DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 6994)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.105.660 von Anubisra100 am 08.12.19 07:38:51Es haben seht viele einen Vorteil daraus.

Wirecard hat genügend Zeit billig Aktien im Zuge des ARP zu erwerben.
Die LV haben genügend Zeit Ihre leerverkauften Aktien glattzustellen. (Zurückzukaufen)
Und die Presse hat mithilfe der Elektrischen Zeitungen regen Leserzulauf.
Im Gegensatz zu den Klassischen Papierzeitungen.

mfg
Wirecard | 115,15 €
Was auffällt, dass die Berichtersattung der Medien stets mit den Leerverkäufen korrelliert. - Da kann man sich dazu sein gedanken machen.

Ferner widerlegt kein Artikel den Knackpunlt, näcmlich, ob die Exel-Sheets in den JA eingegangen sind oder nicht. Das wird ohne konkreten Anhaltspunkt verbreitet und weiter ohne fundierte Basis behauptet.
Wirecard | 115,15 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.105.735 von 007coolinvestor am 08.12.19 08:13:18Das ist was 😠 macht! Die Deutsche Verräter Presse wirft ALLES raus, was denen in deren Krankes Hirn EINFÄLLT! Hauptsache der Kurs steigt NICHT. Die Börse scheint in den letzten 20 Jahren zunehmend ein Kriminelles Treffpunkt geworden zu sein! AKTIEN NUR als Mittel zum Zweck und der seriöse Anleger kann immer hoffen ,das drin ist wenn's hoch geht
Wirecard | 115,15 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.105.342 von Fredib am 07.12.19 22:32:28
Zitat von Fredib: Sehr guter und vor allem langfristig erfolgreicher Ansatz. Bis auf die Spielbank Chancen stimme ich dir 100% zu wie man investieren sollte. Spielbank ist zumindest fast 50% Chance. Warum die Bank aggregiert immer gewinnt ist beim roulette die 0😂


Da hast Du natürlich Recht. Ich häte meinen Satz hinsichtlich der Spielbank etwas konkreter formulieren sollen:
"In der Spielbank hingegen ist das eingesetzte Geld im Verlustfall immer zu 100% weg."
Wirecard | 115,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.105.762 von Anubisra100 am 08.12.19 08:32:13Der seriöse Aktien Anleger kauft mit Sicherheit keine Wirecard, höchstens in einem Fond verpackt
Wirecard | 115,15 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.105.762 von Anubisra100 am 08.12.19 08:32:13Das hat nichts mit der Presse zu tun, sondern mit dem JOURNALISTEN der an der langen leine gelassen wird. Mich würde nicht wundern, wenn FT über das Netzwerk hier Journalisten gewinnt, die die Sicht der FT verbreiten. Beweis dafür ist, dass die SZ aus dem Strafermittlungsakte berichtet. Da bekommt aber nur der RA des Beschudligten Einblick ...

Dann kommt noch hinzu, dass je reiserischer darüber berichtet wird, je mehr kann der Text wirtschaftlich ausgeschlachtet werden. Das Problem ist halt die Kapitalmarktrelevanz verknüpft mit Shortsellern ... Deswegen wäre ich für eine klare rechtliche verschärfung der objektiven berichterstattung und journalistischem Standart.
Wirecard | 115,15 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.105.825 von 007coolinvestor am 08.12.19 08:47:04
Zitat von 007coolinvestor: Das hat nichts mit der Presse zu tun, sondern mit dem JOURNALISTEN der an der langen leine gelassen wird. Mich würde nicht wundern, wenn FT über das Netzwerk hier Journalisten gewinnt, die die Sicht der FT verbreiten. Beweis dafür ist, dass die SZ aus dem Strafermittlungsakte berichtet. Da bekommt aber nur der RA des Beschudligten Einblick ...

Dann kommt noch hinzu, dass je reiserischer darüber berichtet wird, je mehr kann der Text wirtschaftlich ausgeschlachtet werden. Das Problem ist halt die Kapitalmarktrelevanz verknüpft mit Shortsellern ... Deswegen wäre ich für eine klare rechtliche verschärfung der objektiven berichterstattung und journalistischem Standart.


........wegen einem Unternehmen das „vielleicht“ von Teilen der Journalie ungerecht behandelt wird? Da lachen ja die Hühner😀😀😀
Wirecard | 115,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.105.825 von 007coolinvestor am 08.12.19 08:47:04Und Verbot von LEERVERKÄUFE,mindestens europaweit! Was ich nicht habe,kann ich NICHT Verkaufen! Logisch! Irgendwann macht einer von denen ein entscheidenden FEHLER! Dann ist das Pack DRAN! Reporter und LVer arbeiten eindeutig ZUSAMMEN! KRIMINELL! Auf den Philippinen haben den mc schiss erwischt und hat sogar ALLES gestanden! Also,wie kann es sein das der Kurs auf Lügen Aussagen dieses Kriminellen ÜBERHAUPT reagiert hat? LVer gehören mit in den Knast
Wirecard | 115,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.105.825 von 007coolinvestor am 08.12.19 08:47:04
Zitat von 007coolinvestor: Beweis dafür ist, dass die SZ aus dem Strafermittlungsakte berichtet. Da bekommt aber nur der RA des Beschudligten Einblick ...


Das ist ein sehr guter Einwand!
Demgemäß wäre es doch mal interessant zu erfahren, aus welcher Quelle die SZ die Strafermittlungsakte erhalten hat!
Aber diese Information werden sie wohl kaum offen legen. :rolleyes::rolleyes:
Wirecard | 115,15 €
Fallende Kurse sind fûr die Longis hier Kriminell 🦹‍♀️😅
Ja was sagt ihr dann wenn die 108 Euro leuchten?
Wäre besonders vorsichtig wenn so viele Leute Long sind, zu 80% fällt der Kurs weiter.
Wirecard | 115,15 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben