checkAd

Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ? (Seite 1491)

eröffnet am 31.10.07 09:48:07 von
neuester Beitrag 14.04.21 00:30:00 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.03.21 10:33:44
Beitrag Nr. 14.901 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.279.251 von Ken_Ken am 03.03.21 10:11:37Die 250 sind das ins Auge springende nächste Ziel, Kreuzwiderstand aus den Lows seit 2016 und der 2019/20er Spitze mit dem High 2015. Gleichzeitig entspricht das auch der Verdopplungsoptik von 80 auf 160, jetzt von 125 als Basis auf 250.









Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Dem 185er Horizontalbereich kommt eine Katalysatorfunktion zu, erwartbar ist eine sehr zügig impulsive Bewegung. Im Umfeld entspricht dies einer Konjunkturaufhellung auch in Europa und China zieht weiter voran in einen offenen Boom. Die Meinungsänderung hat keinen Zeitbedarf, es ist mehr ein Tipping Point 0/1- Out/In jetzt, getragen von ernsthaften Mächten wie BlackRock/GoldmanSachs
Volkswagen Vz | 186,06 €
Avatar
03.03.21 10:35:00
Beitrag Nr. 14.902 ()
Jetzt ist mir einiges klar, die Schweizer sind noch optimistischer als Anubisra, Remus und ich es sind. Würde ja auch die 300 für passend erachten, aber sowas wagt man ja nach Jahren Ebbe bei dem Wert kaum:

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Aktien von Volkswagen (VW) und Continental haben am Mittwoch eine Rally bei Autowerten und damit auch den Dax angeführt. Optimistische Aussagen der Schweizer Großbank UBS trieben die Papiere des Autobauers um 4,6 Prozent in die Höhe und jene des Autozulieferers Conti um 4,2 Prozent. Für die VW-Papiere nannte der UBS-Experte mit 300 Euro ein hohes Kursziel und jene von Continental empfiehlt er nun zum Kauf. Analyst Patrick Hummel beschäftigte sich in einer aktuellen Studie mit den Perspektiven für Elektromobilität in der Autoindustrie. Er sieht VW als beste Story, um im globalen Umfeld auf das Thema Elektroantriebe zu setzen. Als Triebfeder sieht er dabei den Volkswagen ID.3 als "größte Elektromobilitäts-Chance", wie er betonte. Er hält das Potenzial für Ergebniswachstum für unterschätzt und eine Neubewertung der Aktien für möglich und rät weiter zum Kauf.

AKTIE IM FOKUS: VW, Renault und Continental von UBS-Optimismus angetrieben | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13581684-aktie-fo…
Volkswagen Vz | 185,92 €
Avatar
03.03.21 11:15:26
Beitrag Nr. 14.903 ()
Die von UBS haben vielleicht meine Beiträge mit möglichen Kursziele gelesen? Sind zum selben Ergebnis gekommen wie ich und einige andere User hier. VW mindesten 300, erstmal, wenn dann noch Euphorie wie bei Tesla sich breitmacht, dann sind schnell bei 400 bis 500 bis Ende 22
Volkswagen Vz | 185,22 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.03.21 12:01:39
Beitrag Nr. 14.904 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.280.658 von Anubisra100 am 03.03.21 11:15:26
Zitat von Anubisra100: Die von UBS haben vielleicht meine Beiträge mit möglichen Kursziele gelesen? Sind zum selben Ergebnis gekommen wie ich und einige andere User hier. VW mindesten 300, erstmal, wenn dann noch Euphorie wie bei Tesla sich breitmacht, dann sind schnell bei 400 bis 500 bis Ende 22


Wer / Was ist Tesla :laugh:
Volkswagen Vz | 185,02 €
Avatar
03.03.21 12:36:50
Beitrag Nr. 14.905 ()
Aus GogMode Trader!
Mittwoch, 03.03.2021 - 10:12 Uhr – Chartanalyse

Autobaueraktie bricht aus
Seit Jahren wird ein Abgesang auf die deutschen Autobauer gesungen. Der Markt scheint das aber seit rund einem Jahr zusehends anders zu sehen.

Volkswagen AG Vz. - WKN: 766403 - ISIN: DE0007664039 - Kurs: 183,460 € (XETRA)
Die deutschen Autowerte hatten es in den letzten Jahren alles andere als leicht. Im März 2015 setzten bei allen drei im Dax gelisteten Werten große Abwärtsbewegungen ein. Seit März 202 verbessert sich das Chartbild bei allen dreien deutlich. Diese Aktie durchbricht in der laufenden Woche eine wichtige Widerstandszone.

Dabei handelt es sich um die Volkswagen-Aktie. Diese fiel im März 2020 auf ein Tief bei 79,83 EUR zurück. Dort drehte sie nach oben und erholte sich zunächst auf 155,54 EUR. Diese Hürde war für mehrere Monate unüberwindbar.

Mitte Januar 2021 gelang aber der Ausbruch über diese Hürde. In der letzten Woche kratzte der Wert bereits am Abwärtstrend seit März 2015. In dieser Woche wird er bisher komplett oberhalb dieses Trends, der bei ca. 172,20 EUR verläuft, gehandelt. Zudem ist das Abwärtsgap aus dem Januar 2020 damit geschlossen. Allerdings wartet bei 187,40 EUR bis 192,46 EUR bereits die nächste wichtige Widerstandzone.

Sofort einsteigen oder gibt es bald bessere Chancen?
Kurzfristig könnte die Volkswagen-Aktie noch in diese Widerstandszone vordringen. Ein Ausbruch im ersten Versuch ist aber eher unwahrscheinlich. Von dort aus könnte es zu einem Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend ab März 2015 kommen, was noch einmal Kurse um 170 EUR mit sich bringen könnte. Anschließend könnte es allerdings einen zweiten Ausbruchsversuch geben. Dieser hätte bessere Chancen. Gelingt er, wäre Platz für eine weitere Rally in Richtung bis knapp 241 EUR.

Ein Rückfall in den gebrochenen Abwärtstrend wäre ein erster Rückschlag für die Bullen. Ein Rückfall unter 155,54 EUR wäre ein deutliches Verkaufssignal und würde auf Abgaben in Richtung 123 EUR hindeuten.
:D:D:D
Volkswagen Vz | 186,18 €
Avatar
03.03.21 13:26:02
Beitrag Nr. 14.906 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.275.477 von sg-1 am 03.03.21 00:30:03
Zitat von sg-1: Arte hat wieder was zum Dieselskandal gebracht:



Sieht wohl nicht so aus, als ob es besser geworden ist bei VW. Dem Video nach machen es die Anwälte den Opfern schwer.



Ergänzend zum Beitrag von oben:

Volkswagen Vz | 186,92 €
Avatar
03.03.21 14:43:49
Beitrag Nr. 14.907 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.275.477 von sg-1 am 03.03.21 00:30:03
Zitat von sg-1: Arte hat wieder was zum Dieselskandal gebracht:



Sieht wohl nicht so aus, als ob es besser geworden ist bei VW. Dem Video nach machen es die Anwälte den Opfern schwer.

Bist du etwa short auf VW ?? :confused:
Volkswagen Vz | 186,44 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.03.21 15:20:42
Beitrag Nr. 14.908 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.284.666 von xwin am 03.03.21 14:43:49
Zitat von xwin: Bist du etwa short auf VW ?? :confused:


Nein er ist eine Teslafanboy. und um die Wahnwitzige Bewertung von Tesla zu rechtfertigen, muss er aufzeigen, dass Tesla die einzige Alternative im Automobilbau ist.
Volkswagen Vz | 185,40 €
Avatar
03.03.21 15:35:47
Beitrag Nr. 14.909 ()
Man da ist ja was los im Hühnerstall, da wird der Obergockel bestimmt unruhig, so viele Beiträge!
Im ernst den letzten Schub hätte ich der alten Dame nicht zugetraut, ich habe mich da auf ein stetiges ringen um ein paar Komma protzentchen eingestellt!
Allerdings ein kleiner Wermutstropfen gibt es schon, ein Gap heute Morgen bei 177€, Gaps haben die Eigenschaft „meist“ geschlossen zu werden!
Ja die Yankees spucken gerade wieder in die Suppe 15:34, möglicherweise die Gap Schließung?!
:D:D:D
Volkswagen Vz | 185,20 €
Avatar
04.03.21 13:59:28
Beitrag Nr. 14.910 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.284.666 von xwin am 03.03.21 14:43:49
Zitat von xwin:
Zitat von sg-1: Arte hat wieder was zum Dieselskandal gebracht:



Sieht wohl nicht so aus, als ob es besser geworden ist bei VW. Dem Video nach machen es die Anwälte den Opfern schwer.

Bist du etwa short auf VW ?? :confused:


Nein, natürlich nicht. Ich würde mir aber auch keinen VW kaufen. In dem Video hat es einen armen Käufer ja sogar gleich 2x erwischt. Wirklich schade um die Marke. Wenn ich VW Mitarbeiter wäre, dann würde ich ein Start-up gründen oder zu anderen Unternehmen wechseln
Volkswagen Vz | 188,72 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ?