DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

SAF-HOLLAND S.A. (Seite 998)


ISIN: LU0307018795 | WKN: A0MU70 | Symbol: SFQ
6,635
24.01.20
Xetra
-3,63 %
-0,250 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Von mir die Zahlen kommentiert: Sehr schönes Ergebnis, vor allem wenn man sich anschaut wie es sonst im Automobilsektor läuft. Vor allem die Entwicklung beim FCF gefällt mir ausgezeichnet.

So kann es weitergehen.

LG
SAF Holland | 8,580 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.205.297 von kronos01 am 08.08.19 10:57:33Das 3. Quartal dürfte jedoch das Interessanteste überhaupt werden. Ich erinnere an die 3 Vertragsabschlüsse im Mai-Juni.
Spätestens da müßte der Kurs nach oben drehen. (Wenn nicht der Gesamtmarkt absifft, womit ich durchaus rechne)
SAF Holland | 8,545 €
Gute HJ Zahlen, die Bewertung ist viel zu niedrig.
SAF Holland | 8,795 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.210.406 von RealJoker am 08.08.19 20:24:20Sie müßte so bei 15-16€ stehen. Tut sie aber nicht. Schon deshalb ist bei mir in meinem Depot SaF Holland eine Leiche.

Ich bin der festen Überzeugung, daß Die übernommen werden. Hab sowas schon desöfteren mitmachen müssen. Zuletzt bei Goldcorp.
SAF Holland | 8,790 €
Die steigenden und unerwartet guten Zahlen sind zu gut für den Kurs, ausgesprochen resilient gegen das allgemeine Konjunkturgefühl.

Noch interessanter ist der unmittelbar kommende Turnaround in China, mit größerer Wahrscheinlichkeit wird der Gewinn zum Jahresende und weiter in 2020 weiter steigen und bei der dynamischen Entwicklung auch neue Höchstkurse zeitigen.

Warum soll das keine Entwicklung wie bei Cancom oder Eckert&Ziegler werden?
SAF Holland | 8,620 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die steigenden und unerwartet guten Zahlen sind zu gut für den Kurs, ausgesprochen resilient gegen das allgemeine Konjunkturgefühl.

Der derzeitige Kurs ist eine "Einladung zur Übernahme". Die Firma kann man für´n Appel und´n Ei" kaufen. Gute Nachrichten gabs Heuer zuhauf und die Zahlen stimmen auch.

Das 3 Quartal müßte sehr gut werden bei all den Kooperationen, die so an die 300 MIO Umsatz zusätzlich aufweisen.

Und- hat´s Was gebracht?
SAF Holland | 8,565 €
Ich stecke da keinen Cent mehr rein und gucke mich um bei den Antizyklikern. Rio Tinto steht da auf mmeinem Wunschzettel.

Stünde die SaF jetzt bei 12 €, würde ich wohl nachkaufen. Aber der Kurs ist viel zu niedrig. Da kann man nicht gewinnen.
SAF Holland | 8,565 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.212.941 von Friseuse am 09.08.19 09:34:11Jüngstes Negativbeispiel OSRAM: (Quelle dpa AFX)
Klares Schlusslicht im MDax waren die Osram-Papiere mit einem Minus von über 7 Prozent auf 31,30 Euro. Sie entfernten sich damit weiter vom Kaufgebot der Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle von 35 Euro je Aktie. Der größte Einzelaktionär von Osram, die Allianz Global Investors, plant das Angebot abzulehnen, weil der Preis nicht angemessen sei. Ein Händler hielt eine deutliche Erhöhung der Offerte aber für unwahrscheinlich.

Vor 3 Jahren war das ein sicherer Dividendentitel. Und jetzt? Abgehedgt bis "zum geht nicht mehr". Den Schaden tragen die Kleinen, die so doof waren, nachzukaufen.
(Ich bin da nicht dabei)
SAF Holland | 8,560 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben