checkAd

MAGFORCE - da geht doch was?! (Seite 113)

eröffnet am 13.10.07 14:31:39 von
neuester Beitrag 10.05.21 14:31:56 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.12.11 10:08:35
Beitrag Nr. 1.121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.431.849 von topnano am 02.12.11 17:19:22börse ist aber nicht,
wie umfangreich man recheriert,
sondern wie effektiv man analysiert >
von daher 100 punkte für ooy.
andere schreiben ellenlange abhandlungen, einschätzungen etc. > und sehen doch nicht das, auf was es ankommt ...
Avatar
06.12.11 09:52:22
Beitrag Nr. 1.122 ()
naja, mit effektiver analyse hat die ewige herumreiterei auf der kulmbach-connection nun auch nix zu tun.Ich für meinen Teil denke, dass da auch bauchgefühl dazugehört, und bei den Analysen bring ich für MGF ein: Krebsbekämpfung = Millardenmarkt, warum soll MGF nicht etwas vom Markt abbekommen? Therapie funktioniert, Marktwert aktuell so zwischen 30-40 Mio, da stimmen meiner Meinung nach die Rahmenparameter, nur bei der lobbyarbeit müssen die mehr tun :-)
was die Investentscheidung betrifft, bin ich direkt bei MGF drin, NNS ist mir mit seinen Beteiligungen nicht mehr so spezifisch, und nur unter dem Thema nano alles mögliche zusammenzufassen, da halt ich nix davon.
Avatar
06.12.11 09:53:12
Beitrag Nr. 1.123 ()
war das wieder zu lang für den hamster? wenn ja, entschuldigen werd ich mich nicht!
Avatar
06.12.11 17:40:56
Beitrag Nr. 1.124 ()
http://www.azonano.com/news.aspx?NewsID=17362
http://www.yorkvilleadvisors.com/internal.aspx?pageID=31
http://www.yorkvilleadvisors.com/internal.aspx?pageID=2

....wer zu faul ist, das hier zu lesen

>

Kurzfassung: Ich kann mir z.B. nicht vorstellen, dass ein Investor mit einem sogenannten Standby Equity Distribution Agreement (kurz Seda) mal so zum Spaß an einer angeblichen "Bude" 20 Millionen Dollar die Toilette runterspült....hier sind zuvor knallharte Analysen vorweg gegangen...nicht so ein pillepale-Gequatsche bitte....wer das hier lesen kann, soll sich doch dann bitte auch sachlich äußern

...ist nicht immer alles so einfach
Avatar
07.12.11 16:59:11
Beitrag Nr. 1.125 ()
aber yorkvilleadvisors sind doch keine richtigen investoren, sondern stellen lediglich bares gegen neue aktien mit deutlichen abschlag zur verfügung, die zeitnah wieder weiterverkauft werden - bitte keine solche verdummung mit uns lesern!

ist mir neu dass yorkville 20 mio bei magie investiert hat! :confused::confused::confused:

wer weiss da genaueres?
sind da die schwellenmeldungen eingehalten worden?? :confused:
Avatar
07.12.11 18:48:28
Beitrag Nr. 1.126 ()
Yorkville hat natürlich nicht 20 Mio EUR in Magforce investiert. Steht doch eigentlich alles in den Links und auf der Homepage von Magforce. Magforce kann BIS ZU 20 Mio EUR abrufen, hat davon aber gerade erst mal gute 4 Mio abgerufen.
Avatar
08.12.11 09:51:11
Beitrag Nr. 1.127 ()
oh mann...hier muss man aber auch wirklich alles ganz haargenau schreiben...natürlich haben die noch nicht die vollen 20 Millionen US-Dollar bezahlt - sie haben sich aber vertraglich dafür verpflichtet...noch sind also ein großer Batzen des Geldes da zur restlichen Finanzierung für z.B. die kompletten vertrieblichen Aktivitäten usw....

dachte durch den Link wäre das klar geworden ...auf dem "Banner" der einen Finanzierungsplakette steht doch das Volumen von 220 Millionen US-Dolar klar drauf :-)

@pokemon ...wieso Leser?...bin ich hier der Redakteur oder wie? LOL
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.12.11 09:55:10
Beitrag Nr. 1.128 ()
...Verzeihung Euro sind gemeint!! :-)
Avatar
08.12.11 21:18:15
Beitrag Nr. 1.129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.453.496 von tradernt am 08.12.11 09:51:11also müssen die us boys noch 16 mio bei magie investieren!! das klingt ja toll, warum tun die denn das jetzt nicht?

der kurs ist in 12 monaten knapp 70% gefallen! :mad:
warten die us jungs auf noch tiefere kurse? :( was meinst du dazu? :confused:

bei dem jetztigen börsenkurs von 7,7 € könnten die 2 mio aktien kaufen, wären damit sofort mit ca. 35% an magie beteiligt! :look:

und dann noch die bereitsgekauften aktien dazu, wären das knappe 40% :cool:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.12.11 21:45:14
Beitrag Nr. 1.130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.457.595 von pokemon am 08.12.11 21:18:15@pokemon
Ich glaube du hast das Prinzip noch nicht ganz verstanden. YA bestimmt nicht wann die Aktien gekauft werden, Magforce bestimmt Zeitpunkt und Volumen des Aktienpaketes. D.h. Magforce hat das Recht innerhalb von drei Jahren bis zu 20 Mio EUR im Tausch gegen Aktien abzurufen.
Es ist davon auszugehen, dass YA von den bislang übernommenen Aktienpaketen nicht mehr viel hält, da immer nach den Abrufen das Marktvolumen zunahm und der Kurs fiel. Da das Verfahren mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit somit zum Kursverfall beigetragen hat, wird Magforce versuchen weitere Abrufe soweit möglich zu vermeiden, zumal man für das benötigte Geld ja auch sehr viele Anteile abgeben muss. SEDA wird ja mittlerweile auch offiziell als alternatives Finanzierungsinstrument tituliert. Als alleinigen Grund für den massiven Kursverfall, wie es hier einige sehen, sehe ich das Instrument allerdings nicht. Die letzte SEDA-Tranche liegt ja mittlerweile auch schon fast ein halbes Jahr zurück und wie sich in diesem Zeitraum der Kurs entwickelt hat, brauche ich wohl nicht zu sagen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

MAGFORCE - da geht doch was?!