DAX+0,30 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+0,18 %

Washington Mutual - Grösste Sparkasse der USA! Chancen & Risiken. (Seite 13830)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 38.601.768 von HalfLife11 am 19.12.09 11:30:42Die alten werden dann wertlos sein ,die neuen kann man dann kaufen oder wie:confused::D
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.601.635 von HalfLife11 am 19.12.09 10:54:02viel wurden durch die Weil's Aussage rausgetrieben !!
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.601.776 von mmafr am 19.12.09 11:32:52und diese Aussage wurde bewusst gemacht....
doch dies hat Mary nicht so gesehn
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.601.744 von dig101 am 19.12.09 11:22:46Dig101,

vollkommen richtig !
wenn es legal abläuft können die commons niemals als wertlos ausgebucht werden ! WaMu war zum Zeitpunkt der Zwangsüernahme solvent, das hat JPM ja sogar bestätigt.
THJMW wird sicherlich kein Urteil gegen die commons fällen, das hat sie mit dem Zulassen des UST und der möglichen Einberufung eines EC eindeutig bewiesen. Mary wird ein gerechtes Urteil fällen und die commons werden mit einbezogen (ausser es gibt vorher ein settlement wovon ich immer noch ausgehe).

Seit gestern ist die Ausgangslage für die commons besser denn je, und der Kurs wird nächste Woche wieder kräftig anziehen !
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.601.776 von mmafr am 19.12.09 11:32:52Aber, wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist gestern "nichts" negatives passiert (mal abgesehen vom Kurs) Im Gegenteil es wird weiter verhandelt weil man vermutet, dass hier eine Bank mit illegalen Mitteln übernommen wurde. Und zum Zeitpunkt der Übernahme nicht pleite war! Ein paar Wochen zuvor wurden noch 8 Dollar pro Share geboten. Bei der Übernahme wurden keine weiteren Bieter zu gelassen (wenn ich es richtig verstanden habe) usw. usw.
Wenn es hier eine Gerechtigkeit gibt (wovon ich nicht unbedingt ausgehe) dann wird es eine Entschädigung geben. Eine Rückabwicklung halte ich auch nicht für möglich. Obwohl: Amerika das Land der unbegrenzten Möglichkeiten!?
spekulativ

Let's start a new discussion on TPG/Bonderman


The Docket #59 list of all shareholders of record as of Oct 8. 2008 does not show TPG owning anything near what our market programs do. 1.4 mill

Theory: TPG and its investors in the WAMU sold off their stock when it was dumping (900 million) shares in 1 day. Without the stock from TPG and its investors, it would be impossible to get that number. What if TPG sold out of commons and bought the bonds, because they knew the bondholders would get the company, because equity should not be "in the money?"

What if TPG is whom Weil is hiding from us. What if Bonderman and his buddies are the bondholders who did not want that info released. What if The Motion to Compel (which was not contested by Weil) is JPM's way of signaling to us COMMONS that our boy Bonderman is not on our side.. bonds trading at 95% value means someone knows something. What are the odds that most holders of common stock told their broker on Sept 25th to sell their positions. I don't think so!

Setup: Commons sold for $1.65 and lower
220 mil X $1.50 or more = $340 mil

Bonds trading at 10-20 cents on the dollar right after the major sell off.

$340 mil buys alot of bonds that are trading so low, you can make back the lose on commons, gain more equity make 90 cents on the dollar and eventually control the company. Is this a possibility hell, with this stock anything is a possibility!

We might find some answers to these questions real soon. or I could be sleep deprived/these numbers are from memory. I'm sure I will be set straight real soon. Maybe I will sleep soon!

====

Fsshon, if TPG sold all their commons, it should've done the trading before 11/06/2008. That's the date Judge Walrath signed the stock restrictions order.
http://www.kccllc.net/documents/0812229/08122290811070000000…

Let's say your assumption is right. TPG sold all its shares for $340M and bought a large pool of bonds. In addition, TPG was given the massive cap. loss tax benefit. TPG should've recovered $7B losses and earned a decent profits from the bond. Afterwards, Bonderman resigned the WMI board and went to the market to hunt for other meat. This could be why TPG as the largest common shareholder has no intention to form an official EC from day one. TPG, JPM and FDIC even allied to compensate TPG in exchange of TPG's leave on WaMu/JPM/FDIC's legal war.

Strategically speaking, I will use the $340M to buy all preferred shares other than bonds if I was TPG. It looks to me that TPG wants to swallow WMI at the expense of us. We know As is around $1.35B short before anyting spills to equities. Rosen's statement in the court triggerred my suspicion that bonds and notes will be paid in full, commons will be cancelled and preferreds will be paid in partial cash and in partial new equities in A&M's reorganization plan. Having said TPG bought lots of preferreds, it will position at an absolute high-land to control the game. JPM and FDIC fort out a small pool of money to pay secured creditors and give up tax refunds. In exchange, JPM and FDIC settle with TPG at a low ball price and leave with clean hands.
(all above is my speculation if an official EC is not formed timely.)

How's my thought? Is it scary that TPG wants to kill commons while we thought it holds the largest percentage of commons?

GLTA WaMuers. Don't be screwed by TPG.
JPMorgan Accumulation Theory


Since this is the theory forum, I would like to throw one out there. I was looking over the stockholders list from last Oct 08 and I noticed something.

JPM and its affiliates seem to own quite a bit of this companies stock.

WAMUQ.. they controlled as of the listing 106,132,321 shares.
Most were through India...
Series R total = 336,722
Series K total = 3,842,800

The total commons for the JPMC BNA in Mumbai = 73,461,674 (near 4.2% of commons)
The total commons for the BK/IA in Mumbai = 26,177,752 (near 1.5% of commons)
The total of preferreds under control in India is huge to me.

I understand the Judge issued the stay on 4.5% of commons, did she do this on preferreds also?

Theory: US Trustee is aware that JPM is using outside subs to accumulate the stock of the company, to try and gain control of the process, so he is asking for present list, not the outdated one we have access to. He also might be wanting to investigate if JPM subs are accumulating over the 4.5%. Also Insider Trading or using their forces to control the stock. I actually think this is bigger than we think! backdoor negotiations that do not benefit the common shareholders.


C

====

If the trustee expects malfeasnace (now where have I heard that word) and if you are JD, you might as well go for broke right! Debtors have informed me that they have been the subject of settlement negotiations.

The United States Trustee Program is a component of the Department of Justice that seeks to promote the efficiency and protect the integrity of the Federal bankruptcy system. To further the public interest in the just, speedy and economical resolution of cases filed under the Bankruptcy Code, the Program monitors the conduct of bankruptcy parties and private estate trustees, oversees related administrative functions, and acts to ensure compliance with applicable laws and procedures. It also identifies and helps investigate bankruptcy fraud and abuse in coordination with United States Attorneys, the Federal Bureau of Investigation, and other law enforcement agencies."

Could the request for a "sortable" list have anything to do with this theory...
IMHO YES!

Thanks
~Fish~

===

You may be on to something here. It would sure be helpful if someone with experience in these things could weigh in to interpret these records.

When I looked at these records long ago I discounted them because obviously in many instances they merely show JPMC as only holding shares as a trustee or as custodian of some guy's IRA, etc., but after looking again all those holdings in India really do stick out like a sore thumb. Why would anyone in India hold 73,000,000 shares of commons and 2,868,800 shares ($71 million liquidation value) of K's? I mean, really, it's India: Who would have that kind on money to invest in an obscure (to them) American S & L?

And what and who are "JPMC CLEAR" and Vincent Marzella of Brooklyn, who holds over 4 million commons, 105,000 K's, and 113,000 P's ($113 million liquidation value)? I Googled him and he pops up as representing JPMC as "JPMC CLEAR", with an address in Brooklyn, and has been referenced in other bankruptcy court cases, but haven't discovered what "CLEAR" stands for.

It would certainly be interesting to see the new, current list the U.S. Trustee is asking for, to see what has changed in these categories.

JMHO
http://ghostofwamu.com/forum/index.php?topic=1535.msg12294#m…
Beginnen wir eine neue Diskussion über TPG / Bonderman


Die Docket # 59 Liste aller eingetragenen Aktionäre vom 8. Oktober. 2008 zeigt keine TPG besitzen nichts, was unseren Markt in der Nähe von Programmen zu tun. 1,4 Mio.

Theorie: TPG und ihre Investoren in den WAMU verkauft ihre Aktien, wenn es ein Dumping (900 Mio. Euro) Anteile an 1 Tag. Ohne die Aktie von TPG und ihre Investoren wäre es unmöglich, diese Zahl zu erhalten. Was passiert, wenn TPG sold out of Commons und kaufte die Bande, die Anleihegläubiger, weil sie wussten, dass das Unternehmen erhalten, weil Eigenkapital sollte nicht "im Geld?"

Was passiert, wenn TPG ist die Weil versteckt sich von uns. Was passiert, wenn Bonderman und seine Freunde sind die Anleihegläubiger, die nicht wollen, dass Informationen veröffentlicht. Was, wenn die Bewegung zu zwingen (die nicht von Weil bestritten wurde) ist JPM Weg zu signalisieren uns, dass unsere Jungen COMMONS Bonderman nicht auf unserer Seite .. Handel mit Anleihen bei 95%-Wert bedeutet, dass jemand etwas weiß. Wie stehen die Chancen, dass die meisten Inhaber von Stammaktien erzählten ihren Makler 25. September, um ihre Positionen zu verkaufen. I don't think so!

Setup: Commons sold for $ 1,65 und unteren
220 Mio. X $ 1,50 oder mehr = $ 340 Mio.

Bonds bei 10-20 Cent auf den Dollar direkt nach dem großen Ausverkauf.

$ 340 Mio. kauft eine Menge von Anleihen, dass der Handel so niedrig sind, können Sie zurück auf die commons verlieren, gewinnen mehr Eigenkapital zu 90 Cent auf den Dollar und schließlich der Kontrolle des Unternehmens. Ist dies eine Möglichkeit, Hölle, mit diesem Bestand, alles ist eine Möglichkeit!

Wir können Sie einige Antworten auf diese Fragen sehr bald. oder ich könnte Schlafmangel werden / sind diese Zahlen aus dem Speicher. Ich bin sicher, dass ich gerade sehr bald eingestellt werden. Vielleicht werde ich bald schlafen!

====

Fsshon, wenn TPG verkauft alle ihre Lager, sollte sie haben den Handel vor 11/06/2008 getan. Das ist der Zeitpunkt Walrath Richter unterzeichnet hat, um Beschränkungen.
http://www.kccllc.net/documents/0812229/08122290811070000000 ...

Nehmen wir an, Ihre Annahme ist richtig. TPG verkauft alle seine Aktien für $ 340M und kaufte einen großen Pool von Anleihen. Darüber hinaus wurde angesichts der massiven TPG cap. Verlust Steuer zugute kommt. TPG should've $ 7B Verlusten erholt und verdient einen angemessenen Gewinn aus der Anleihe. Danach trat Bonderman der WMI-Brett und ging auf den Markt für andere Fleisch zu jagen. Dies könnte, warum TPG als den größten gemeinsamen Aktionär hat keine Absicht, einen offiziellen EG vom ersten Tag an zu bilden. TPG, JPM und FDIC sogar verbündeten zu kompensieren TPG im Austausch des Urlaubs TPG über WaMu / JPM / FDIC 's rechtlichen Krieg.

Strategisch gesehen, werde ich die $ 340M verwenden, um alle Vorzugsaktien andere als Anleihen, wenn ich TPG zu kaufen. Es scheint mir, dass TPG will WMI auf Kosten der uns verschlingen. Wir wissen, wie liegt bei etwa $ 1.35B kurz vor anyting Leckagen für die Aktien. Rosen Aussage vor dem Gericht triggerred mein Verdacht, dass Anleihen in vollem Umfang, wird commons storniert werden und Vorzugsaktien werden in teilweise bar und teilweise in neue Aktien in A & M bezahlt werden Reorganisationsplan bezahlt wird. Having said TPG kauften viele Vorzugsaktien, wird es bei einem absoluten High-Land Lage, das Spiel zu steuern. JPM und FDIC Festung aus einem kleinen Pool von Geldbeträgen an die gesicherten Gläubiger zu bezahlen und geben auf Erstattung von Steuern. Im Gegenzug, JPM und FDIC mit TPG regeln zu einem niedrigen Preis Ball und lassen Sie mit sauberen Händen.
(alle über meine Spekulation, wenn ein Beamter EG nicht rechtzeitig gebildet.)

Wie ist meine Gedanken? Ist es beängstigend, dass TPG will commons zu töten, während wir dachten, es hält den größten Anteil der Gemeinen?

GLTA WaMuers. Lassen Sie sich von TPG geschraubt werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.601.818 von born2live am 19.12.09 11:42:54Wie werden es sehen, wenn die Liste vorliegt, was es mit Bonderman auf sich hat und ob fsshon hier richtig spekuliert.
JPMorgan Kumulation Theory


Da es sich um die Theorie-Forum, ich möchte einen Wurf da draußen. Ich suchte in den Aktionären Liste von zuletzt der 08. Oktober, und ich bemerkte etwas.

JPM und Tochtergesellschaften scheinen einiges an diesem Unternehmen hat eigenen.

WAMUQ .. sie kontrolliert, wie der Auflistung 106.132.321 Aktien.
Die meisten wurden durch Indien ...
Serie R gesamt = 336.722
Serie K total = 3842800

Die Gesamtkosten für die commons JPMC BNA in Mumbai = 73.461.674 (in der Nähe von 4,2% des commons)
Die Gesamtkosten für die commons BK / IA in Mumbai = 26.177.752 (in der Nähe von 1,5% des commons)
Die Gesamtzahl der Vorzugsaktien unter Kontrolle in Indien ist groß für mich.

Ich verstehe die Richter gab der Aufenthalt auf 4,5% des Gemeinen, tat sie dies auf Vorzugsaktien auch?

Theorie: US Treuhand ist bekannt, dass JPM Verwendung außerhalb subs zu akkumulieren die Aktie des Unternehmens, um zu versuchen, die Kontrolle über den Prozess zu gewinnen, so fragt er ist für die gegenwärtige Liste, nicht die veraltete eins haben wir Zugang zu. Er könnte auch sein zu wollen untersuchen, ob JPM subs akkumulieren über die 4,5%. Auch Insider-Handel oder über ihre Kräfte, um den Bestand zu kontrollieren. Ich denke, das ist tatsächlich größer, als wir denken! Backdoor-Verhandlungen, die nicht in den Genuss haben die Inhaber von Stammaktien.


C

====

Wenn der Treuhänder erwartet malfeasnace (jetzt wo habe ich gehört, dass Wort und), wenn Sie JD sind, könnten Sie auch für brach nach rechts! Schuldner haben mir mitgeteilt, dass sie Gegenstand von Verhandlungen Siedlung gewesen sein.

Die Vereinigten Staaten Trustee-Programm ist eine Komponente des Department of Justice, dass, um die Effizienz zu fördern und die Integrität der Bundesrepublik Konkurs zu schützen sucht. Um das öffentliche Interesse an der gerechten, schnelle und wirtschaftliche Lösung von Fällen im Rahmen des Bankruptcy Code gestellt, überwacht das Programm die Durchführung des Konkurses Parteien und privaten Anwesen weitere Treuhänder, überwacht administrativen Aufgaben beziehen, und Rechtsakte, auf die Einhaltung der geltenden Gesetze und Verfahren zu gewährleisten. Es werden auch untersuchen, und hilft dem Konkurs von Betrug und Missbrauch in Abstimmung mit den Vereinigten Staaten Rechtsanwälte, das Federal Bureau of Investigation, und anderen Strafverfolgungsbehörden. "

Kann die Forderung nach einem "sortierbar"-Liste haben nichts mit dieser Theorie zu tun ...
IMHO JA!

Danke
~ ~ Fish

===

Sie können auf etwas hier. Es wäre sicher hilfreich sein, wenn jemand mit Erfahrung in diesen Dingen in diesen Aufzeichnungen deuten konnte wiegen.

Als ich sah diese Aufzeichnungen längst diskontiert, weil ich offensichtlich in vielen Fällen zeigen sie nur JPMC als nur das Halten von Anteilen als Treuhänder oder als Hüter der IRA einige guy's, etc., aber nachdem ich nochmals bei allen Betrieben in Indien wirklich Stick wie ein bunter Hund. Warum sollte jemand in Indien hält 73.000.000 Aktien der Gemeinen und 2868800 Aktien (71 Millionen Dollar Liquidationswert) von K's Neues? Ich meine, wirklich, es ist Indien: Wer würde auf diese Art Geld, um in einem obskuren (für sie) amerikanischen S & L zu investieren?

Und was und wer sind "JPMC CLEAR" und Vincent Marzella von Brooklyn, der über 4 Millionen Lager, hält 105.000 K, und 113.000 P ($ 113 Millionen Liquidationswert)? Ich Googled ihn, und er erscheint als Vertreter JPMC als "JPMC CLEAR", mit einer Adresse in Brooklyn, und wurde in anderen Fällen Konkursgericht verwiesen wird, aber noch nicht entdeckt, was "CLEAR" steht.

Es wäre sicherlich interessant, die neue, aktuelle Liste der US-Trustee fragt nach, um zu sehen, was in diesen Kategorien geändert hat.

JMHO
http://ghostofwamu.com/forum/index.php?topic=1535.msg12294 # m ...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben