DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 3428)


ISIN: DE0007472060 | WKN: 747206 | Symbol: WDI
100,60
22.03.19
Stuttgart
-1,90 %
-1,95 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.896.043 von Harz5er am 17.02.19 20:50:29
Zitat von Harz5er: Mag sein, ist mir auch (fast) egal, kann es mir (zum Glück) leisten einige 100000 Euros in den Sand zu setzen 😘
Finde nur schändlich das jetzt sämtliche Kackerlaken aus ihren Löcher gekrochen kommen und gar „Forumsdinosauriern“ nahe legen ihre Bestände zu verkaufen. Ich bin mir sogar fast sicher das dies sogar strafbar ist😊
Empfehlungen zu posten die dann zum Verlust führen, vielleich dafür sogar bezahlt zu werden, ja, das kann zu Problemen führen 🤙


Wie krank kann ein User sein?
Hallo 🙂 Gehen wir heute unter 80 Euro? Möchte die Sparbücher meine Töchter umschichten. LG
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: Tatsachenbehauptung ohne Nachweis, bitte immer mit nachvollziehbarer Quellenangabe
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.896.985 von LisaFalkenstein am 18.02.19 05:24:14
Zitat von LisaFalkenstein: Hallo 🙂 Gehen wir heute unter 80 Euro? Möchte die Sparbücher meine Töchter umschichten. LG


Leider wieder ein nutzloser Kommentar... Neuer User, erster Beitrag...

WO sollte wirklich überlegen eine Verifizierung bei neuen Usern einzuführen...

Ich glaube nicht das es weiter abwärts geht ohne neue Informationen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.896.985 von LisaFalkenstein am 18.02.19 05:24:14
witzig..
Zitat von LisaFalkenstein: Hallo 🙂 Gehen wir heute unter 80 Euro? Möchte die Sparbücher meine Töchter umschichten. LG


Extra heute angemeldet für diesen geistreichen Beitrag :laugh:

Nachdem die Basher immer mehr werden, sollte man meinen der Kurs könnte in nächster Zeit steigen :lick:

LisaFalkenstein aka ClaraRichter und wie sie alle heißen ..
Es gibt Neue Informationen, anscheinend werden die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft München gegen Leerverkäufer, sowie vielleicht gegen McCrum und die Financial Times konkreter, die Börsenaufsicht Bafin hat sich eingeschaltet, ab sofort sind weitere Leerverkäufe sowie Aufstockung bisheriger Positionen verboten. FRANKFURT (Dow Jones)--Die Finanzaufsicht Bafin hat am Montag Leerverkäufe von Aktien des Zahlungsabwickler Wirecard verboten. Die Allgemeinverfügung verbietet ab sofort neue Netto-Leerverkaufspositionen in Aktien der Wirecard AG zu begründen oder bestehende Netto-Leerverkaufspositionen zu erhöhen, wie die Bafin mitteilte. Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde ESMA habe ihr dafür grünes Licht gegeben.

Die Aktie des im DAX und TecDAX notierten Konzerns war in den vergangenen Tagen weiter stark unter Druck. Im Handel wurde vermutet, dass Leerverkäufer am Werk sind. Zuletzt hatte eine ganze Reihe von Investoren Shortpositionen in der Aktie aufgebaut. Dazu zählen Slate Path Capital, Canada Pension Plan Investment Board oder Odey Asset Management.

Zuvor hatten negative Berichte in der Financial Times über Geschäftspraktiken von Wirecard in Asien mehrfach massive Kursverluste ausgelöst. Während die Staatsanwalt München nach eigenen Angaben keinen Grund für Ermittlungen gegen den Zahlungsdienstleister sieht, reichten Investoren aus den USA erste Sammelklagen gegen Wirecard wegen angeblicher Verstöße gegen das Wertpapiergesetz ein. Auch in Deutschland lassen einige institutionelle Investoren Schadensersatzansprüche prüfen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/jhe

(END) Dow Jones Newswires

February 18, 2019 00:27 ET (05:27 GMT)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
BAFIN VERBIETET LEERVERKÄUFE


https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/bafin-verbietet-ab-sofort-leerverkaeufe-von-wirecard-aktien-7152274
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.897.123 von RadieschenGTI am 18.02.19 06:50:09
Zitat von RadieschenGTI: BAFIN VERBIETET LEERVERKÄUFE


https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/bafin-verbietet-ab-sofort-leerverkaeufe-von-wirecard-aktien-7152274
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.897.093 von WTB9 am 18.02.19 06:39:06
Zitat von WTB9: Es gibt Neue Informationen, anscheinend werden die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft München gegen Leerverkäufer, sowie vielleicht gegen McCrum und die Financial Times konkreter, die Börsenaufsicht Bafin hat sich eingeschaltet, ab sofort sind weitere Leerverkäufe sowie Aufstockung bisheriger Positionen verboten. FRANKFURT (Dow Jones)--Die Finanzaufsicht Bafin hat am Montag Leerverkäufe von Aktien des Zahlungsabwickler Wirecard verboten. Die Allgemeinverfügung verbietet ab sofort neue Netto-Leerverkaufspositionen in Aktien der Wirecard AG zu begründen oder bestehende Netto-Leerverkaufspositionen zu erhöhen, wie die Bafin mitteilte. Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde ESMA habe ihr dafür grünes Licht gegeben.

Die Aktie des im DAX und TecDAX notierten Konzerns war in den vergangenen Tagen weiter stark unter Druck. Im Handel wurde vermutet, dass Leerverkäufer am Werk sind. Zuletzt hatte eine ganze Reihe von Investoren Shortpositionen in der Aktie aufgebaut. Dazu zählen Slate Path Capital, Canada Pension Plan Investment Board oder Odey Asset Management.

Zuvor hatten negative Berichte in der Financial Times über Geschäftspraktiken von Wirecard in Asien mehrfach massive Kursverluste ausgelöst. Während die Staatsanwalt München nach eigenen Angaben keinen Grund für Ermittlungen gegen den Zahlungsdienstleister sieht, reichten Investoren aus den USA erste Sammelklagen gegen Wirecard wegen angeblicher Verstöße gegen das Wertpapiergesetz ein. Auch in Deutschland lassen einige institutionelle Investoren Schadensersatzansprüche prüfen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/jhe

(END) Dow Jones Newswires

February 18, 2019 00:27 ET (05:27 GMT)


Sorry aber auch hier würde mich interessieren wo ich das nachlesen kann? Habe gestern abend keine Info über ein Verbot von Leerverkäufen gefunden.

Und mir ist auch nicht bekannt das bereits Klagen eingereicht wurden... Lediglich das es Kanzeleien gibt die versuchen potentielle Geschädigte zu finden...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.896.985 von LisaFalkenstein am 18.02.19 05:24:14
Zitat von LisaFalkenstein: Hallo 🙂 Gehen wir heute unter 80 Euro? Möchte die Sparbücher meine Töchter umschichten. LG


Ja wir sind alle Hellseher 😩 wie kann man sowas nur fragen! 😩
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben