DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 4973)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Mann kann es ja sehen wie man will, aber wenn hier Kursziele von 300€ + ausgerufen werden, die mit Sicherheit in den nächsten Jahren auch kommen, dann reden wir schon über 50€ Steuern pro Aktie.
Eine Summe die wohl nicht vernachlässigbar ist.
Die Alternative wäre dann wohl mit anderen Aktien Verluste zum Gegenrechnen machen, aber dann hat man ja auch keinen Gewinn.

Gruss Hansi
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.630.013 von CrazyBroker am 23.05.19 08:26:38:laugh::laugh::laugh:
Es gibt noch etwas schlimmerews als Steuer zu zahlen ! - Nämlich keine zu zahlen !!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.630.013 von CrazyBroker am 23.05.19 08:26:38Natürlich sind Steuern zu zahlen

Aber was du machst ist dass du dieselben Steuer in kleinen Häppchen bereits früher zahlst und zusätzlich noch Transaktionsgebühren deiner Depotbank freiwillig abführst

Dies lediglich zugunsten einer vermeintlichen Übersichtlichkeit die aber wieder aufgehoben wird weil du gar nicht weißt (außer du hast umfangreiche Excel Tabellen) welchen Gewinn du insgesamt mit dieser aktie gemacht hast. Nicht zu reden vom zusätzlichen Verwaltungsaufwand.

Und so damit ist jetzt dieses Thema für mich erledigt
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.630.013 von CrazyBroker am 23.05.19 08:26:38Ich bin seit 2010 in WC investiert, ohne
einmal verkauft zu haben. Schade dass
ich nicht von alleine auf so eine geniale
Strategie gekommen bin, wie du hier
darlegst. Hätte dann natürlich schon des öfteren
verkauft und wieder gekauft.
Unglaublich was hier teilweise für ein Mist
verbreitet wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.629.553 von CrazyBroker am 23.05.19 07:56:56Diese Strategie verstehe wer will. :look::rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.629.553 von CrazyBroker am 23.05.19 07:56:56
Zitat von CrazyBroker: So ein hohes Plus hat ja leider auch Nachteile ….
Stell Dir vor Du bist 100% im Plus, Deine Aktienkurs zeigt 200€, dann wären für 100€ Gewinn 25€ Steuern fällig, d.h. für Dich persönlich ist die Aktie nur 175€ Wert, denn nur die darfst Du beim Verkauf behalten.
Ich verkaufe deshalb zwischendurch, begleiche meine Steuerschuld und kaufe die Aktie zurück. Nur so zeigt mein Depotwert auch tatsächlich ungefair meinen Vermögenswert an.

Gruss Hansi


wenn du das wirklich so machst, solltest du mal genauer nachrechnen, denn dann würdest du erkennen, dass deine vorgehensweise börsen- und gewinntrechnisch blödsinnig ist.

1. gebühren nicht einbezogen? zahlst du keine an- und verkaufsgebühren?
2. 25 % abzugsteuer + 5,50 % soli = 27,6375 %, solltest du kist pflichtig sein, sind es sogar 28,625% die dir abgezogen werden.

wenn du konsequent dein bsp anwendest und hast nur 1 aktie, diese für 200 verkaufst, brav deine steuer bezahlt hast, tja dann hast du ein problem. du kannst die aktie gar nicht mehr kaufen, denn die kostet 200,-- und du hast wesentlich weniger als die 200,--!!!

dieses einfache bsp. sollte dir klar machen, dass deine vorgehensweise unsinnig ist. denn wenn du das ganze bei 10 aktien machst... dann kannst du aktien wieder kaufen, aber nicht mehr 10 stck. sondern nur noch 8! steigt nun deine aktie auf 300, dann hättest du 2400 erlös. davon gehen wieder steuer ab...

behälst du deine 10 aktien und verkaufst du nun alle bei 300 dann ist dein erlös, wovon du natürlich deine steuer zahlen musst, die betragsmäßig auch höher sind...

ABER unterm strich hast du nach abzug aller steuern mehr geld in der tasche....
"25 % abzugsteuer + 5,50 % soli = 27,6375 %" Aha, Einstein. Wundert mich nicht, dass die meisten hier schon Millionär sind bei den Mathe-Kenntnissen 🤭
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Kurzerklärung. Nur die Euros im Depot nehmen am Gewinnspiel teil. Die Euros beim Finanzamt sind für immer aus dem Spiel. einfach mal mit glatten Zahlen beide Fälle durchrechnen.
Bin jetzt gespannt ob das Gap geschlossen wird! Oder es noch tiefer geht!
kurze Frage ...wenn ich Aktien mit einem Minus von 276,37 Euro veräussere...
kann ich WDI zum Beispiel mit 1000 Euro Gewinn verkaufen und brauche
keine Steuern zahlen ... ? allen viel Erfolg
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben