DAX-0,89 % EUR/USD+0,07 % Gold-0,32 % Öl (Brent)+0,30 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 4548)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Wirecard ist echt Klasse. Die Zahlen morgen werden gut sein. Ich befürchte nur, das reicht nicht. Die Erwartungen sind enorm hoch und sollte auch nur ein kritisches Element dabei sein, geht der Kurs auch schnell mal 15-20% in die Knie. Dieses sollte für Langzeitinvestierte allerdings nicht maßgeblich sein. Meine Meinung, wir sehen die 120 Euro kurzfristig noch Mals. Ich stelle mein Körbchen auf.

Wirecard - Top oder Flop | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1140904-45461-45…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.412.194 von mrmove am 24.04.19 13:59:28Bei 135,70 - 136 € wird alles verschlungen in Sekunden
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.411.924 von Magictrader am 24.04.19 13:22:46
Zitat von Magictrader: Guten Tag, ich denke ab jetzt ist die Aktie stark um 120 unterfüttert, das war heute mit Softbank ein halber Ritterschlag und auch wenn das ganze nicht billig für Wirecard ist und kurzfristig etwas verwässert, überwiegen doch klar die positiven Seiten in Form eines mächtigen kompetenten Partners und hinzu kommt eine kräftige Kapitalspritze für das künftige Wachstum und genau das wollen Investoren hören. Mein vor ein paar Tagen genanntes Kursziel von 129 Euro für Ende dieser Woche wurde schon locker überschritten.
Morgen sehen wir sicherlich die Bestätigung von guten Zahlen, man sollte sich jedoch nicht wundern, wenn der Kurs nur noch wenige Prozent steigt, solide Zahlen werden immerhin erwartet.


Bei SAP kamen die Zahlen heute und Sie kaufen den ganzen Tag..
ich bin gespannt
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.412.230 von Duckandbear am 24.04.19 14:02:29Sehen wir heute noch die 137 - 142 😉😎😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.412.203 von Money$ am 24.04.19 14:00:16nach Softbank , kommt sicherlich der nächste Große

Erfolg, sucht Erfolg

die Denke ist doch bei den "Großen" wie folgt

Warum investiert Softbank 700Mio?


warum haben wir nicht investiert zu diesen Bedingungen

Softbank kauft für 130 und wir sthen bei 136

also per Heute mit 6 Euro Discount und das innerhalb von 24 Stunden
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.412.269 von opa5411 am 24.04.19 14:05:22Zwischen 18 - 22:30 wird die Post noch abgehen
https://www.bloomberg.com/opinion/articles/2019-04-24/masayo…
Masayoshi Son Is No Simple Opportunist
The SoftBank founder’s investment in a German payments company fits his Big Vision.

(...)it made sense that when German payments provider Wirecard AG got caught up in allegations of accounting wrongdoing, which it has refuted, Masa would be standing by.(...)
So while startups like Uber and its Southeast Asian rival Grab Holdings Inc. were obvious items on Son’s shopping list, the companies that tie them together are just as important. He wants a portfolio of investees that lean on each other.
And Wirecard fits in perfectly. Under the leadership of CEO Markus Braun, the company has made over a dozen acquisitions in recent years to extend beyond its early base as a provider of financial services for the gambling and adult-entertainment sectors. Today it counts Uber among its clients.
(...)payments providers like Wirecard grease the wheels of the new economy. With this new stake, SoftBank adds an important piece of the e-commerce and sharing ecosystem to its lineup.
(...) the cooperation deal could provide the real value to both sides. Apart from expanding its geographic footprint, the tie-up with SoftBank allows Wirecard to go deeper into some of the world’s hottest startups – SoftBank and the Vision Fund own stakes in a raft of upstarts including Grab, e-commerce company Coupang, news and live-streaming provider Bytedance Ltd., and payments company Paytm.
Having a major global payments provider in his portfolio could also prove useful when Son wants to negotiate an investment into other startups, which will likely need someone to help process payments in a cashless world.
Assuming Wirecard gets past its legal issues, it looks like Masayoshi Son has once again combined good planning with fortuitous timing to create his most-favored asset: opportunity.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.411.342 von goldfever am 24.04.19 11:57:45
Zitat von goldfever:
Zitat von peterhuber91: Eine Wandelanleihe als strategischen Investor zu feiern bei welchen man nicht einmal den Zinssatz weiss ist wieder mal typisch für dumb german money.
unemon und Laan_Pa glauben ja, dass der Zinssatz 5,6% beträgt. :laugh:
Zitat von peterhuber91: Eine Anleihe ist keine Form von Eigenkapital, Softbank ist Gläubiger. Das 'Wandel' lässt sich natürlich super vermarkten.
Wenn die postulierten Kursziele für die nächsten Jahre nur ansatzweise erreicht werden, wird Softbank sicher wandeln. Dann werden die 900 Mio. zu Eigenkapital und der Zinssatz ist irrelevant.
Das verstehen die oben genannten Experten auch nicht.


Zwei Fragen sind in dem Zusammenhang meines Erachtens erheblich:

Warum die Liquiditätsbeschaffung über die Wandelanleihe? Der Free Cashflow aus dem operativen Geschäft ist doch (angeblich/eigentlich) sehr gut. Warum die Fremdmittel von fast € 1 Mrd Dafür braucht die Gesellschaft eine gute Erklärung.

Ebenso warum der neue Investor einen Wandlungspreis (€130) erhält der meines Erachtens nicht einmal ansatzweise das zukünftige Wachstumspotenzial berücksichtigt. Ein strategischer Ankerinvestor, der das Wachstum honoriert, hätte auch höhere Wandlungspreise akzeptiert.

Mit welchen Zinssatz ist die Anleihe ausgestattet? Im Blick auf die vereinbarten (extremem) Vorzugskonditionen müsste die Anleihe quasi zinslos sein.

Als strategischer Partner macht Softbank sehr großen Sinn: es gibt eine Vielzahl strategischer Anknüpfungspunkte und möglicher Synergien.

Ich bin zu dem sehr gespannt, wie die heutige Nachricht über die mögliche strategische Partnerschaft mit den Morgen auf der Bilanz Pressekonferenz zu berichtenden Dingen korreliert.

Ich möchte hier keinen Wasser in den Wein gießen: allerdings sollte erlaubt sein, solch eine wichtige Zukunftsinvestition kritisch zu hinterfragen.

Ich bin long mit 9.000 Stück.
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich überlege meine Wirecardposition weiter auszubauen bin mir aber aus kurzfristiger Sicht nicht sicher ob ich jetzt kaufen oder lieber noch ein wenig abwarten sollte.
Wie ist denn eure Meinung zu diesem Thema?
Langfristig gesehen sehe ich Wirecard definitiv zu höheren Kursen, momentan will ich einfach die Einstandskurse nicht so hoch nehmen :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.412.323 von jigajig am 24.04.19 14:10:10146,xx.. plus minus 2-3%..ich bleibe dabei.
..und das ist noch nicht mal Zwischenbilanz 😉😎
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben