checkAd

zooplus AG an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (Seite 145)

eröffnet am 11.05.08 15:55:38 von
neuester Beitrag 12.05.21 23:53:17 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.03.21 12:43:30
Beitrag Nr. 1.441 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.596.384 von Blaumeise2016 am 25.03.21 11:30:38
Zitat von Blaumeise2016: Bin gerade fertig mit dem 3er Bagger. Läuft.


einige haben einen 6bagger,



das teil stand lange bei 40, als, Kunde seit 2012, einiges richtig gemacht. als aktionär gerade wieder
eingestiegen mit 203,5
zooplus | 225,50 €
Avatar
25.03.21 19:25:21
Beitrag Nr. 1.442 ()
Die Zahlen können sich sehen lassen, nah am oberen Ende der Prognose. Auch die klare Bestätigung der Prognose für 2021 dürfte jetzt ordentlich Rückenwind geben, zumindest mal in den April hinein.

Die Analysten werden ihre Prognose nach und nach anpassen, die Umsätze dürften ja jetzt mindestens bei 2,1 Mrd. landen was deutlich über deren Schätzungen liegt (laut finanzen.net nur 2,05 Mrd.).
Spannend werden dann im Mai die Quartalszahlen, da muss sich der Trend bestätigen, sonst kann es auch schnell wieder korrigieren.

Interessant sind zudem die deutlich höheren Gesamtmarkt Wachstumsraten (6% statt 3%), die geben der gesamten Branche Rückenwind, am meisten werden weiterhin die Onlinehändler profitieren.
zooplus | 224,00 €
Avatar
28.03.21 16:33:09
Beitrag Nr. 1.443 ()
Nun lebt Zooplus nicht im Luftleeren Raum. Wichtigster Konkurrent Fressnapf konnte 16% zulegen und erreichte 2,65 Mrd Umsatz.
Darum ist das Wachstum in der Dachregion erschwert. Fressnapf will jetzt in der Schweiz angreifen. Ermutigend ist daß Zooplus 15% EK Rendite erreicht hat, das gibt Kraft im Wettbewerb mit Fressnapf.
Fressnapf ist ein verschlossenes Privatunternehmen das keine Gewinnzahlen veröffentlicht.
zooplus | 240,00 €
Avatar
29.03.21 12:30:40
Beitrag Nr. 1.444 ()
zooplus | 241,00 €
1 Antwort
Avatar
29.03.21 21:33:11
Beitrag Nr. 1.445 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.637.299 von Hitman2 am 29.03.21 12:30:40Die veröffentlichten Analysen folgen dem Kursanstieg mit Verzögerung. Sind also nur als Bestätigung nutzbar.
zooplus | 238,00 €
Avatar
08.04.21 18:47:25
Beitrag Nr. 1.446 ()
Freue mich auf 300.
zooplus | 259,00 €
Avatar
08.04.21 19:48:53
Beitrag Nr. 1.447 ()
Freuen würde es mich, allerdings ist Zooplus mittlerweile nicht mehr billig. Das Management geht von 3,4-3,8 Mrd. Euro Umsatz in 2025 aus (Mitte 3,6 Mrd.). Bei einer EBITDA Marge von mindestens 4%. Ich gehe mal von 4,5% aus und bin damit schon etwas optimistischer.

Das ergibt ein EBITDA von 160 Mio. EUR was grob ein Gewinn je Aktie von ca. 10-12 Euro sein dürften. Damit hätten wir ein 2025er KGV von 20-25.

Die ganz großen Sprünge in der Aktie dürften jetzt vorbei sein, die 100% vs. Vor Corona und 300% vs. Corona Tief ist ja auch ansehnlich. Dennoch bin ich positiv für die Zukunft gestimmt, die Prognosen können ja auch übertroffen werden. Wenn wir die 300 nächstes Jahr sehen würden wäre das immer noch positiv.
zooplus | 260,00 €
3 Antworten
Avatar
08.04.21 23:31:53
Beitrag Nr. 1.448 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.744.609 von Profitjaegerx7x am 08.04.21 19:48:53
Zitat von Profitjaegerx7x: Freuen würde es mich, allerdings ist Zooplus mittlerweile nicht mehr billig. Das Management geht von 3,4-3,8 Mrd. Euro Umsatz in 2025 aus (Mitte 3,6 Mrd.). Bei einer EBITDA Marge von mindestens 4%. Ich gehe mal von 4,5% aus und bin damit schon etwas optimistischer.

Das ergibt ein EBITDA von 160 Mio. EUR was grob ein Gewinn je Aktie von ca. 10-12 Euro sein dürften. Damit hätten wir ein 2025er KGV von 20-25.

Die ganz großen Sprünge in der Aktie dürften jetzt vorbei sein, die 100% vs. Vor Corona und 300% vs. Corona Tief ist ja auch ansehnlich. Dennoch bin ich positiv für die Zukunft gestimmt, die Prognosen können ja auch übertroffen werden. Wenn wir die 300 nächstes Jahr sehen würden wäre das immer noch positiv.


In 2025 haben wir dann immer noch ein Unternehmen das mit 10-20% wächst. Abgezinst erlaubt das ein KGV von 30
auf das nächste Jahr mit 4,3 Mrd Umsatz.
20€×30 = 600 €.
zooplus | 258,90 €
2 Antworten
Avatar
09.04.21 09:54:26
Beitrag Nr. 1.449 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.747.483 von Blaumeise2016 am 08.04.21 23:31:53Wie kommst du auf ein Wachstum von 10-20% in 2026? Selbst am oberen Ende der Spanne des Managements haben wir ein CAGR von "nur" 16%, in der Mitte sind es 15%. Es liegt in der Natur der Sache, dass das Wachstum hintenraus eher kleiner wird. Ich rechne also mit einem Wachstum von deutlich unter 15% in 2026.

Damit wären wir im Jahr 2025 selbst bei einem KGV von 30, was durchaus in Ordnung ist aufgrund der weiteren Margenpotenziale, immer noch bei 300-360 (wohlgemerkt in 2025). Wie du von 10-12 in 2025 auf 20 EPS in 2026 kommst ist mir nicht klar.

Naja, bleibt natürlich die Chance, dass die Prognosen des Managements zu niedrig sind. Das dürfte sich aber erst in 1-2 Jahren zeigen. Alles natürlich keine Anlageempfehlung!
zooplus | 261,20 €
1 Antwort
Avatar
09.04.21 19:36:31
Beitrag Nr. 1.450 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.750.279 von Profitjaegerx7x am 09.04.21 09:54:26
Zitat von Profitjaegerx7x: Wie kommst du auf ein Wachstum von 10-20% in 2026? Selbst am oberen Ende der Spanne des Managements haben wir ein CAGR von "nur" 16%, in der Mitte sind es 15%. Es liegt in der Natur der Sache, dass das Wachstum hintenraus eher kleiner wird. Ich rechne also mit einem Wachstum von deutlich unter 15% in 2026.

Damit wären wir im Jahr 2025 selbst bei einem KGV von 30, was durchaus in Ordnung ist aufgrund der weiteren Margenpotenziale, immer noch bei 300-360 (wohlgemerkt in 2025). Wie du von 10-12 in 2025 auf 20 EPS in 2026 kommst ist mir nicht klar.

Naja, bleibt natürlich die Chance, dass die Prognosen des Managements zu niedrig sind. Das dürfte sich aber erst in 1-2 Jahren zeigen. Alles natürlich keine Anlageempfehlung!


Habe für 2026 4,3 Mrd angenommen × 4,5% gibt 190Mio × 67% gibt ca 19 € je Aktie. Das wird eine richtige Cash Cow.
zooplus | 264,80 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

zooplus AG an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert