checkAd

BYD CO LTD - mit Zukunft ? (Seite 1727)

eröffnet am 30.09.08 10:04:42 von
neuester Beitrag 14.05.21 23:39:06 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.04.21 19:19:53
Beitrag Nr. 17.261 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.799.690 von fliegenderUhu am 13.04.21 18:47:48
Zitat von fliegenderUhu: Stimmt, wobei das für ein Aktienforum vielleicht etwas zu politisch wird. Mich treiben eher Überlegungen an wie:

- China schon heute der größte Handelspartner Deutschlands.

- Während in der westlichen Welt kaum Erfolge bei Freihandelsabkommen getroffen werden können, einzelne Staaten sogar Rückzieher machen (Brexit) wird in Asien nach Bevölkerungszahlen mit ASEAN Freihandelszone die größte Freihandelszone der Welt.


Naja, die EU ist trotz aller berechtigter Kritik ein Erfolg. Auch wenn manche Briten sich aktuell erfolgreich damit fühlen - nach dem aktuellen "Impferfolg" - mittel- und langfristig dürfte es ihnen auch wirtschaftlich ziemlich schaden.

Ja, Asien wird wohl der technologische und wirtschaftliche Motor dieses Jahrhunderts.

Besondere Bedeutung hat da für BYD auch das ASEAN-China-Freihandelsabkommenn.


Das ist schon ein gewaltiger Wirtschaftsraum von über 2 Mrd. Menschen, eigentlich schade das Indien sich da abseits hält...
BYD Company Registered (H) | 18,78 €
Avatar
13.04.21 19:35:30
Beitrag Nr. 17.262 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.799.741 von Shaki am 13.04.21 18:52:23Stimmt, wobei das ist meine größte Sorge ist, dass wieder irwo ein Krisenherd gezündet wird und die US Truppen wieder wo einmarschieren müssen. Da war Trump der erste US Präsident seit langem, der nicht irwo einmarschiert ist, sonder die Troops heimgeholt hat.
Stimmt auch, America first 🤠 :laugh:

Zitat von Shaki:
Zitat von chris7654: Stimmt und mit Biden wird genau da jetzt so weiter gemacht, wie es immer war!


Nö find ich nicht, schon eher so wie es vor Trampel war.

Ehrlich gesagt, zumindest aussenpolitisch gefiel mir Trampel besser - trotz diversen verbalen Ausfällen und Chinabashing. Neue Kriege hat er wenigstens nicht vom Zaun gebrochen.

Biden und allgemein die USA sollten sich lieber um ihre eigene Bevölkerung und Land kümmern, da gäbe es mehr als genug zu tun.
BYD Company Registered (H) | 18,77 €
Avatar
13.04.21 20:13:29
Beitrag Nr. 17.263 ()
Ich finde das Verhalten gegenüber Putin nicht okay! Nur Mal so am Rande. Er war großzügig und dann will man ihm die Krim nehmen. Ist fast als würde man etwas vermieten und dann wird der vermietete Gegenstand verkauft ... Ist ja fast schon Unterschlagung ... Verarsche..
BYD Company Registered (H) | 18,90 €
Avatar
13.04.21 20:57:15
Beitrag Nr. 17.264 ()
Mal schauen ob BYD endlich mal die Vorgaben aus Amerika antreibt. Normal mindestens 10% kommende Nacht. Aber das denke ich schon seit Monaten. In Amerika sind die alten Zugpferde wieder nah am AH nach der Korrektur
BYD Company Registered (H) | 18,71 €
Avatar
13.04.21 21:02:42
Beitrag Nr. 17.265 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.801.997 von OSFAF am 13.04.21 20:57:15
Zitat von OSFAF: Mal schauen ob BYD endlich mal die Vorgaben aus Amerika antreibt. Normal mindestens 10% kommende Nacht. Aber das denke ich schon seit Monaten. In Amerika sind die alten Zugpferde wieder nah am AH nach der Korrektur



Oo, wenn das Mal nicht schief geht 🤕
BYD Company Registered (H) | 18,78 €
Avatar
13.04.21 21:05:34
Beitrag Nr. 17.266 ()
Meines Erachtens wird der April sehr pannend:
Shanghai Messe 21.04-28.04
Quartalsergebnisse: ca 28.04
Directors announcement: auch letzte April Woche...

T.
BYD Company Registered (H) | 18,73 €
Avatar
13.04.21 21:44:02
Beitrag Nr. 17.267 ()
Zitat von Joshdan87:
Zitat von OSFAF: Mal schauen ob BYD endlich mal die Vorgaben aus Amerika antreibt. Normal mindestens 10% kommende Nacht. Aber das denke ich schon seit Monaten. In Amerika sind die alten Zugpferde wieder nah am AH nach der Korrektur



Oo, wenn das Mal nicht schief geht 🤕


Wir erwarten mittlerweile nichts mehr....Vielleicht ist genau das der Indikator
BYD Company Registered (H) | 18,65 €
Avatar
13.04.21 22:56:13
Beitrag Nr. 17.268 ()
https://www.duzline.com/the-skoda-electric-car-will-be-relea…

Hat je.and noch weitere Informationen da drüber. Ist irgendwie an mir vorbei gegangen?

Übersetzt:

Das Skoda-Elektroauto wird in Kürze auf der BYD-Plattform veröffentlicht

9. April 2021

13:50 Uhr

Mit der Umwandlung des globalen Automobilmarkt Elektrifizierung , die neue Energie Automobilindustrie hat in dem besten „goldenen Zeitalter“ der Entwicklung in der Geschichte eingeläutet, und BYD ,
Das Unternehmen ist seit seiner Gründung als neues Energie- Automobilunternehmen positioniert. Nach Jahrzehnten intensiver Kultivierung hat es eine absolute „führende“ Position auf dem chinesischen Markt für neue Energiefahrzeuge erreicht .

Heute,

BYD hat die dreiteilige Kerntechnologie von Elektrofahrzeugen fest in der Hand gehalten. Motor, elektronische Steuerung, Forschung und Entwicklung von Batterien und Produktion sowie Fahrzeugbau werden von BYD selbst entwickelt. Man kann sagen, dass BYD eine davon ist Die wenigen Automobilunternehmen der Welt, die über ein umfassendes industrielles Kettenlayout im Bereich Elektrofahrzeuge verfügen.

Dank dieser systematischen Vorteile verkaufte BYD nicht nur Batterien an die Außenwelt, sondern begann auch, seine eigene Elektrofahrzeugtechnologie an andere Automobilunternehmen auf der ganzen Welt zu verkaufen.

Vor einigen Tagen brachte ein Auto-Blogger die Nachricht, dass mit der Lokalisierung von Volkswagens Elektroauto ID.4 auch Skoda-Elektroautos unterwegs sind. Im Gegensatz zu Volkswagens selbst entwickeltem ID.4 verwenden Skoda-Elektrofahrzeuge jedoch die BYD-Technologie.

Laut seiner Einführung basiert das Elektroauto von Skoda auf der elektrischen Plattform von BYD. Durch die Übernahme der gesamten Elektrotechnik von BYD hat BYD mehr als eine Milliarde F & E-Ausgaben erhalten.

Schließlich,

Der Blogger sagte auch mit Emotion, dass ausländische Auto-Joint-Venture-Marken begonnen haben, chinesischen Unternehmen im Zeitalter neuer Energiefahrzeuge Technologie einzuführen .
Wenn dies vor mehr als zehn Jahren auf dem chinesischen Automobilmarkt platziert würde, wäre dies eine unvorstellbare Szene. Unter diesem Gesichtspunkt ist es sehr gut, dass der chinesische Markt Unternehmen wie BYD, Chery und Great Wall haben kann
BYD Company Registered (H) | 18,68 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.04.21 06:23:47
Beitrag Nr. 17.269 ()
Byd mit schönem Schub in Asien... 177HK..., mal schauen ob heute hier die 20€ geknackt werden , Vor Shanghai Messe werden evtl Good News noch mehr in die Öffentlichkeit getragen.. 🍀T
BYD Company Registered (H) | 18,86 €
Avatar
14.04.21 08:00:46
Beitrag Nr. 17.270 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.803.494 von Keno2011 am 13.04.21 22:56:13Hmm, würde mich sehr wundern.

Wenn VW bzw. Skoda BYD-Batterien verwenden würde - okay. Bis VW seine Batterie-Fabs. aufgebaut hat, wird es wohl noch dauern.

Aber das Skoda seine Fahrzeuge gleich ganz auf einer BYD-Plattform aufbaut, statt die entsprechende VW-Plattform zu verwenden, kann ich mir nicht vorstellen. Nicht mal für ein Modell, nichtmal für Modelle die in China vermarktet werden.

Halte das für ein unzutreffendes Gerücht, habe auch nichts in der Suchmaschine gefunden was darauf hindeutet.

Aber gut, lassen wir uns überraschen...
BYD Company Registered (H) | 18,60 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BYD CO LTD - mit Zukunft ?