checkAd

Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ? (Seite 1765)

eröffnet am 31.10.07 09:48:07 von
neuester Beitrag 06.07.22 17:31:39 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 1765
  • 1775

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.11.08 18:16:50
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.812.447 von Pianogott am 03.11.08 17:13:38Hi,
ich kann es auch nicht genau erklären, aber auf jeden Fall hast Du sicher nix falsch gemacht bei diesem Schnäppchenpreis.

Ich bin weiter in VZ. investiert und werde es auch bleiben.

Ich denke mal, dass heute weiter Dampf aus den Stämmen rausgelassen wurde, damit die St. nicht aus dem DAX fliegen.

Da muß jetzt erst mal Gras drüber wachsen.

Aber die auf XETRA gehandelten Stückzahlen bei den Vorzügen geben schon mal Hoffnung, dass da einige Leutchen einsteigen. Man sollte eben auch etwas weiter in die Zukunft denken. Die steuerliche Spekulationsfrist hast Du jedenfalls noch gerettet, falls Du länger als 1 Jahr investiert bleibst.

Die Dinger kommen schon wieder. Kein Mensch weiss recht, wieviele Vorzugsaktien überhaupt noch im freien Umlauf sind.......... Ich denke, es dürften nicht mehr allzu viele sein..........
Avatar
03.11.08 17:13:38
Beitrag Nr. 106 ()
Ich kann mir den aktuellen Kursverlauf der Vorzüge nicht erklären, deshalb habe ich jetzt zu 39 Euro zugeschlagen. Falls es irgendeine Logik gibt, sollten die Vorzüge wohl wieder gegen 100 Euro tendieren...
Avatar
03.11.08 16:42:07
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.811.386 von suedwester am 03.11.08 15:27:36zu diesem preis auf jeden fall.
Avatar
03.11.08 15:27:36
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.810.691 von becomerich am 03.11.08 14:13:27... und Porsche dürfte mit den Vorzugsaktien gut leben können ...

:keks:
Avatar
03.11.08 14:13:27
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.810.482 von petermaennchen am 03.11.08 13:48:30dann macht spekulieren auf austattung von vorzügen mit stimmrecht keinen sinn, solange die sperrminorität bleibt. wenn sie fällt, reichen pah die 75% der stämme, also werden die vorzüge auch wieder uninteressant.
nach einem nachrücken der vorzüge in den dax sieht nach den heutigen verlusten der stämme auch nicht aus.
kann man nur auf eine angleichung beider kurse hoffen, da aber eher auf fallende kurse bei den stämmen, als auf steigende kurse der vorzüge. deswegen geht hier heute nicht viel.
Avatar
03.11.08 13:48:30
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.810.248 von becomerich am 03.11.08 13:19:16Da es eine Satzungsaenderung ist, braeuchte man wohl die qualifizierte Mehrheit - also hier die 3/4.
Avatar
03.11.08 13:19:16
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.809.475 von petermaennchen am 03.11.08 12:00:04braucht man für die umwandlung der vorzüge auch 3/4 mehrheit? oder reichen da nicht schon 50% + x?
Avatar
03.11.08 12:00:04
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.808.286 von petermaennchen am 03.11.08 10:15:27Weitere Ueberlegungen ergaben, dass eine Abstimmung zur Umwandlung wohl getrennt laufen wuerde. Da Niedersachsen die Sperrminoritaet bei den Staemmen hat, wuerde es nie zu einer Umwandlung kommen. Der Artikel weiter oben ,,Der Trick mit den Vorzugsaktien'' beruecksichtigt das nicht. In solch einem Fall waere eine Umwandlung wohl auch bei Fall des VW-Gesetzes keine Option fuer PAH.
Avatar
03.11.08 10:15:27
Beitrag Nr. 99 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.807.926 von petermaennchen am 03.11.08 09:48:09Ah, halt. Hab mich doch vertan. Niedersachsen muss ja nur auf 20 % der Stimmen kommen. Also brauchen sie nur ca. 5,5 Mio Vorzuege, um eine evtl. Umwandlung zu verhindern.

Da PAH sicherlich keine 91,3 % der Vz kontrolliert haetten sie nach einer Umwandlung auch noch nicht > 75 %. Eine Umwandlung wuerde dann auch nicht so viel Sinn machen.
Avatar
03.11.08 10:13:07
Beitrag Nr. 98 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.807.926 von petermaennchen am 03.11.08 09:48:09

RT 42, ich versteh garnichts mehr
  • 1
  • 1765
  • 1775
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Volkswagen Vorzüge interessanter als Stämme ?