Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,31 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+0,38 %

Blue Cap AG - eine noch unbekannte Beteiligungsgesellschaft (Seite 479)


ISIN: DE000A0JM2M1 | WKN: A0JM2M | Symbol: B7E
17,100
08:09:26
Hamburg
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

moin,


KC hat am Wochenende seine NAV-Schätzung für Blue Cap erhöht:

Zitat:

Update von Blue-Cap unterstüzt meine Erwartung eines NAV in Richtung 40 Euro!

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/937146-44761-447…


Ich hab fast etwas Mitleid für alle, die bei 16-18 € verkauft haben :rolleyes:

Guten Wochenstart

up
Blue Cap | 19,20 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.542.933 von upanddown1 am 23.09.19 06:50:09Schön wäre es ,dann könnte man aber getrost jetzt noch kaufen(nachkaufen)
Blue Cap | 19,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.542.972 von nullcheck am 23.09.19 07:19:20
Kontingent
Schubert steigt doch nicht für die Blue Cap AG bei der Greiffenberger AG - mittels einer von der AG extra dafür vorgenommenen Kapitalerhöhung über 10 % mit 10 % - dort ein, um dann dort mit weiterem Kapitaleinsatz den Aktienkurs der Greiffenberger AG über seinen „Einstandskurs“ (ca. 2,25 €) zu treiben: wäre doch völlig widersinnig, wenn seine Blue Cap daran nur mit 10 % beteiligt ist, aber dafür hauptsächlich der Greiffenberger AG das Geld zur Verfügung stellt … Schubert ist an der der Greiffenberger AG zu 100 % gehörenden „Gewinn machenden“ Eberle GmbH interessiert, ist doch klar -und- natürlich auch am Verlustvortrag von 9,1 Mio. € der AG … wie Schubert das dann hinkriegt kann ich dir nicht sagen, aber, wenn das einer schafft, dann der Schubert -und- das ist jetzt eine ’Meinung’ von mir, die ich aber mit mehreren ’Argumenten’ in meinen Beiträgen zuvor unterlegt habe …

Das ist mein heutiger trigger
Blue Cap | 19,60 €
38er wurde getestet. Chart sieht eigentlich ganz gut aus jetzt.
Blue Cap | 19,95 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.544.133 von Rainolaus am 23.09.19 09:56:18Sollte nach den Meldungen eigentlich auf 25Euro stehen:rolleyes::mad:
Blue Cap | 19,95 €
Die Tochter em-tech GmbH feierte diesen Monate 30jähriges Firmenjubiläum.
Der frühere Firmeneigentümer nahm Blue Cap mit als Mehrheitsinvestor an Board,
um das starke Wachstum zu finanzieren.
So soll die Mitarbeiterzahl von 48 (2017) über aktuell 80 Mitarbeiter auf
ca. 150 in einigen Jahren wachsen. Siehe
https://www.pressebox.de/inaktiv/blue-cap-ag/Blue-Cap-AG-Blu…

em-tech ist europäischer Marktführer in der Flussmessung durch Ultraschall.
Dabei wird mittels Ultraschall bei Schlauchsystem der Flüssigkeitsfluss überwacht und gesteuert,
und all dies zudem rechtlich sicher dokumentiert. Diese Geräte werden z.B. an den extrem weit verbreiteten Dialysen oder Herzlungenmaschine genutzt.


Neues gab es zudem von den Analysehäuser Warburg und Edison.
Diese veröffentlichten vor kurzem zwei aktualisierte Blue Cap-Reports, siehe
https://www.blue-cap.de/investor-relations/analysten-researc…
Blue Cap | 19,95 €
Kolbes Nachfolger bei Partnerfonds steht auch schon fest:

DR. HENNING VON KOTTWITZ WIRD NEUER VORSTAND DER PARTNERFONDS AG
München/Planegg, 25. September 2019

https://www.partnerfonds.ag/newsreader/dr-henning-von-kottwi…
Blue Cap | 19,45 €
19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ohne Kolbe ist die Aktie wenigstens wieder kaufbar.
Der NAV Abschlag sollte deshalb demnächst aufgeholt werden. Bei einem NAV von 35€ sollten 25€ drin sein.
Bei den dargestellten 40€ inkl, der neuen Akquisition und den Immobilien eigentlich ~28€. dann sind immer noch ~30% Sicherheitsanschlag eingepreist.
Aktuell ist der Abschlag ohne ein zerstrittenes Management zu hoch finde ich.
Blue Cap | 19,20 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.578.408 von Nobody76 am 26.09.19 20:40:57PartnerFonds AG und Blue Cap AG einigen sich auf gemeinsamen Kurs, um das erfolgreiche Geschäftsmodell der Blue Cap AG weiterzuführen und auszubauen. Im Rahmen dieser auf Nachhaltigkeit und Stabilität ausgerichteten Strategie soll der Aufsichtsrat der Blue Cap AG erweitert werden. Der Gründer und CEO der Blue Cap AG, Dr. Hannspeter Schubert, will die Leitung seines Unternehmens geordnet in neue Hände legen. ... https://www.partnerfonds.ag/newsreader/blue-cap-ag-und-partn…

Hauptversammlung 2019 der PatnerFonds AG ... https://www.partnerfonds.ag/hauptversammlung.htm

Wahlvorschlag des Aktionärs Southern Blue Beteiligungsgesellschaft mbH gemäß §§ 126, 127 AktG

(Wiedergabe der gemäß §§ 126, 127 AktG veröffentlichungspflichtigen und –zulässigen Teile des entsprechenden Schreibens des Aktionärs Southern Blue Beteiligungsgesellschaft mbH) Wahlvorschlag:

Die Southern Blue Beteiligungsgesellschaft mbH schlägt vor, Herr Sebastian Moss, Kaufmann, wohnhaft in Neufarn bei München, zum Mitglied des Aufsichtsrats der Gesellschaft zu wählen

Neuer Vorstand bei der PartnerFonds AG

«Mit Henning von Kottwitz tritt ein führungsstarker Analytiker und erfahrener Umsetzer in den Vorstand der PartnerFonds AG ein» sagt der Aufsichtsratsvorsitzende Sebastian Moss.

… da hat also Southern Blue/HPS es auf der PF-HV nicht nur erreicht Herr Sebastian Moss in den Aufsichtsrat gewählt zu bekommen, sondern Moss wurde auch gleich noch vom neuen Aufsichtsrat zum Vorsitzenden gewählt … der Einfluss von HPS wurde bei der PF-AG demnach von der großen Mehrheit der dortigen Aktionäre (inklsive Evoco) als „maßgeblich“ anerkannt …
Blue Cap | 19,20 €
18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die beste Nachricht für Aktionäre:

"PartnerFonds AG und Blue Cap AG einigen sich auf gemeinsamen Kurs"
Blue Cap | 19,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben