DAX-0,28 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,51 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 6196)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.593 von Der_Roemer am 19.10.19 14:51:01Sorry, hab ich nicht gelesen!
Wer bestimmt denn den Unabhängigen Prüfer?
Vielleicht bestellt FT auch einen Unabhängigen Prüfer - würde aus deren Sicht auch Sinn machen.
Die Geschichte kannst Du drehen und wenden wie Du willst - sie Ist besch..........für WDI.
Wirecard | 111,65 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.653 von Chef_III am 19.10.19 15:06:11
Zitat von Chef_III: Sorry, hab ich nicht gelesen!
Wer bestimmt denn den Unabhängigen Prüfer?
Vielleicht bestellt FT auch einen Unabhängigen Prüfer - würde aus deren Sicht auch Sinn machen.
Die Geschichte kannst Du drehen und wenden wie Du willst - sie Ist besch..........für WDI.


Der externe Sonderprüfer wird von Wirecard bestellt - und es wird sich dabei nicht um den (bislang noch) regulär beauftragten Prüfer E&Y handeln, sondern eben ganz bewusst um einen unabhängigen Prüfer, der bislang noch nicht im Dienste von Wirecard stand.

Sicher ist die Geschichte besch... für Wirecard - insbesondere dass die sich als DAX-Unternehmen von einem daher gelaufenen Journalisten dermaßen auf der Nase herum tanzen lassen müssen. Kann eigentlich nicht sein, dass hier permanent verleumderische Anschuldigungen erhoben wurden (wobei die vergangenen Vorwürfe aus der selben Quelle bereits ein jedes Mal widerlegt wurden) ... und sich WDI ein jedes Mal auf's neue rechtfertigen muss, um nachzuweisen, dass an den Verleumdungen nichts dran ist.
Inzwischen sollte Dan McCrum aufgrund seiner vergangenen Kapriolen eigentlich schon längst jegliche Glaubwürdigkeit in der Öffentlichkeit verspielt haben!
Wirecard | 111,65 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.683 von Der_Roemer am 19.10.19 15:13:33Ich stell mir gerade vor wie Crum seine Leerverkäufer Kumpels natürlich chiffriert informiert, dass er z.b am 23.11.wieder eine Aktion startet die WDI 500 Millionen MK kosten kann😀😀
Wahnsinn welche Macht der Kerl hat.
Wirecard | 111,65 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wirecard soll und kann einen eigenen Prüfer beauftragen.

Die FT hat auch eine eigene Kanzlei beauftragt um deren "Unschuld zu beweisen".

Überall nurnoch Ratten.
Wirecard | 111,65 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.752 von Chef_III am 19.10.19 15:29:51Eigentlich ein Unding.
Normalerweise sollte gelten "In dubio pro reo" - aber die Öffentlichkeit und insbesondere der Markt reagieren da leider anders ... und das, obwohl sich all seine anderen Anschuldigungen aus der Vergangenheit bereits als Luftnummern entpuppt haben. Wieso findet das Geschreibsel von dem Kerl überhaupt noch Beachtung - ist mir echt ein Rätsel!
Wirecard | 111,65 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.197 von bear2aid am 19.10.19 13:20:09danke...sehe ich als Plausibel an
Wirecard | 111,65 €
Ich hab den Eindruck , dass viele immer noch die FT und McCrum unterschätzen:
"Sicher ist die Geschichte besch... für Wirecard - insbesondere dass die sich als DAX-Unternehmen von einem daher gelaufenen Journalisten dermaßen auf der Nase herum tanzen lassen müssen." schreibt oben jemand. Aber Tatsache ist, dass WDi seit Jahren von diesen PROFIS angegriffen wird. Ich mag sie ja auch nicht, aber ich nehme sie sehr ernst und versuche einzuschätzen, wie der Markt reagiert. Und der reagiert (leider!!) so, dass der Kurs fällt, obwohl die FT kaum belastbare Fakten bringt. Und wenn Kleinigkeiten wie in Singapur rauskommen, tut sich der Markt mit WDI trotzdem sehr schwer. Insofern ist die Sonderprüfung, so sie kommt, eine große Chance zur Verbesserung des Vertrauens.

Nebenbei: der DAX steht gerade bei rund 12.600 P. , nachdem der Vorstoß zur Vertagung des Brexits im Parlament in GB durchkam.
Wirecard | 111,65 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.968 von leidervergeben am 19.10.19 16:16:01..."Nebenbei: der DAX steht gerade bei rund 12.600 P. , nachdem der Vorstoß zur Vertagung des Brexits im Parlament in GB durchkam."...
Was willst du damit sagen?
Wirecard | 111,65 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.779 von Blindtrader44 am 19.10.19 15:35:33
Zitat von Blindtrader44: Die FT hat auch eine eigene Kanzlei beauftragt um deren "Unschuld zu beweisen".
Überall nurnoch Ratten.

Gäbe es diesen Leerverkaufs-Dreck nicht müßten dieses Pack sich eine ehrliche Arbeit suchen.

Wenn ich Braun hieße würde ich dieses Pack einfach ignorieren, einfach plärren lassen.
Sollen sie doch klagen und ihre Behauptungen beweisen, die Bilanzen sind testiert, fertig, Arschlecken.

Statt sich um diesen Leerverkaufsdreck mal zu kümmern will unser qualifikationsfreie Finanzamateur Scholz nun die Kleinanleger mit Finanztransaktionssteuern melken.

Das Problem sind nicht die Ratten - das Problem sind Rahmenbedingungen, die das Wachstum der Rattenpopulation befördern!

Ich habe mit WDI dieses Jahr einen Riesenprofit gemacht und das Jahr ist noch nicht zu Ende.
Trotzdem ärgern mich diese negativen Auswüchse an den Kapitalmärkten sehr!

Kann man eigentlich irgendwo die SPD leerverkaufen? :rolleyes:
Wirecard | 111,65 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.725.998 von Lithiumstar am 19.10.19 16:21:52dass am Montag der DAX wohl allgemein eher schwächer werden wird
Wirecard | 111,65 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben