checkAd

Delignit geht an die Börse (Seite 41)

eröffnet am 16.09.07 13:00:30 von
neuester Beitrag 20.12.22 13:04:09 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 41

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    16.09.07 19:29:07
    Beitrag Nr. 5 ()
    Bei Codi gibt es einen Emissionsbanken-Vergleich. Dort habe einige Banken noch schlechter abgeschnitten als VEM......
    Avatar
    16.09.07 18:53:26
    Beitrag Nr. 4 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 31.608.032 von immer_runter am 16.09.07 14:31:15VEM Aktienbank = FINGER WEG

    Stimmt!!!:D
    Avatar
    16.09.07 14:31:15
    Beitrag Nr. 3 ()
    Mal wieder ein Freiverkehrslisting von VEM.
    VEM Aktienbank = FINGER WEG
    Avatar
    16.09.07 13:04:18
    Beitrag Nr. 2 ()
    Hat jemand eine spezielle Meinung zum Unternehmen?

    Kennt jemand die Fakten, wie KGV, Bewertung usw.? Die Homepage gibt da nur sehr dünne Infos raus...

    Die Ebitda-Marge von 15,5% hört sich gar nicht falsch an! Außerdem gefällt mir die Branche!

    Übrigens bei fast allen Discountbrokern zu zeichnen, nur der Graumarkt scheint noch nicht so rosig zu sein...
    Avatar
    16.09.07 13:00:30
    Beitrag Nr. 1 ()
    13.09.2007

    Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------

    MBB Industries AG: Preisspanne der Delignit AG beträgt 8,00 Euro bis 10,00Euro

    Zeichnungsfrist voraussichtlich vom 14. bis 20. September 2007

    Berlin, 13. September 2007 - Die MBB Industries AG (ISIN DE000A0ETBQ4) kannweitere Details zum geplanten Börsengang ihrer Beteiligung Delignit AG(ISIN DE000A0MZ4B0) vermelden. Die Aktien eines führenden Herstellersökologischer Produkte und Systemlösungen auf Basis des natürlichenHolzwerkstoffs Delignit werden im Rahmen des Bookbuildings in derPreisspanne von 8,00 Euro bis 10,00 Euro angeboten. Die Preisspanne wurdeaufgrund des Feedbacks aus der institutionellen Roadshow der vergangenenTage festgelegt. Die Zeichnungsfrist läuft voraussichtlich vom 14.September bis zum 20. September 2007. Die Erstnotiz der Aktien im OpenMarket mit Einbeziehung in den Entry Standard der FrankfurterWertpapierbörse ist für den 26. September 2007 vorgesehen. Insgesamt werdeninklusive Greenshoe bis zu 3.094.300 Aktien zur Zeichnung angeboten.Hiervon stammen bis zu 1.350.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Die MBBIndustries AG, die bisher 100 Prozent der Anteile hält, wird im Rahmen desBörsengangs bis zu 1.463.000 Aktien sowie den Greenshoe über bis zu 281.300Aktien zur Verfügung stellen. Nach dem Börsengang wird der Streubesitz sichauf bis zu 49,9 Prozent belaufen. Die MBB Industries AG wird weiterhin dieMehrheit an der Delignit AG mit mindestens 50,1 Prozent halten und hat sichzudem einer Marktschutzvereinbarung, Lock-up, von 12 Monaten (6 Monate HardLock-up und 6 weitere Monate Soft Lock-up) unterworfen. Der Börsengang wirdbegleitet von der VEM Aktienbank AG. Als Platzierungspartner fungierencomdirect, Cortal Consors, DAB bank AG sowie E*TRADE Germany. Des Weiterennehmen auch die der WGZ Bank angeschlossenen Volks- und RaiffeisenbankenZeichnungsaufträge entgegen.

    Mit den Mitteln aus dem Börsengang plant die Delignit AG ihre bestehendenProduktionskapazitäten weiter auszubauen sowie Akquisitionen zu tätigen. Imersten Halbjahr 2007 hat die Delignit Gruppe pro forma ihreBetriebsleistung im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 27,4Prozent auf 23,4 Mio. Euro gesteigert. Die EBITDA-Marge verbesserte sichvor IPO-Kosten auf 16,6 Prozent. Im Gesamtjahr 2006 lag pro forma dieBetriebsleistung der Delignit Gruppe bei 41,5 Mio. Euro bei einerEBITDA-Marge von 15,5 Prozent. Insgesamt sind in der Delignit Gruppe an denStandorten in Deutschland und Rumänien mehr als 1.000 Mitarbeiterbeschäftigt.

    Die Delignit Gruppe ist Hersteller des auf Holz basierenden WerkstoffsDelignit. Dieser überzeugt durch seine technischen Eigenschaften, wie einerhohen Festigkeit, Durchschusshemmung und seinen Brandschutzeigenschaften.Zudem können die Kunden von Delignit durch den Einsatz des Werkstoffs ihreUmweltbilanz verbessern.

    Über die MBB Industries AG:

    Die MBB Industries AG beteiligt sich seit 1995 erfolgreich anmittelständischen Industrieunternehmen mit nachhaltigenWertsteigerungspotenzialen. Preisattraktiver Beteiligungserwerb, den Wertsteigerndes Beteiligungsmanagement und eine renditestarkeBeteiligungsveräußerung sind die drei Säulen des Geschäftsmodells. Die MBBIndustries AG arbeitet seit Anbeginn überdurchschnittlich profitabel undstrebt auch zukünftig außerordentliche Renditen an. Für das Jahr 2007 wirdmit einer Mitarbeiterzahl von rd. 1.840 Beschäftigten ein Konzernumsatz vonüber 100 Mio. Euro erwartet. Der annualisierte Konzernumsatz soll die Größevon 160 Mio. Euro überschreiten. Die Aktie der MBB Industries AG wird imFreiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse, Teilbereich Entry Standard,gehandelt.
    • 1
    • 41
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Delignit geht an die Börse