DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Freddie Mac ... Quo Vadis ??? (Seite 531)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 35.276.996 von BaerShit am 25.09.08 18:54:41bitte verträgt euch damit wir nicht das selbe szenario wie gestern haben;)
Die 3 Dollar sind ne harte Nuss. Da liegen 1,5 Mio Stücke, die laufend abgeknabbert werden. Das ist die Hälfte des gesamten Freddie-Tagesumsatzes in Frankfurt (zumindest gestern). Wir packen es heute aber noch sicher, es kommen ja News :cool:

Danach ist dann der Weg frei bis 3,5 usw
@salzburger (Fußball geht ja bei Denen nicht:D)

was denkst Du, jetzt noch ein wenig hin und her, um dann im US Späthandel wieder ne Schüppe zuzulegen, wie Gestern?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.277.124 von BaerShit am 25.09.08 19:01:34Seid mal zufrieden, wir haben heute schon wieder 50% Plus!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.277.124 von BaerShit am 25.09.08 19:01:34warum geht bei uns fussball nicht. verstehe ich nicht. hauptsponsor ist RED BULL da kommt noch was.

zu thema: drei stunden noch regulärer handel. kommt heute noch die entscheidung des kongresses fliegen die drei dollar.

sollte es sich noch verzögern tippe ich auch drauf das bei den after sales die drei gegnackt werden:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.277.265 von Gruenspan59 am 25.09.08 19:08:55bin hochzufrieden nur nach höhrem streben.........

wir haben ja heute schon ein paar eventuelle szenarien durchgespielt;)
Posted by: Banks Date: Thursday, September 25, 2008 1:12:00 PM
In reply to: None Post # of 5827

Lawmakers: Wall Street rescue accord reached

Dodd, Frank say they expect to see passage of bill within next few

BREAKING NEWS
NBC News and news services
updated 1 minute ago

WASHINGTON - Top lawmakers said Thursday that Republicans and Democrats have reached a fundamental agreement on the principles of a financial rescue for Wall Street and are on track to pass a bill within the next few days.

Sen. Chris Dodd, D-Conn., chairman of the Senate Banking Committee, said a “fundamental agreement” on the principles of a bailout have been reached and said he hopes Congress can act within the next few days. Separately, House Financial Services Committee Chairman Rep. Barney Frank, D-Mass., a bailout bill is “on track” for passage.

Earlier, Paul Kanjorski, D-Pa., chairman of the House Financial Services Subcommittee on Capital Markets, Insurance, and Government Sponsored Enterprises, told CNBC that negotiations over a proposed $700 billion rescue for Wall Street have gone well and a plan could be in place before financial markets open on Monday morning.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.277.352 von salzburger76 am 25.09.08 19:12:27Ich würde darauf wetten, dass es Morgen wieder exakt genauso läuft. Deshalb werde ich Morgen in der Früh, mein Orderbuch entsprechend zudonnern. Feile noch an den Limit´s, welche wohl nur in der Glaskukel ersichtlich sind.
Aber da geht was zusätzlich Morgen....
sooo...jetzt werden wohl die letzten gewinnmitnahmen weggesaugt...
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.277.352 von salzburger76 am 25.09.08 19:12:27Ich meine, wenn man die Fakten zusammen rechnet, kommt am auf locker 10 Dollar und die hatte ich schon vor dem Crash auf 18 Cent im Visier. Nur dass heute die Changen viel viel hoeher sind dafuer. Das ist ne reine Nervensache. Aber ich denke, da stand und steht viel Manpulation dahinter. Das war von langer Hand vorbereitet und ich denke die Regierung hat sich ganz fett eingedeckt und wird bei einem hohen Kurs die Papiere langsam wieder in den Markt geben. So kostet dann der ganze Spaß viel weniger als 700 Milliarden! Meine Meinung, denkt mal darueber nach.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben