DAX+0,80 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,10 % Öl (Brent)+1,44 %

Seadrill (Seite 571)


ISIN: BMG7945E1057 | WKN: A0ERZ0
0,179
02.07.18
Hamburg
-34,19 %
-0,093 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.125.649 von ohneinhalt am 26.02.18 20:23:44wer nicht kaufen kann, sollte verkaufen. Und wer nicht verkaufen kann, sollte kaufen. Allen anderen rate ich zum Suizid.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.125.649 von ohneinhalt am 26.02.18 20:23:44
Zitat von ohneinhalt: Bin Kunde bei comdirekt leider kann ich keine nachkaufen .meinen bestand könnte ich aber verkaufen wie könnt ihr denn kaufen



Sei froh. Die Comdirekt schützt Dich quasi vor Deiner eigenen Dummheit in diesem Fall. Sollte sie aber nicht, jeder sollte sein Geld so verbrennen dürfen, wie er es möchte.

Fakt ist, dass viele Broker / Onlinebanken einen Handel in Chapter-11-Werten nicht erlauben (nur bestehende Positionen dürfen noch aufgelöst werden). Das ist weniger Kundenschutz als vielmehr Selbstschutz, da durch die kommende Streichung des Aktienkapitals es zu Belieferungsproblemen kommen kann irgendwann.

Wenn man sich den bestehenden Restrukturierungs-Plan anschaut, dann werden die neuen Seadrill-Aktien umgerechnet ungefähr zur Hälfte des jetzigen Kurses gehandelt werden sobald das Unternehmen das Chapter 11-Verfahren abschließt. Optisch wird der Kurs höher sein, es wird jedoch viel weniger Aktien geben.

Beispiel: Du hast jetzt 100.000 Aktien zum Kurswert von $0,25 = $25.000 aktueller Kurswert

Anteil der Altaktionäre an der neuen Seadrill: 1,9%

Aktuelle Aktienanzahl; Rund 500 Millionen

Angenommene neue Aktienanzahl: 100 Millionen

Angenommener Börsenwert nach Abschluß des Chapter 11-Verfahrens: $4 Milliarden

Nach diesem Szenario werden Deine jetzigen 100.000 Aktien in 380 Aktien der neuen Seadrill umgewandelt. Erstnotiz bei $40 (4 Milliarden Börsenwert / 100 Millionen Aktien).

Daraus ergibt sich ein Wert Deiner Position nach Abschluß der Restrukturierung von nur noch $15.200, Du verlierst also noch einmal rund $10.000 vom heutigen Stand...
plan bestätigt...Aktie steigt-sollte die mk über 4 mrd liegen!?
Der Kurs passt schon lange nicht zu obiger Rechnung. Eine Erklärung habe ich allerdings nicht.
Seadrill Limited ("Seadrill" or the "Company") announces that its Plan of Reorganization (the "Plan") has been confirmed by the U.S. Bankruptcy Court for the Southern District of Texas. The Plan has near unanimous support from the Company's stakeholders and emergence from Chapter 11 is expected within the next 60-90 days.

The Plan strengthens our capital structure with $1.08 billion of new capital, extending and re-profiling $5.7 billion of secured bank debt, and converting $2.3 billion of unsecured bonds to equity, while leaving employee, customer, and ordinary trade claims largely unaffected.

Once implemented, we will have a strong liquidity position that will enable us to take advantage of a market recovery and to deliver our business plan.
Also die MK liegt dann nicht nur bei 4 Mrd!?
bin immer noch hinten...hoffe das sie endlich wieder auf über 30 euro Cent gehen.
aber heute geht es auf tradegate schon wieder runter.
habe gehofft das es weiter up geht.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Es bleibt eine letzte Frage offen.

Werden nach der Restrukturierung und verlassen von Chapter 11 neue Aktien am Markt gehandelt?
Und erfolgt ein listing in den "Pink Sheets"
https://seekingalpha.com/article/4163797-seadrill-court-confirms-restructuring-plan
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.579.717 von Scheich2000 am 19.04.18 09:22:01
Zitat von Scheich2000: bin immer noch hinten...hoffe das sie endlich wieder auf über 30 euro Cent gehen.
aber heute geht es auf tradegate schon wieder runter.
habe gehofft das es weiter up geht.


Ich habe es ja oben schon erklärt, der Börsenwert des Unternehmens wird nach Ausgabe der neuen Aktien um rund die Hälfte fallen. Solche Kurzfrist-Hypes wie letzte Woche sind glänzende Chancen um seine Position endlich zu verkaufen oder short zu gehen.
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben