BYD CO LTD - mit Zukunft ? (Seite 1076)

eröffnet am 30.09.08 10:04:42 von
neuester Beitrag 05.12.20 16:52:01 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
29.10.20 12:51:21
Beitrag Nr. 10.751 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.530.300 von BalladAudio am 29.10.20 01:53:37Schön und gut.
Aber könntest Du mir bitte ansatzweise erklären, warum BYD nach meinem Einkauf so ABGEKACKT ist - natürlich nicht, kann wohl keiner, wir sind bekanntlich alle keine Hellseher.....
ABER schon "zu meiner Zeit mit BYD" waren die ZUKUNFTSAUSSICHTEN SEHR GUT, aber TROTZDEM ist sie EXTREM GEFALLEN- unter 1 EURO - da fragt man sich dann schon ein bißchen "WARUM"... dann dauerte es schlappe 5 Jahre, bis sie den heutigen Stand erreicht hat..."Man braucht eben einen langen Atem für "Zukunftsaktien" magst Du nun wohl erwidern, zumindest wirst Du hoffentlich verstehen, wieso ich seitdem von BYD die Schnauze gestrichen voll habe...ich bin auch nicht mehr der Jüngste und fand mich schließlich mit einem VERLUST-VERKAUF (ca. 40%) ab.
Wenn BYD nochmal bei 10 Eur landen sollte, könnte ich mir eventuell einen ZWEITEINSTIEG vorstellen, aber wer weiß, vielleicht geht es ja ab jetzt mit dem KURS nur noch STEIL NACH OBEN...

VIEL GLÜCK.
BYD Company (H) | 17,27 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.10.20 13:11:19
Beitrag Nr. 10.752 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.535.352 von dlrowralos am 29.10.20 12:51:21Da die meisten Produkte in Produktion sind und alles verkauft wird muss expandiert werden.
Da wird mit an grenzender Sicherheit nichts mehr runterrauschen.
Wobei BEACHTE: Nichts ist sicher, sicher sind nur die Wischer von Bosch
BYD Company (H) | 17,15 €
Avatar
29.10.20 13:17:53
Beitrag Nr. 10.753 ()
AM sieht noch Vervielfachungpotenzial. Na da bekommt man ja gleich gute Laune bei seiner Einschätzung. Und.....kein Stück aus der Hand geben. Nur aufpassen....das ist seine Einschätzung und bestimmt auch Einiger anderer hier. Der Handelskrieg machte BYD noch stärker. Danke Donald😉
BYD Company (H) | 17,08 €
Avatar
29.10.20 13:26:49
Beitrag Nr. 10.754 ()
Der chinesische Staat ist schon sehr mächtig und vor allem auch liquide. China will jetzt erst recht mit Macht klimaneutral werden. Und man wird sich aus der Sicht des Staates bestimmt auf einige Unternehmen fokussieren. BYD hat quasi das komplette Programm für die Zukunft im Portfolio. Und nicht nur in der Planung sondern schon Produktion. Viele Jahre wurde nur investiert und nicht viel verdient. Jetzt kommt die Zeit der dicken Erträge mit politischer Unterstützung. Das Listing in China war vielleicht die letzten Jahre nicht sehr ertragreich, was nun aber eher vom Vorteil ist. Mit Sicherheit werden amerikanische Analysten den Wert immer mal wieder abstufen, da Tesla der Rang abgelaufen wird. Aber nicht beeindrucken lassen und einfach ausblenden. Die Story stimmt,...der Markt ist gigantisch schon allein nur auf China bezogen. Und Der Rest der Welt wird nach und nach erobert. Busse sind schon ein Selbstläufer, SkyRail sicher auch, BYD Elektronik und die Batteriesparte mit Sicherheit auch und Norwegen ist nächstes Jahr das Sprungbrett der Autos in Europa.
BYD Company (H) | 17,02 €
Avatar
29.10.20 13:30:52
Beitrag Nr. 10.755 ()
BYD Company (H) | 16,92 €
Avatar
29.10.20 13:49:39
Beitrag Nr. 10.756 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.535.352 von dlrowralos am 29.10.20 12:51:21
Zitat von dlrowralos: Schön und gut.
Aber könntest Du mir bitte ansatzweise erklären, warum BYD nach meinem Einkauf so ABGEKACKT ist - natürlich nicht, kann wohl keiner, wir sind bekanntlich alle keine Hellseher.....
ABER schon "zu meiner Zeit mit BYD" waren die ZUKUNFTSAUSSICHTEN SEHR GUT, aber TROTZDEM ist sie EXTREM GEFALLEN- unter 1 EURO - da fragt man sich dann schon ein bißchen "WARUM"... dann dauerte es schlappe 5 Jahre, bis sie den heutigen Stand erreicht hat..."Man braucht eben einen langen Atem für "Zukunftsaktien" magst Du nun wohl erwidern, zumindest wirst Du hoffentlich verstehen, wieso ich seitdem von BYD die Schnauze gestrichen voll habe...ich bin auch nicht mehr der Jüngste und fand mich schließlich mit einem VERLUST-VERKAUF (ca. 40%) ab.
Wenn BYD nochmal bei 10 Eur landen sollte, könnte ich mir eventuell einen ZWEITEINSTIEG vorstellen, aber wer weiß, vielleicht geht es ja ab jetzt mit dem KURS nur noch STEIL NACH OBEN...

VIEL GLÜCK.


Das stimmt so auch nicht, ich bin etwa seit 2012 (nach dem 1. Hype) zu 2,60€ drin. BYD war ab dieser Zeit nie unter 1€.



Allerdings hat mich der Kursverlauf auch lange Zeit nicht mit Freude erfüllt, da ich aber fundamental von BYD überzeugt war und den Anstieg der eben auch "explosionsmäßig" erfolgen könnte auf gar keinen Fall verpassen wollte habe ich und auch einige andere durchgehalten. Einige, so wie dlrowralos, haben aber die Geduld verloren und geschmissen...

Aber es war schon hart den Performancevergleich zu Apple zu sehen, wo ich mir etwa zu der Zeit auch Shares zugelegt hatte. Fer zu Tesla sowieso, die ich allerdings schon lange für völlig überbewertet halte.

Geholfen hat mir, das BYD eine nachvollziehbare Langzeitstrategie verfolgt hat, die zumindest ich gut nachvollziehen konnte. Bspw. hier erklärt 2015 Stella Li die Expansionsstrategie (Stage 1/2/3) von BYD:


Jetzt scheinen wir in Stage 3 eingetreten zu sein...
BYD Company (H) | 16,88 €
Avatar
29.10.20 14:22:28
Beitrag Nr. 10.757 ()
BYD Company (H) | 17,26 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
29.10.20 14:23:59
Beitrag Nr. 10.758 ()
BYD Company (H) | 17,26 €
Avatar
29.10.20 15:09:13
Beitrag Nr. 10.759 ()
Die Zahlen für BYD Electronic zum 30.09.2020 sind auch raus.
http://www.byd-electronics.com/u/cms/www/202010/29163740bexk…
BYD Company (H) | 17,40 €
Avatar
29.10.20 15:21:39
Beitrag Nr. 10.760 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.536.717 von Shaki am 29.10.20 14:22:28@ JBelfort:
Da bist Du jetzt mal richtig gefordert. Dürfen wir mit einer komprimierten Zusammenfassung von Dir bzgl. der Q3-Zahlen rechnen? Denke, Du hast hierzu den besten Backround. Wäre klasse!
BYD Company (H) | 17,40 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BYD CO LTD - mit Zukunft ?