DAX-0,01 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-1,67 %

SMA -Weltmarktführer bei Wechselrichtern (Seite 263)


ISIN: DE000A0DJ6J9 | WKN: A0DJ6J
18,970
22.05.19
Xetra
+0,48 %
+0,090 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.579.068 von markleb79 am 15.05.19 20:48:32https://www.facebook.com/SMASolarTechnology/videos/590470111436174/

Sunny Highpower Peak 3 ist seit März erhältlich.

Es gibt in den USA Bestrebungen, den Verbau von Huawei Wechselrichter zu unterbinden, wie vor kurzem 5G Equipment. Seit Februar gibt es eine solche Diskussion und es heisst auch, das Banken sich bei der Projektfinanzierung schwer tun, wenn Huawei Wechselrichter verbaut werden sollen.

Dazu diese Meldung von gestern.

https://z6mag.com/2019/02/25/us-lawmakers-move-to-block-huaweis-entry-to-solar-market/

US Competitor Solaredge gestern +6%
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.702 von washiwashi am 17.05.19 09:45:43sorry nicht von gestern, sondern Februar
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.702 von washiwashi am 17.05.19 09:45:43Oh, das hab ich wohl verpasst.
Ist jedenfalls ein sehr attraktives Produkt: https://www.europe-solarstore.com/sma-sunny-highpower-peak3-…

Listenpreis <5 Cent/Watt !!

Das sind dann schon mal gute Voraussetzungen für ein starkes Wachstum.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.588.702 von washiwashi am 17.05.19 09:45:43
Zitat von washiwashi: ...
Es gibt in den USA Bestrebungen, den Verbau von Huawei Wechselrichter zu unterbinden, wie vor kurzem 5G Equipment. Seit Februar gibt es eine solche Diskussion und es heisst auch, das Banken sich bei der Projektfinanzierung schwer tun, wenn Huawei Wechselrichter verbaut werden sollen.

Dazu diese Meldung von gestern.

https://z6mag.com/2019/02/25/us-lawmakers-move-to-block-huaweis-entry-to-solar-market/

US Competitor Solaredge gestern +6%


Ist zumindest kein Nachteil wenn Huawei keinen Fuß auf den US Markt bekommt.

Für SMA wäre es in den USA zuallererst aber mal erforderlich mit einem konkurrenzfähigen Produkt Marktanteile von Solaredge und Enphase zurückzugewinnen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.605.828 von markleb79 am 20.05.19 19:36:54Absolut, sie müssen in den USA ihre Marktanteil zumindest halten und sie sind auch aktiv mit neuen Partnern. Siehe SMA CEO blog..
https://www.sma-sunny.com/die-zeichen-stehen-auf-wachstum-in-amerika/


Aber da gibt es noch eine Sache, bei der ich mich frage, in welchem Film wir gerade sind:

Schaut Euch die Präsentationen zu Q1 und zur Intersolar am 16.5. an. Dort werden die Auftragsbestände aufgelistet:
Auftragsbestand Produkte- das sind die Aufträge mit kurzer Reichweite, die i.d.R. innerhalb weniger Monate abgearbeitet werden in Mio Euro:
31.12.2018: 175m
31.03.2019: 233m
07.05.2019: 305m
16.05.2019: 407m!
Das Orderbuch ist in 6 Wochen um 174m Euro gestiegen, seit Jahresanfang hat es sich mehr als verdoppelt.

Der Auftragsbestand wird laufend abgearbeitet und um den erzielten Umsatz reduziert. Bei ca. 225M Euro Umsatz im Quartal um für den Rest des Jahres dann 840m Gesamtumsatz zu erreichen(Mittelpunkt der Guidance), wären das auf 6 Wochen ein Umsatz von 110m Euro. Das heißt, die haben in 6 Wochen einen Auftragseingang von weit über 250m erhalten. Hochgerechnet auf das Quartal wären das 500m und auf das Jahr 2bn Euro. Sicherlich übertrieben, das anzunehmen. Aber die Dynamik ist massiv und wenn es auch mit kleinerem Tempo weitergeht, sieht es doch so aus, dass die Umsatzerwartung für 2019 zu niedrig ist. 2020 wird man dann sehen. Aber hier bahnt sich eine sehr positive Überraschung an. -- Nur scheint es niemanden zu interessieren, wenn man sich den Aktienkurs anschaut. Aber wie immer, alles eine Frage der Zeit.. warten wir es ab.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben