checkAd

MAGFORCE - da geht doch was?! (Seite 302)

eröffnet am 13.10.07 14:31:39 von
neuester Beitrag 10.05.21 14:31:56 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.11.17 16:50:41
Beitrag Nr. 3.011 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.111.516 von pegasusorion am 06.11.17 15:50:07Neue Standorte in Italien und Polen werden eröffnet.....
Da passiert schon etwas, obwohl die Erstattung durch die Kassen und die US-Zulassung noch nicht da sind.
Da muss man sich doch seiner Sache schon sehr sicher sein oder man weiß mehr als angenommen.
Und China und der Rest der Welt stehen erst noch auf der to do Liste .
Ich denke hier wird man long noch sehr viel Spaß haben.
Avatar
06.11.17 18:41:52
Beitrag Nr. 3.012 ()
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.11.17 08:42:20
Beitrag Nr. 3.013 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.113.481 von Popeye82 am 06.11.17 18:41:52Habe noch mal nach gelegt. Das erscheint mir doch alles sehr positiv. Das eventuelle verschieben von 2019 auf 2020 fällt meiner Meinung nach nicht sehr ins Gewicht, da die Prognose ja doch weit im Voraus getroffen war.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.11.17 15:40:25
Beitrag Nr. 3.014 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.117.408 von D 55 am 07.11.17 08:42:20Ohne konkrete News werden wir die 8,--€ wohl kaum überwinden....bin aber auch zuversichtlich, dass dies in den nächsten Wochen passieren wird:laugh::lick:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.11.17 17:42:07
Beitrag Nr. 3.015 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.132.519 von Eintracht1967 am 08.11.17 15:40:25Gezocke oder Stop Loss abfischen :look: ?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.11.17 22:52:22
Beitrag Nr. 3.016 ()
immer nur loss, loss, loss!!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.11.17 17:45:53
Beitrag Nr. 3.017 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.147.969 von Popeye82 am 09.11.17 22:52:22Reality....:confused:
Avatar
10.11.17 19:25:19
Beitrag Nr. 3.018 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.145.032 von stigma68 am 09.11.17 17:42:07Gezocke oder Stop Loss abfischen?

mich haben sie auch bei 7,-€ abgefischt. Kurz darauf sofort wieder Kurserholung!
So langsam wird es immer schwieriger gegen den Hochfrequenzhandel wirksame Strategien zu fahren.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.11.17 20:24:18
Beitrag Nr. 3.019 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.156.852 von Trueffelsucher_ am 10.11.17 19:25:19Bei solchen Werten bin ich ohne Stop Loss unterwegs.Ganz nach dem Motto "Alles oder nichts ".
Ist immer wieder das gleiche Spiel.Die großen bringen den Kurs zum absacken,die Stops werden ausgelöst und sofort kaufen sie günstig alles auf.Könnte mir gut vorstellen, dass es noch ein paar mal vorkommt. Könnte natürlich auch ein Hinweis sein, dass da bald etwas positives kommt.
Avatar
12.11.17 18:32:06
Beitrag Nr. 3.020 ()
Die Stunde der Wahrheit ist nicht mehr fern
Endlich haben wir von Magforce mit dem Interview von Ben Lipps vom 6.11. eine Zwischenmeldung außerhalb der üblichen Quartalzyklen erhalten. Vor allem wurde konkret Stellung zu den alles entscheidenden Themen FDA-Versuchsreihenzulassung und Kassenerstattung genommen. Das finde ich seitens der PR-Arbeit von Magforce sehr positiv.
Ich analysiere die Situation so. Wie bereits früher erwähnt halte ich persönlich Ben Lipps für einen guten Manager und integer. Letztendlich hat er es leider nicht in der Hand wann die FDA was entscheidet oder ob und wann die Kassen erstatten.
Magforce ist seit 2015 mit der FDA bezüglich Prostata im Kontakt und strebt auch seither die Kassenerstattung in Deutschland für Glioblastom an. Bezüglich der anvisierten Zeithorizonte lag man leider erheblich daneben.
Jetzt wird seitens des Managements die Zuversicht verbreitet, dass die Studiengenehmigung der FDA bis Jahresende erfolgt.
Meine Ansicht und These zu dem Interview sieht wie folgt aus:
Nach jahrelanger Interaktion zwischen Magforce und FDA müsste man die Situation und die Beteiligten in der FDA-Sache jetzt besser einschätzen können als in der Vergangenheit. Da man durch den "EIB-Coup" und die kleine Kapitalerhöhung zuvor für die nächsten Jahre durchfinanziert ist und man nicht auf weitere externe Investoren angewiesen braucht muss man auch aktuell nicht die Werbetrommel rühren oder kurstreibende PR veranstalten. Somit lassen die Aussagen von Ben Lipps für mich nur zwei Schlüsse zu:
A. Es ist wirklich bald soweit: Bis Jahresende (das ist nur ein sehr kurzer Zeitraum, denn ich glaube nicht dass Behörden nach dem 20.12. bis Jahresende wirklich arbeiten) kommt die Studiengenehmigung - Warum sollte Lipps nach den zeitlichen Fehleinschätzungen der Vergangenheit sich ohne Grund so weit aus dem Fenster lehnen.
B. Man schätzt erneut die FDA bzw. die Situation wieder falsch ein.

Trifft am Ende A zu dann freut mich das, denn dann hat das Geschäftsmodell von Magforce, das bisher kommerziell kläglich läuft, endlich eine reale Zukunftschance und die fragilen Buchgewinne erhalten ein gewisses Fundament.

Trifft am Ende B zu dann kann man Magforce und sein Management absolut nicht mehr Ernst nehmen. Ben Lipps würde als Clown oder Maulheld dastehen und allen künftigen Aussagen und Vertröstungen braucht niemand mehr Ernst zu nehmen

Der Markt hat übrigens auf das Interview nicht mehr reagiert. Das finde ich super. In der Vergangenheit wäre der Kurs nach Ankündigung baldiger Studiengenehmigung und von mittelfristigen Milliardenumsätzen angestiegen. Der Markt gewährt also keine weiteren "Vorschußlorbeeren" mehr. Er fordert anstatt Visionen dass jetzt endlich geliefert wird. Wenn nicht wird es im Laufe des nächsten Jahres sehr hässlich werden. Ich hoffe auf Szenario A und bin froh dass das ganze endlich auf eine Vorentscheidung zuläuft.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

MAGFORCE - da geht doch was?!