Handelsplattform mit grenzenlosen Wachstumschancen (Seite 524)

eröffnet am 01.11.07 23:41:24 von
neuester Beitrag 01.03.21 16:06:10 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.10.20 14:16:37
Beitrag Nr. 5.231 ()
Toller Beitrag Aliberto, aber ich meinte es ja so.
Tradegate Wertpapierhandelsbank | 39,60 €
Avatar
15.10.20 16:02:03
Beitrag Nr. 5.232 ()
Kann den Kursverlauf der letzten Monate nicht so ganz nachvollziehen.
Geschäft brummt und Aktie fällt seit dem Hoch von ca. 46 € stetig weiter ab.
Gibt es da Gründe welche ich evtl. nicht erkenne.
Tradegate Wertpapierhandelsbank | 38,20 €
Avatar
15.10.20 16:05:00
Beitrag Nr. 5.233 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.397.432 von Torsten25 am 15.10.20 16:02:03Die frei verfügbaren Aktien sind 4 %, die paar privaten halten fest...was soll da groß passieren...
Tradegate Wertpapierhandelsbank | 38,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.10.20 16:28:00
Beitrag Nr. 5.234 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.397.495 von User_X am 15.10.20 16:05:00Sehe ich ähnlich. Einfach zurücklehnen und abwarten. Auf Sicht der nächsten Monate kann man mit einem Investment in T2G oder BEG eigentlich nichts falsch machen. Gleiches gilt in ähnlicher Weise auch für Inhaber von Aktien der L&S, MWB und sogar Baader.

Bevor hier wilder Protest aufkommt die obige Aussage halte ich so nur für einen Zeitraum von 6 Monaten aufrecht. Langfristig kann es den ein oder anderen T2G Konkurrenten sicherlich noch aus der Kurve werfen und ich sehe eben auf lange Sicht deutlich bessere Chancen bei BFV und T2G. Entsprechend habe ich für meinen Teil T2G und BFV deutlich übergewichtet im Depot.
Tradegate Wertpapierhandelsbank | 38,20 €
Avatar
15.10.20 16:29:04
Beitrag Nr. 5.235 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.397.432 von Torsten25 am 15.10.20 16:02:03um mal im Bild der Fussballbundesliga zu bleiben:
FC Bayern ist unangefochten das Maß aller Dinge, aber saisonal sind die Spiele um die Abstiegsplätze spannender und abwechslungsreicher für den neutralen Zuschauer
anders ausgedrückt: mit dem Erwerb von Anteilen an Baader, mwb und noch einer anderen Bude, deren Namen wir hier nicht nennen wollen, ließ sich das Vermögen schneller mehren :)
Tradegate Wertpapierhandelsbank | 38,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.10.20 09:48:34
Beitrag Nr. 5.236 ()
Moin in die Runde,
Danke für euer Feedback. Wie dem auch sei, auf alle Fälle wird diese KW wohl umsatzmäßig
relativ gut. Bis gestern schon über 4,5 Mrd Umsatz bei einem Anteil von weit mehr als 20%
gegenüber Xetra. Wenn der Umsatz heute auch stimmt, kann man zufrieden sein.
Gruß
Tradegate Wertpapierhandelsbank | 39,00 €
Avatar
16.10.20 14:56:18
Beitrag Nr. 5.237 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.397.831 von DAX7003 am 15.10.20 16:29:04
Zustimmung
Bin da auch ganz bei Euch, die Seitwärtsphase sollte hier nicht beunruhigend wirken, die Konkurrenz ist derzeit etwas volatiler und "interessanter"...Fundamental alles Bestens.
Tradegate Wertpapierhandelsbank | 38,40 €
Avatar
19.10.20 09:53:27
Beitrag Nr. 5.238 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.369.325 von Aliberto am 13.10.20 13:08:53Nach aktuellen Berichten scheint Flatex den Spagat zwischen bisherigem Angebot mit Ordergebühren in Höhe von 5,90 Euro und einem "neuen Low-Order-Angebot Flatex Next" á la Neobroker nicht hinzubekommen und ist schon ziemlich überraschend, dass man den Neobrokern (TradeRepublic, Smartbroker, Gratisbroker, JustTrade etc.) so relativ kampflos einfach das Feld überläßt. Dies dürfte in Deutschland und evtl. Österreich zu weiteren Kundenabwanderungen führen und wenn die Neobroker in andere europäische Länder expandieren, wird Flatex bzw. DeGiro dann auch den Druck dort deutlich zu spüren bekommen. Flatex wird also immer mehr vom Angreifer der etablierten Broker zum massiv angegriffenen Marktführer.

Tradegate Wertpapierhandelsbank | 38,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.10.20 11:19:00
Beitrag Nr. 5.239 ()
Anbei der Überblick über eine sehr gute KW42 mit hohem Umsatzanteil gegenüber Xetra und neuen Rekordständen gegenüber Frankfurt (vergl. Wochenübersicht von letzter Woche).

Tradegate Wertpapierhandelsbank | 39,00 €
Avatar
19.10.20 11:20:52
Beitrag Nr. 5.240 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.426.844 von Aliberto am 19.10.20 09:53:27Hört sich an wie "Der Berg kreißte und ..."

Wie auch immer warten wir es mal ab. :look:
Tradegate Wertpapierhandelsbank | 39,00 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Handelsplattform mit grenzenlosen Wachstumschancen