DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 3766)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.990.963 von frnzle am 15.06.18 07:52:16Du schreibst dir aber auch immer ein Käse zusammen ....
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.991.596 von Gold4all am 15.06.18 09:01:03man erkennt bei Deinem Schreiben nur Deinen Frust und daher nehme ich an, dass du in den roten Zahlen bist..Besser wäre es jetzt Ruhe und Durchhaltevermögen zu zeigen, da alles, was ich geschrieben hatte eh auch stimmt.Die Minen steigen durch den schwachen Euro
Trotzdem LG -bleib cool;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.992.301 von frnzle am 15.06.18 10:16:18Mein lieber Frzl....ich bin alles andere , aber nicht gefrustet. Ich bin gut investiert und auch positiv der mittelfristigen Entwicklung des Goldes gestimmt.
Sicherlich ist die Aussage richtig , dass die Minen in Euro von seiner Schwäche für uns positiv profitieren ...ansonsten ist bei dir aber immer ein ziemliches Durcheinander in den Aussagen. Oft wackelt bei dir der Schwanz mit dem Hund ....außerdem scheint es bei Dir immer nur schwarz und weiß zu geben. Zu 90 Prozent natürlich in Sachen Gold nur weiß ....oder es steckt halt Manipulation dahinter.
Ganz ehrlich ....das ist alles viel zu einfach gedacht. So würde man es einem Kind erklären, ....die Börse, die Wirtschaft und ihre Einflüsse und Entwicklung besteht aber nicht nur aus schwarz und weiß,...es gibt ganz viele Grautöne. Diese besagte Bauernschläue haust du uns aber fast alltäglich um die Ohren. Aber egal....bisschen was zum Schmunzeln ist ja auch nett.
Mir gefällt das der Goldpreis kein Anzeichen gibt nochmal unter die 1200 zu gehen ...
obwohl die

- Wirtschaft brummt
- Aktien nach oben fliegen
- langsam aber sicher Zinserhöhungen folgen ( die USA sind da schon vor Europa )
- die Inder weniger impotieren

u.s.w.

sprich keiner hat Gold auf die Rechnung aber der Kurs bleibt realtiv stabil und das nun seit ein paar Jahren
( seit 4 Jahren genau .... )

das muß aber nicht so bleiben sollte nur einige Faktoren sich zu schlechten wenden , und die Menschheit wieder sich auf "sichere " Werten besinnen ....

schaut Euch den Zeitraum von 2001 - 2012 an !!! sowas kann sich wiederholen ....



tja und dann lachen wir über 100 Dollar rauf oder runter .... :laugh::laugh::laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.992.760 von senna7 am 15.06.18 11:07:38
bist du noch
bei högel investiert?
Mal eine "andere" Meinung zum GOLD von RT - - 15.06.2018 • 06:15 Uhr
US-Druck auf Goldpreis erlaubt Russland und China Erwerb von echtem Gold zu Diskontpreisen

https://deutsch.rt.com/wirtschaft/71432-us-druckung-goldprei…
und diesen Satz kann man nicht oft genug zitieren :

Die Papierbetrügereien in London und New York werden entweder explodieren, wenn der Papierpreis von Gold auf null fällt oder wenn nur ein Bruchteil der Anleger darauf besteht, physisches Gold als Gegenleistung zu erhalten"

das ist was ich meine ... wenn die Bevölkerung den Schließfächern in Banken nicht mehr vertraut
und das geht schneller als manch einer denkt !!!

Irland / Zypern , Griechenland ... waren nur der Anfang aber das wird noch heftiger ....



und dann kann die noch soviel fasseln , der glaubt doch eh keiner mehr ein Wort


die Bären greifen wieder an .... übliche Spielereien ....
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.994.980 von senna7 am 15.06.18 15:11:05
wenn du irgendwo
erscheinst ..geht es immer berg ab sagt man
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben