checkAd

Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ? (Seite 1552)

eröffnet am 31.10.07 09:48:07 von
neuester Beitrag 06.05.21 21:07:59 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.04.21 08:32:53
Beitrag Nr. 15.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.787.930 von SR2030 am 13.04.21 07:56:52Ob der Kurs dein Beitrag lesen tut? Anscheinend nicht, der macht was es will! Oder besser, das was die grossen wollen! Kursraketen scheinen erstmal durch lahme alte 4 Zylinder Diesel ersetzt worden zu sein
Volkswagen Vz | 235,70 €
Avatar
13.04.21 15:38:17
Beitrag Nr. 15.512 ()
Volkswagen Vz | 236,40 €
Avatar
13.04.21 18:02:06
Beitrag Nr. 15.513 ()
Innovationsschub bestätigt Strategie! Chipmangel weit in 21 rein, bestätigt Kursrückgang! War ja klar als es vor einiger Zeit bereits geschrieben hatte! Hab mich leider nicht getäuscht
Volkswagen Vz | 232,75 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 19:14:05
Beitrag Nr. 15.514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.798.886 von Anubisra100 am 13.04.21 18:02:06
Zitat von Anubisra100: Innovationsschub bestätigt Strategie! Chipmangel weit in 21 rein, bestätigt Kursrückgang! War ja klar als es vor einiger Zeit bereits geschrieben hatte! Hab mich leider nicht getäuscht


Bis Juni kann VW dem Chipmangel durch Markenjonglierei ausgleichen.
Zudem hat die Produktionslimitierung um derzeit 100 T Fahrzeuge keinen nennenswerten Effekt auf den Gewinn bzw das mickrige KGV.

Die Verschnaufpause ist gut und entzieht Übertreibungspfaffen die Argumente.
Volkswagen Vz | 232,70 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 19:18:28
Beitrag Nr. 15.515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.800.134 von SR2030 am 13.04.21 19:14:05PS: Mein Shortpapier VQ3YD4 (Kursfallversicherung) ist 8,72% im Plus, die Aktie 1,21 % im Minus. Kein Grund die Ruhe zu verlieren. ;)
Volkswagen Vz | 232,70 €
Avatar
13.04.21 20:53:47
Beitrag Nr. 15.516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.800.134 von SR2030 am 13.04.21 19:14:05Wie soll die markenjonglierei wegen Chipmangel funktionieren? Betrifft doch alle Marken des Konzern! Übernahme von Infineon wäre das beste und eine sinnvolle Übernahme ! Ohne Chips läuft in Zukunft sowieso kein Auto mehr, nicht vergessen
Volkswagen Vz | 234,35 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.04.21 21:02:29
Beitrag Nr. 15.517 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.800.134 von SR2030 am 13.04.21 19:14:05Nur 100.000 Auto's weniger wegen Chipmangel! Das war noch so gedacht bis vor Paar Monate als hieß es würde sich die Chiplage im 2. Quartal wieder entspannen! Jetzt ist die Rede von fast ganz 21! Wenn's so extrem kommen sollte mit dem Chipmangel , dann werden es Konzernübergreifend mindesten 500 000 oder mehr Auto's die dieses Jahr weniger produziert werden! Mit folgen für Umsatz und Gewinn! Aber Hoffnung stirbt zuletzt
Volkswagen Vz | 234,35 €
Avatar
13.04.21 22:18:06
Beitrag Nr. 15.518 ()
Keine Panik.
Eine Verschnaufpause ist völlig ok.
Es müsste sich aber zwischen 220 und 240 stabilisieren ansonsten wird es kritischer werden.
Charttechnik hat momentan keine Bedeutung.
P.s. Tesla ist völlig überbewerter! Habe ich mehrmals ggü. einen komischen User geäußert! Trotzdem habe ich Tesla nicht bei 100€ gesehen! Er möge mal auf den heutigen Kurs schauen..... Übertreibung hin oder her! Egal ob Fundamental oder Robin Hood gesteuert!
Volkswagen Vz | 233,53 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.04.21 00:20:57
Beitrag Nr. 15.519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.801.934 von Anubisra100 am 13.04.21 20:53:47
Chipmangel kein Grund zur Hysterie
Zitat von Anubisra100: Wie soll die markenjonglierei wegen Chipmangel funktionieren? Betrifft doch alle Marken des Konzern! Übernahme von Infineon wäre das beste und eine sinnvolle Übernahme ! Ohne Chips läuft in Zukunft sowieso kein Auto mehr, nicht vergessen


1. Verhältniss (1%):
In Deutschland sagte VW-Chef Herbert Diess sagte unlängst, bislang habe der Konzern rund 0,1 Millionen Wagen nicht gefertigt, weil die elektronischen Bauteile gefehlt hätten. Zum Vergleich: Vergangenes Jahr liefen 8,9 Millionen Autos bei den Wolfsburgern vom Band.

2. Marken-Jongliererei:
In der Autobranche wird schon seit Wochen mit den Chips jongliert. In der Regel werden die großen und teuren Fahrzeuge mit den höchsten Margen bevorzugt mit den Halbleitern bestückt. Das geht auf Kosten der Massenmodelle.

3. Versicherungsleistung bei höhere Gewalt:
Der Autozulieferer Continental beruft sich derweil auf höhere Gewalt, wie die „Wirtschaftswoche“ berichtet. Der Dax-Konzern sehe sich wegen der Naturkatastrophen in Japan und den USA gezwungen, die entsprechende Klausel zu ziehen. Der Vorteil für die Hannoveraner:

Im Falle von höherer Gewalt kann sich das börsennotierte Unternehmen gegen mögliche Schadensersatzforderungen von Autobauern wappnen. Bereits im Januar wurde bekannt, dass Volkswagen offenbar derartige Ansprüche gegen Bosch und Continental prüft.

4. Investitionen:
Biden strebt Investitionen in Höhe von 37 Milliarden US-Dollar an, um die Chipherstellung in den USA anzukurbeln. Die Mittel sind Teil seines geplanten Mega-Infrastrukturpakets, das mehr als zwei Billionen US-Dollar kosten soll. Der Kongress muss das Paket bewilligen. Bereits Vorgänger Donald Trump hatte ein Gesetz angestoßen, das die heimische Halbleiterindustrie unterstützen soll. Bislang gab es aber dafür noch keine Finanzierung.

Deutsche Konzerne wie BMW, Bosch oder Volkswagen drängen in den USA schon länger auf höhere Investitionen. Es ist gut möglich, dass auf dem Capitol Hill demnächst Bewegung in das Thema kommt. Der Kongress arbeitet an einem Gesetz, das neue Mittel für 5G-Mobilfunknetze, Künstliche Intelligenz und Quantencomputer bereitstellen soll. Auch das jährliche Militärbudget sieht Bundeszuschüsse für die Halbleiterherstellung und Chipforschung vor.


Quellen:
https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/autoindustr…

https://www.handelsblatt.com/politik/international/chipmange…
Volkswagen Vz | 233,70 €
Avatar
14.04.21 00:30:00
Beitrag Nr. 15.520 ()
Das mit: warum kaufen wir nicht einfach IFX und alles ist gut funktioniert nicht so..... die meisten Chips kommen und werden in Asien produziert! Im allgemeinen: Es gibt nur ganz wenige Betriebe welche chips herstellen! Der Aufwand ein neues Werk aus dem Boden zu stampfen ist für jeden Unternehmer, jedes Unternehmen extrem Risikoreich! Es müssen Milliarden in die Hand genommen werden. Da im Gegensatz zu hat keiner die Sicherheit das es bei abflauen der Nachfrage, zu bankrottieren!
Volkswagen Vz | 233,70 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ?