checkAd

Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ? (Seite 1571)

eröffnet am 31.10.07 09:48:07 von
neuester Beitrag 14.06.21 22:03:34 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 1571
  • 1582

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
10.11.08 17:18:22
Beitrag Nr. 115 ()
Hi,
heute fällt auf, dass die Umsätze auf XETRA bei den VW Vorzügen um Einige höher sind, als bei den Stammaktien.
Sollte da etwas im Busch sein ???????
Avatar
06.11.08 11:44:36
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.840.163 von becomerich am 05.11.08 14:54:55Wenn ein Beherrschungsvertrag geschlossen wird muss PAH eine Garantiedividende anbieten, die vermutlich weit höher als die bisher gezahlte Dividende ausfallen wird. Zudem ist auch ein Abfindungsangebot fällig, das bei einem Buchwert von ca. 80 Euro zumindest diesem entsprechen sollte!!:eek::eek::yawn:
Avatar
05.11.08 15:06:09
Beitrag Nr. 113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.814.467 von Lazard001 am 03.11.08 20:17:55Genau. Und in die VZ's muss sowieso Musik kommen. Denn wenn Porsche wirklich (!?) einen Beherrschungsvertrag anstrebt, müssen auch (außerordentlich) die Vorzugsaktien diesem mit 75% zustimmen.
Kann sich nun jeder seinen eigenen Reim drauf machen ...
Avatar
05.11.08 14:54:55
Beitrag Nr. 112 ()
hier wird immer so viel von dividende geschrieben.
wenn pah die sperrminorität zu fall bringt und mit seinen 75% + x den beherrschungsvertrag durchbringt, wenn gewinne abgeführt, dann gibts keine dividende mehr, oder seh ich das falsch?
die vorzüge werden dann auch nicht teurer, sondern eher weniger wert.

die umwandlung der vorzüge in stämme kommt auch nur bei 3/4 mehrheit unter wegfall der sperrminotität. wenn dieser fall eintritt hat pah aber auch den beherrschungsvertrag in der tasche.

kann sein, dass am ende die vorzüge doof aus der wäsche gucken.

oder ich bin ich auf dem holzweg?
Avatar
04.11.08 14:43:29
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.817.950 von wiener99 am 04.11.08 02:10:01Hi,

obwohl ich leider voll investiert bin und daher nix kaufen kann im Moment, da freue ich mich, dass es Leute wie Euch gibt, die längerfristig denken.

Wir sehen bei den Vorzügen im Moment Traumkurse zum Kaufen.

Ich gebe gerne hier meinen Standardspruch zum Besten:

Und wenn es sein muß, dann nehme ich halt die Dividende...

Die Börse ist ein Theater. Man weiß, dass es `ne Vordstellung gibt, aber kein Aas weiß, wie das Stück heißt, das heute noch --> oder morgen gespielt wird.

Das haben wir bei den VW - Stammaktien gesehen.

Hätte jemand zu mir gesagt, dass wir dort 800 oder sogar 1000 Euro-Kurse in 2008 seheb werden, ich hätte ihn versucht auf den Boden der Tatsachen zu holen.

Aber genau dies ist es ja, die Unberechenbarkeit der Börse und ihrer Marktteilnehmer. Dazu kommen ANALysten, die eigentlich, wenn ihr Wissen so groß wäre, garnicht mehr arbeiten müssten, da sie bereits als Milliardäre in der Karibik in der Sonne schmoren könnten, anstatt den Leuten irgendeinen Schwachsinn zu erzählen.

Merke:
Erstens kommt es anders --> und zweitens als man denkt.

Allein aus dieser Lebenserfahrung dürften wir --> wer Geduld genug hat <-- mit den VW-Vorzügen noch einige Freude haben.

Aber kein Mensch kann heute sagen, wann genau --> und wie groß die Freude im Depot noch werden wird. Deshalb: Liegen lassen --> irgendwann lockt die Dividende.
Avatar
04.11.08 10:50:48
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.817.950 von wiener99 am 04.11.08 02:10:01bei dieser volatilität nicht interessant für daytrader:confused:
Avatar
04.11.08 02:10:01
Beitrag Nr. 109 ()
Wirkliche Traumkurse für die Vorzüge ... KZ 100 € und mehr in 2009 ... nichts für Daytrader !!
Avatar
03.11.08 20:17:55
Beitrag Nr. 108 ()
So ... unter 40 konnte ich nun auch nicht mehr widerstehen und hab voll zugeschlagen! Die lass ich nun einfach liegen und verkaufe die erst dann wieder, wenn der reale Wert erreicht ist!

Freu :laugh:
Avatar
03.11.08 18:16:50
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.812.447 von Pianogott am 03.11.08 17:13:38Hi,
ich kann es auch nicht genau erklären, aber auf jeden Fall hast Du sicher nix falsch gemacht bei diesem Schnäppchenpreis.

Ich bin weiter in VZ. investiert und werde es auch bleiben.

Ich denke mal, dass heute weiter Dampf aus den Stämmen rausgelassen wurde, damit die St. nicht aus dem DAX fliegen.

Da muß jetzt erst mal Gras drüber wachsen.

Aber die auf XETRA gehandelten Stückzahlen bei den Vorzügen geben schon mal Hoffnung, dass da einige Leutchen einsteigen. Man sollte eben auch etwas weiter in die Zukunft denken. Die steuerliche Spekulationsfrist hast Du jedenfalls noch gerettet, falls Du länger als 1 Jahr investiert bleibst.

Die Dinger kommen schon wieder. Kein Mensch weiss recht, wieviele Vorzugsaktien überhaupt noch im freien Umlauf sind.......... Ich denke, es dürften nicht mehr allzu viele sein..........
Avatar
03.11.08 17:13:38
Beitrag Nr. 106 ()
Ich kann mir den aktuellen Kursverlauf der Vorzüge nicht erklären, deshalb habe ich jetzt zu 39 Euro zugeschlagen. Falls es irgendeine Logik gibt, sollten die Vorzüge wohl wieder gegen 100 Euro tendieren...
  • 1
  • 1571
  • 1582
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ?