DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Conti bald wieder bei € 80 (Seite 363)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Der chef von Conti hat sich Hilfe der Politik gegen den "starken" Euro erbeten, spätestens jetzt sollten die Alarmglocken angehen.....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.419.350 von Carmelita am 10.02.14 21:29:16ich werde jetzt neue hochs shorten.werde KO scheine nehmen mit noukout 200 und immer schön traden.falls es doch mal bissl länger hochläuft ist noch genug platz zum KO.denke der dax ist ziemlich am anschlag.
Wer hat eigenlich Conti schon lange bzw. kauft bei Korrekturen immer wieder nach? Würde mich mal interessieren. Das scheint ja jedesmal zu klappen.
..., das ist schon erstaunlich in fünf Jahren ein plus 1420,35%
und das bei einen relativ hohen Schuldenberg oder könnte
der momentane Kurs mit der Realität nicht´s zu tun haben?
Einfach einen endlos PUT zu kaufen wäre vielleicht vom Bauch
her Ok aber ...?
.. aber es könnte auch ein großer Aufkäufer im Hintergrund stehen, von dem wir nichts wissen. Dem Ertrag oder Schuldenberg egal sind, weil Conti bei ihm reinpasst. Einer der großen Autokonzerne der Welt vielleicht? Putten kann die Taschen ziemlich leer machen, wenn man solche Sachen nicht weiß.
Ich bin mal gespannt was Conti jetzt vorhat. Die Verschuldungssituation wurde zurückgefahren. Gleichzeitig will man sich im Industriebereich verstärken um vom Automobilbereich wieder unabhängiger zu werden.

Für mich klingt das so, als ob da noch Übernahmen angepeilt werden.
die aktie macht mich fertig, die läuft und läuft, gut das ich nur mit meiner meinung short war
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.583.975 von Carmelita am 07.03.14 13:32:08Kursgott ist bei euch, ich bin Short gegangen mit Conti...

Kursgott
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben