt doch nicht wirklich das sich was ändert. Hingehalten werdet Ihr!!!

"Am anderen Ende der Leitung war die Erleichterung spürbar. Auch Dankbarkeit kam rüber. Die Teilnehmer der Telko, verzichteten zum Schluß sogar auf das geforderte Gespräch mit BT."

- Bitte verzichtet nicht auf das Gespräch mit BT!! Das ist doch genau das was am meisten bringen würde

"Zum Gerücht, dass wir mit der Aragon AG in Gesprächen sind ist überhaupt nichts dran. Wir sind eigenständig, haben mit der DEFINET einen eigenen Pool und brauchen keinen weiteren Abwickler!"

- Aha... Abwarten !! Genau wie an dem Gerücht das an MLP nicht verkauft wwrden sollte. Da war ja auch nichts dran :laugh::laugh:

"Die Formaxx Idee lebt und sie wird immer leben, weil der Markt auf so eine Idee Jahre gewartet hat. Ich prognostiziere ein Umsatz- und Beraterwachstum für die Formaxx von mindestens 25% im neuen Geschäftsjahr."

- wer lebt diese Idee denn weiter?? Was passiert denn neues?? STAGNATION!! Die verbleibenden Mitarbeiter arbeiten doch nur noch ab und verwalten Ihre Bestände... Verstehst du das darunter die Idee weiter mit leben zu befüllen??? Oh man... Armes Deutschland. Bei den Zahlen und der akt. Anzahl an Beratern ist eine Steigerung von 25% ja auch nicht schwer :laugh::laugh:!! Ich hoffe du hast weitere Abgänge einkalkuliert.

"Im Moment gehe ich davon aus, dass die vertraulichen Gespräche mit ehemalgen Formaxx´lern zu einem guten Ende gebracht werden. Ich glaube an die Vertriebsstärke von TS Bis bald"

- Viel Erfolg dabei :laugh:. Vertraue liebe auf wahre Dinge und ggf. auf dich selber und glauben solltest du besser in der Kirche.

Schönen Tag
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.781.034 von FragenderderWelt am 21.01.18 12:44:06
Ausbluten bei Mayflower?
Da hört man ja wirklich besorgniserregendes. Weiß jemand, warum da so viele aufhören?
Die Berater haben keine Lust mehr sich weiter verarschen zu lassen. Kürzung und Sperrung von Provisionen... das System Mayflower funktioniert nicht mehr. Der Zusammenhalt ist nicht mehr da.

Im Innendienst brodelt es gewaltig, die Führungskräfte zerfleischen sich gegenseitig.
Das gesamte Produktmanagement Versicherungen hat innerhalb kürzester Zeit gekündigt. Der Leiter (MH) muss sich wohl extrem daneben benommen haben...
Die IT steht kurz vor dem Abflug. Das Ende naht...
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben