Medigene / Gegenwart und Zukunft (Seite 4862)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.446.794 von ALF-FRED am 10.09.19 00:23:29Dr. Slavoljub Milosevic kommentiert: "Unsere hoch-aviden induzierbaren "iM-TCRs" stellen eine Möglichkeit dar, die Reaktionsfähigkeit von gentechnisch veränderten T-Zell-Rezeptoren präzise zu beeinflussen und zu kontrollieren, wodurch das Risiko von Nebenwirkungen potenziell reduziert wird. Die Aktivität dieser "iM-TCRs" fein zu kontrollieren, könnte es ermöglichen, einen noch breiteren Bereich von Antigenen effektiver und sicherer zu bekämpfen.
Medigene | 6,700 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.448.567 von Zimtzicke am 10.09.19 10:18:09
Medigene und meine zwei Jahrzehnte voll mit Leiden :)
Ich würde mich freuen, wenn hier irgendwann mal Geld verdient werden würde.
Glaube hatte schon mal erwähnt, dass ich die Aktie vor Jahren als Totalverlust abgeschrieben habe. Mein Einstieg war 1999.....
Vor einem Jahr hab ich wieder mal reingeschaut und gesehen es tut sich mit paar Prozent auch wieder was. Jetzt wissen wir dass es nur ein kurzfristiges Strohfeuer war, so wie die letzten 15 Jahre immer wieder mal über wenige Wochen.
Der Inhalt der Konferenzen klingt spannend - leider aber nur Konjunktive. Hoffentlich lassen sie diese lauwarmen Formulierungen dort weg, weil die locken niemand mehr hier rein. Zumindest niemand, der gesehen hat was die letzten 20 Jahre hier passieren hätte sollen und in der Realität dann wirklich passiert ist (bezogen auf die vergangen Ankündigungen und Perspektiven betrifft)

Ich wünsch uns mal allen weniger "Sehrlangzeitinvestierten" bissl Erholung, aber erleben werd ich es wohl nicht mehr wenn die nächsten 20 Jahre auch so weiter gehen......
Medigene | 6,630 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.455.275 von Westsidestory72 am 11.09.19 01:43:08Sorry, ich finde den "edit" Button hier einfach nicht!
Einstieg 1999 war natürlich Morphosys, Medigene erst 2001
Medigene | 6,630 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.448.567 von Zimtzicke am 10.09.19 10:18:09Er spricht hier von der Möglichkeitsform, denn möglich ist alles also auch eine nicht funktionieren.! (deshalb steht der Kurs ja auch da wo er ist)

hätte-wäre-wenn...ist alles nicht greifbares.!
Medigene | 6,633 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.455.560 von pegasusorion am 11.09.19 07:26:06zu den "Möglichkeiten"..


Mit "iM-TCRs" könnte die Wirkweise von TCR-T-Therapien fein abgestimmt werden, indem die TCR-Expression je nach Bedarf beim Patienten 'ein- und ausgeschaltet' wird. Durch diese streng auf- oder abwärts regulierbare "iM-TCR"-Expression an der T-Zelloberfläche könnte jede Aktivität von TCR-T-Zellen gegen nicht-Tumorgewebe genau kontrolliert werden, ohne dass diese therapeutisch wertvollen Zellen durch andere häufig drastischere Maßnahmen getötet werden. Im Gegenzug besteht die Möglichkeit, die "iM-TCR"-T-Zellen - die lebensfähig bleiben, auch wenn der iM-TCR heruntergeregelt wird - zu einem späteren, möglicherweise geeigneteren Zeitpunkt und Aktivitätslevel zu reaktivieren. Durch die Steuerung der therapeutischen Aktivität über Hoch-bzw. Herunterregulierung des "iM-TCR"-Levels könnte dieser Ansatz Ärzten Behandlungsoptionen mit mehr Sicherheit und Wirksamkeit entsprechend der klinischen Bedürfnisse bieten.

möglich im Sinne von etwas möglich machen, nicht im Sinne von "möglich" oder "nichtmöglich"...versteht halt nicht jeder..:rolleyes:u
Medigene | 6,745 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.457.369 von Zimtzicke am 11.09.19 10:48:18Zitat:

Durch die Steuerung der therapeutischen Aktivität über Hoch-bzw. Herunterregulierung des "iM-TCR"-Levels könnte dieser Ansatz Ärzten Behandlungsoptionen mit mehr Sicherheit und Wirksamkeit entsprechend der klinischen Bedürfnisse bieten.

Medigene / Gegenwart und Zukunft | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1141290-48611-48…

Fazit: Wenn der Topf kein Loch hat ist er dicht, wenn nicht ....
Medigene | 6,620 €
...es versteht eben jeder nach seinen "Möglichkeiten"..

Das Fazit -zumindest für den Fachkundigen- lautet: Der Topf kann -je nach Notwendigkeit - mit keinem, einem kleinen oder einem größeren Loch versehen werden...sprich Steuerungsregulation...
Medigene | 6,660 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.459.064 von Zimtzicke am 11.09.19 14:21:30:laugh::laugh: ja eben, jeder nach seinen Möglichkeiten---hast Du aber gut interpretiert deshalb ja auch die ....... ;)

Setzen 2- :D
Medigene | 6,720 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.446.794 von ALF-FRED am 10.09.19 00:23:29..zudem Pr. Dr. Schendel an vorderster Front im Gremium (wohl als eine von 6)....:eek::eek:

Darüber hinaus nimmt Prof. Dolores J. Schendel, CEO der Medigene AG, als Mitglied des CAR-TCR Scientific Advisory Board am Gipfel teil.
Medigene | 6,665 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben