checkAd

MAGFORCE - da geht doch was?! (Seite 360)

eröffnet am 13.10.07 14:31:39 von
neuester Beitrag 13.04.21 17:55:45 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.02.19 07:12:32
Beitrag Nr. 3.591 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.860.762 von Zimtzicke am 13.02.19 10:36:37Nun aus welchen "Ländern" kommt denn der Haupteil der Firmen die die Zulassungen bekommen haben???:D
Avatar
14.02.19 08:37:44
Beitrag Nr. 3.592 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.867.011 von Killerplautze am 13.02.19 20:31:09Wenn du deine Position ja " Gott sei Dank " ohne Minus verkauft hast, was machst du dann noch hier ? Kann dir doch dann völlig egal sein ob MRT noch möglich ist oder sonstiges. Nur hier um auf RTL 2 Niveau zu pöbeln und zu beleidigen?
Sorry, funktioniert bei mir nicht.
Da stehe ich drüber und lache nur über diesen lächerlichen Versuch :laugh::laugh::laugh:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.02.19 09:09:44
Beitrag Nr. 3.593 ()
Soeben habe ich Post von Herrn Lipps in meinem Postfach gehabt :)

https://www.magforce.com/fileadmin/user_upload/MagForce_AG_A…
Avatar
14.02.19 09:51:33
Beitrag Nr. 3.594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.865.046 von Killerplautze am 13.02.19 17:32:20
NovuCure - schon was älterer Beitrag
https://forum.hirntumorhilfe.de/neuroonkologie/ttf-behandlun…
Avatar
14.02.19 10:10:57
Beitrag Nr. 3.595 ()
Magforce über die Therapieart von NovoCure
Auch Magforce schreibt im Jahr 2017 in seinem Zwischenbericht über die Therapie von NovoCure


Seite 17

http://www.equitystory.com/Download/Companies/magforce/Quart…
Avatar
14.02.19 13:38:06
Beitrag Nr. 3.596 ()
Der Aktionärsbrief enttäuscht auf ganzer Linie. Magforce hat Behandlungsergebnisse bezüglich der ersten 10 Probanden im Halbjahresbericht Herbst 2018 angekündigt. Behandlungsergebnisse müssen von der FDA autorisiert sein und liefern eine valide Indikation ob die Studienparameter erreicht wurden oder nicht. Was haben wir hier? Eine subjektive Einschätzung seitens Magforce. Die setzen auf das Kurzzeitgedächtnis der Anleger. Es wird nicht mal erklärt warum keine Behandlungsergebnisse geliefert werden. Kein gutes Zeichen!
Avatar
14.02.19 21:08:06
Beitrag Nr. 3.597 ()
Ergänzend zu meinem vorherigen Beitrag und für alle nachvollziehbar die Aussage des CEO vom 24.10.2018. Zum Nachlesen https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10953892-dgap-new…

Bei den operativen Highlights wurde benannt:

* Behandlung der ersten zehn Patienten voraussichtlich Ende 2018 abgeschlossen, Bekanntgabe der Behandlungsergebnisse voraussichtlich Anfang 2019

wörtliches Zitat CEO Lipps: "Wir sind heute zuversichtlicher denn je, dass sich unsere Strategie auszahlen wird und freuen uns auf die anstehende Bekanntgabe der ersten Ergebnisse unserer Prostatakrebsstudie....."

WAS WURDE GELIEFERT - keine Behandlungsergebnisse (also Zwischenergebnisse wie sie in Studienreihen Pharma/Biotech von der FDA authorisiert veröffentlicht werden) sondern die "Beobachtung" von Magforce. DAS IST INAKZEPTABEL! Die Hintergründe warum man hinter die eigenen Bekanntgaben zurück geht werden nicht einmal erläutert!

Werden wir Aktionäre bewußt getäuscht - falls ja warum. Sind die realen Ergebnisse aus "Beobachtung" Magforce angeblich positiv (wie im heutigen Brief dargestellt) aber die Bewertung der FDA zu negativ um darauf einzugehen. Hat de FDA die Veröffentlichung von Zwischenergebnissen untersagt? Kein Wort darüber! Wären Magforce nicht im Scale sondern im MDAX oder einem wichtigeren Segment würde die Wirtschaftspresse hier Feuer geben.
Avatar
15.02.19 07:51:48
Beitrag Nr. 3.598 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.870.227 von stigma68 am 14.02.19 08:37:44
@stigma68
Welcher lächerliche Versuch? Du kannst doch als Intelligenzallergiker weiter auf MagForce mit dem umgebauten Kernspinttomographen, bzw. Eisenteilchenkocher setzen. Ich für meinen Teil sehe das nicht als erfolgreiches Konzept. Wenn du denkst, dass die Krankenkassen diese Ausnahmebehandlung bezahlen, um dann auch eine ungeeignete,da zu ungenaue Diagnostik zu tragen,welche 2,5 mal teurer als das unverzichtbare MRT ist.........chapeau.......klingt doch nach einem tollen Deal.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.02.19 23:46:41
Beitrag Nr. 3.599 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.879.692 von Killerplautze am 15.02.19 07:51:48Beleidigungen sind natürlich immer der beste Weg für eine brauchbare Diskussion, Chapeau. Aber dann erklär mir doch mal, warum es eine Zulasssung gibt, warum Krankenhäuser Studien mit den Geräten durchführen und warum in MagForce investiert wird, wenn es doch so offensichtlich ist, dass eine Diagnose nur mit deinem Allheilmittel MRT durchgeführt werden kann?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.02.19 17:22:42
Beitrag Nr. 3.600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.888.566 von topnano am 15.02.19 23:46:41Don't feed the Troll
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

MAGFORCE - da geht doch was?!