Regenbogen AG (Seite 8)

eröffnet am 04.11.07 11:59:06 von
neuester Beitrag 27.08.20 13:40:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
11.04.19 08:39:50
Auf Wachstumskurs: Regenbogen AG übernimmt Campingplatz in Bad Harzburg

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/auf-wachstumskurs-re…
Avatar
25.05.19 15:14:51
Der ausführliche Bericht zur Hauptversammlung ist fertig:

https://sh-investor.de/regenbogen-ag-bericht-zur-hauptversam…

Achtung: Der SH-Investor ist umgezogen!
Avatar
03.09.19 16:03:48
Gestern Gewinnwarnung bei Regenbogen!

Dennoch liegt der Kurs nahe des Rekordhochs und noch immer bei 9 Euro. Objetiv betrachtet wären 9 Euro auch zu hoch ohne Gewinnwarnung. KGV von >30 billige ich nur Wachstumsunternehmen mit skalierbaren Geschäftsmodell zu.

Bei Kleinstgesellschaften im leicht zu kopierenden Camping-Bereich wäre ein KGV von max. 12 angemessen.

an alle: Frohes Zelten
Regenbogen | 9,000 €
Avatar
03.09.19 16:29:44
Ach so:
Ergebnis des Jahres 2018: 0,28 Euro je Aktie (auf der Basis KGV > 30 )
Ergebnis des Jahres 2019: niedriger als 2018!
Regenbogen | 9,000 €
Avatar
22.04.20 11:57:07
Bin mal für 5,90 rein. Spekulation auf viele Urlauber, die 2020 hoffentlich wenigstens im eigenen Land etwas Urlaub machen können. Sollte natürlich so früh wie möglich losgehen. Schau mer mal.....
Regenbogen | 6,100 €
Avatar
12.05.20 21:31:44
Was ist denn das bitteschön: 537.000 Aktien zu 7,60 im ask! Das sind über 20% der Aktien. So was hab ich noch nie gesehen.......
Regenbogen | 7,150 €
Avatar
15.06.20 19:53:14
Nach der wochenlangen Zwangsschließung wegen Corona sind die Campingplätze in Deutschland nun weitgehend ausgebucht:

https://www.campingplatz.de/campingplaetze/deutschland/
Regenbogen | 7,000 €
Avatar
18.06.20 18:33:58
Regenbogen mit 2 Zukäufen in den letzten Tagen:

DGAP-News: Regenbogen AG / Schlagwort(e): Expansion Regenbogen AG erwirbt 5 Sterne Campingplatz 'Am Hohen Hagen' im niedersächsischen Dransfeld

10.06.2020 / 16:38 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Kiel, 10. Juni 2020 - Das Touristikunternehmen Regenbogen AG (ISIN DE0008009564) baut sein Angebot an naturnahen Ferienanlagen weiter aus. Zum 1. Juli 2020 ubernimmt das Unternehmen mit Hauptsitz in Kiel den Campingplatz "Am Hohen Hagen" in Dransfeld im Landkreis Göttingen. Bislang betreibt Regenbogen funf Ferienanlagen an der Ostseekuste Mecklenburg-Vorpommerns, eine in Schleswig-Holstein, zwei im Tecklenburger Land sowie zwei in Niedersachsen.

"2019 haben wir mit unserer Ferienanlage in Bad Harzburg den Schritt in den Harz gemacht. Ziel war es unsere Aktivitäten in der Region zu erweitern. Der Tourismus im Harz entwickelt sich positiv und die Region hat ein gutes Konzept fur die Zukunft. Das zeigt sich auch in den steigenden Übernachtungszahlen. Mit der Anlage in Dransfeld hat sich für uns eine tolle Möglichkeit ergeben, einen etablierten 5 Sterne Platz zu übernehmen, der hervorragend zum Regenbogen Produktportfolio passt", erklärt Jörg Stöterau-Zipser, Business Development bei Regenbogen.

Die neue Regenbogen Ferienanlage erstreckt sich auf einer Flache von acht Hektar. Die Anlage verfugt uber 150 Touristen- und 150 Dauercamperstellplatze sowie zehn gemütliche Schlafhütten, vier Mietwohnwagen und drei Mobilheime. Weiterhin stehen Gasten der Anlage sowie Tagesgasten aus der Region ein Saunabereich und kosmetische Behandlungen zur Verfügung. Ein Highlight ist das Erlebnisbad mit Wasserrutsche direkt am Platz. Die neue Ferienanlage ist ganzjahrig geoffnet und fokussiert sich im Sommer vor allem auf Wander- und Radfahrgaste. "Damit haben wir bereits gute Erfahrungen auf unseren Anlagen Ladbergen und Tecklenburg in Mitteldeutschland gemacht", sagt Jörg Stöterau-Zipser. Und im Winter sind die Harzer Ski-Gebiete nicht weit.


Eine Neuerung, die der Touristiker auf der Anlage plant, ist ein vollautomatischer Wohnmobilhafen mit Check-In-Automat, der es Gästen ermöglicht, zu jeder Tages- und Nachtzeit anzureisen.

Viele Menschen mit ganz unterschiedlichen Bedurfnissen suchen bei Regenbogen komfortable Erholung mitten in der Natur. Das finden sie mit der neuen Ferienanlage nun auch in Dransfeld in der Urlaubsregion Harz.


DGAP-News: Regenbogen AG / Schlagwort(e): Expansion Regenbogen AG übernimmt Campingplatz im schleswig-holsteinischen Wendtorf an der Ostsee

18.06.2020 / 15:54 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Kiel, 18. Juni 2020 - Seit heute hat das Touristikunternehmen Regenbogen AG (ISIN DE0008009564) eine weitere Ferienanlage in Schleswig-Holstein in seinem Produktportfolio. Zum 1. Juli 2020 übernimmt das Unternehmen mit Hauptsitz in Kiel den Campingplatz "Camping-Oase Bonanza" in Wendtorf an der Ostsee. Bislang betreibt Regenbogen fünf Ferienanlagen an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns, zwei im Tecklenburger Land, drei in Niedersachsen sowie eine in Schleswig-Holstein.

"2018 haben wir mit unserer Ferienanlage in Husum den Schritt nach Schleswig-Holstein gemacht. Wir freuen uns sehr, nun mit einer weiteren Anlage in unserem Heimat-Bundesland präsent zu sein und zur Stärkung des touristischen Profils beizutragen. Mit dem Wendtorfer Campingplatz haben wir eine Anlage gefunden, die perfekt zu uns passt", erklärt Rüdiger Voßhall, Vorstand der Regenbogen AG.

Die neue Regenbogen Ferienanlage verfügt über 200 Saisoncamperstellplätze, 100 Touristenstellplätze und sechs Mietwohnwagen. Weiterhin steht eine kleine Sauna zur Verfügung. Das Restaurant auf der Anlage ist neu verpachtet und steht den Gästen bereits zur Verfügung.

In der Zukunft kommt die gesamte Urlaubs-Expertise des Touristikers zum Zuge: Von Animations-Programmen über professionelle Gastbewertungen bis hin zu einer vollautomatischen Station zur Reinigung von Campingtoiletten. "Wir wissen wonach unsere Gäste suchen, um sich zu erholen. Und das finden sie bald auf unserer neuen Ferienanlage in Wendtorf an der Ostsee", so Patrick Voßhall, Mitglied der Geschäftsleitung des Unternehmens.

Uber die Regenbogen AG Mit einem breiten Angebot hat sich das 1991 gegrundete Unternehmen mit Hauptsitz in Kiel zu Deutschlands Marktfuhrer fur gehobene Camping- und Ferienanlagen entwickelt. Ob im Zelt, Wohnwagen oder in einem Ferienhaus: Mehr als 700.000 Ubernachtungen jahrlich registriert die Regenbogen AG allein auf den Ferienanlagen an der Ostsee. Ihrem Ruf als Trendsetter wird Regenbogen mit Angeboten wie Kinderanimation und kulinarischen Events ebenso gerecht, wie mit gehobener Gastronomie, Wellness-Bereichen und Privatbadezimmern fur Camping-Gaste. Mehr auf www.regenbogen.ag

Kontakt Regenbogen AG Kaistraße 101 24114 Kiel Tel.: +49 (0)431 237 237 0 E-Mail: redaktion@regenbogen.ag Web: www.regenbogen.ag
Regenbogen | 8,000 €
Avatar
20.06.20 19:37:57
Ich bin mal gespannt wie viel von dem schließungsbedingten Lockdown-Rückstand in 2020 noch aufgeholt wird:

https://www.fr.de/ratgeber/reise/camping-urlaub-sommer-2020-…
Regenbogen | 8,100 €
Avatar
23.07.20 10:11:39
Jo spinn I denn?
Was ist denn das immer im bid. Jetzt wieder über 600.000 Aktien, auch wenn ich bei consors schau. Seltsam das ganze, steigt in kleinen Schritten immer weiter an........... Wer hat eine Meinung dazu? Einfach eine fehlerhafte Anzeige? Jetzt dann zum zweiten Mal.
Regenbogen | 7,750 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben