DAX-0,55 % EUR/USD+0,24 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-1,28 %

Eifelhöhen-Klinik - viel zu billig?? (Seite 52)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Aktie immer noch unter 4 EUR zu haben.
Das könnte noch ein schöner Highflyer werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.855.917 von Lacantun am 22.01.15 19:43:27Bei 4 EUR beträgt die Marktkap. 12,5 Mio. EUR.
Das Eigenkapital beträgt knapp 17 Mio. EUR.
Früher waren die Ergebnisse je Aktie über 0,40 EUR. Dann wurde kräftig in den neuen Herzpark investiert und die Ergebnisse sind dadurch vernebelt.
Früher gab es 15 Cent Dividende.
Mein mittelfristiges Kursziel wäre 8 EUR. In 2015 sollten die Zahlen schonmal besser werden. Die Frage ist, ob dies auch erst im nächsten Jahr passieren könnte. Dann müsste man halt etwas Geduld haben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.910.175 von Lacantun am 28.01.15 14:15:32...kaum schreibst Du dies, schon geht es mit dem Wert deutlich nach oben
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.916.859 von MONOTONI am 28.01.15 22:01:13Ja, witzig.:laugh:
Ich habe aber schon etwas länger ein paar Stücke.
Es wird vermutlich jede Info über noch unentdeckte Aktien dankend aufgenommen.
So richtig günstig ist die Aktie ja nicht mehr aber die Marketcap für 4 Kliniken und den Umsatz auch nicht viel. Allerdings ist man in den letzten Jahren kaum vom Fleck gekommen. Mal auf die Watchlist:

http://www.investresearch.net/eifelhoehen-klinik-aktie/
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.978.485 von comiter am 04.02.15 17:27:57Die Umsätze einzelner Tage am Huapuhandelsplatz Frankfurt sind für diesen Wert sind seit Ende Januar teilweise erstaunlich hoch:

28.01.: 10.828 Aktien (0,35% vom Grundkapital)
29.01.: 16.063 Aktien (0,51% vom Grundkapital)
30.01.: 10.850 Aktien (0,35% vom Grundkapital)
05.02.: 14.225 Aktien (0,46% vom Grundkapital)
06.02.: 14.923 Aktien (0,48% vom Grundkapital)
20.02.: 29.459 Aktien (0,95% vom Grundkapital)

In den Handelstagen dazwischen Umsätze bis nur 2.000 Stück (wie sonst üblich)- einzelne Tage (16.02. und 18.02.2015) in Frankfurt sogar ohne Umsätze.

Quelle: Abfrage über www.comdirect.de

Insgesamt sehr merkwürdige Entwicklung ... :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.138.871 von Guernsey am 21.02.15 21:20:56Das sind ja wahrscheinlich die ARF oder die Eifel selbst - egal wer es ist ich denke je mehr Stücke bei einer Adresse sind um so besser für uns verbliebene Kleinaktionäre. Ist ja ein Trauerspiel die letzten Jahre hier...

Beste Grüße
TN
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.978.485 von comiter am 04.02.15 17:27:57
Zitat von comiter: So richtig günstig ist die Aktie ja nicht mehr aber die Marketcap für 4 Kliniken und den Umsatz auch nicht viel. Allerdings ist man in den letzten Jahren kaum vom Fleck gekommen. Mal auf die Watchlist:


Sehe ich anders. Der Buchwert ist bei 6 EUR. Und man hat ja kräftig investiert.
Und die anderen Kliniken haben sich auch gut entwickelt. Insofern bin ich mal gespannt, wo der Gewinn demnächst liegen wird.

Ich vermute der Fortmeier hat wieder ein paar Stücke zugekauft.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben