DAX+0,12 % EUR/USD-0,50 % Gold-0,62 % Öl (Brent)+3,22 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 4408)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.023.876 von senna7 am 05.03.19 13:48:22Yes! Genau richtig.Die derzeitige Konso ist nur gesund für Gold und die weitere Entwicklung. Wenn wir nach oben an den Widerstand laufen, werden die Shorties immer schwächer werden und die Bullen stärker.Zu oft wurde der Widerstand schon angelaufen.Beim nächsten mal sollte dieser brechen.
Nur unter 1280 wirds wieder gefährlicher.Sollte es trotzdem nochmal drunter gehen, dann auch aufpassen, kann eine Bärenfalle werden.ich sehe nur weitere stärkere Abgaben beim Gold, wenn die 1250 nach unten verloren geht, doch daran glaube ich überhaupt nicht, zu stark sind die Bullen...
Jetzt reden die Goldies sich wieder alles schön.

Vor einigen Tagen war man in Gedanken schon bei einem Goldkurs von 1500 USD und die Aktienmärkte angeblich vor einem Crash... und jetzt redet man sich alles schön und spricht von einer gesunden Korrektur...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.025.556 von smallBen86 am 05.03.19 16:50:55Der wird auf jeden Fall die 24000 sehen und Gold die 1500 :kiss:
Dow wird dies schon die nächsten Wochen passieren, Gold kann dauern;);)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.025.895 von gold8000 am 05.03.19 17:17:52
Zitat von gold8000: Der wird auf jeden Fall die 24000 sehen und Gold die 1500 :kiss:
Dow wird dies schon die nächsten Wochen passieren, Gold kann dauern;);)


mit Deiner Trommelei wirst Du leider nichts bewegen, alles kann, nichts muss
und auf jeden Fall muss schon mal gar nichts und die nächsten Wochen dieses oder
jenes muss auch nicht, also, nimm mal ein bisschen den Fuß
vom Gas, ich bin übrigens auch dick in den Minen drin . . . .
Guest(s): E.B. Tucker Director, Metalla Royalty & Streaming
We are only a few dollars away from gold’s 2019 highs, and E.B. Tucker, director of Metalla Royalty & Streaming, predicts that $1,500 an ounce is a likely price target for this year.
“So for the $1,500 we’re talking about this year. That’s a bold call because we’ve got to put $220 on the price, and I think we can do it,” Tucker told Kitco News on the sidelines of the PDAC 2019.

https://www.kitco.com/news/video/show/PDAC-2019/2308/2019-03…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.026.918 von Anders-And am 05.03.19 18:47:54Guest(s): Amir Adnani, Chairman, Goldmining Inc.
$1,400 an ounce for gold is a price level not seen in six to seven years, and is a level that is needed to kick mining projects into overdrive, said Amir Adnani, chairman of GoldMining and CEO of UEC.
“It’s a mark that from a standpoint of project development, makes many other projects that are maybe borderline economic or just need that extra move in the gold price to become interesting and economic, and also it’s the price that makes most intermediate gold producers start to trade at a premium to [net asset value],” Adnani told Kitco News on the sidelines of the PDAC 2019.
Once miners start trading at a premium, they will start focusing on the growth pipeline, making exploration and development much more positive.

https://www.kitco.com/news/video/show/PDAC-2019/2307/2019-03…
Du zitierst lauter Lobbyisten für die Minenindustrie. Das ist als würdest Du die SPD fragen ob sie bei der nächsten Bundestagswahl 25% Stimmen gewinnt.

Du musst dir die Fakten anschauen und das Umfeld. Unsicherheit und Krisen sind die Treiber von Gold. Ich rechne mit einem steigenden Goldpreis, aber im Moment sieht es nicht danach aus.
Ich habe auch einige Minenaktien. Aber NIEMAND kann den Goldpreis vorhersagen. SOLLTE die politische Lage sich weiter beruhigen, dann KANN der Goldpreis auch wieder in die unteren 1200 Regionen abtauchen. Ein wenig Bescheidenheit wäre vielleicht angebracht ...
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.027.353 von smallBen86 am 05.03.19 19:35:04
Zitat von smallBen86: Ich habe auch einige Minenaktien. Aber NIEMAND kann den Goldpreis vorhersagen. SOLLTE die politische Lage sich weiter beruhigen, dann KANN der Goldpreis auch wieder in die unteren 1200 Regionen abtauchen. Ein wenig Bescheidenheit wäre vielleicht angebracht ...


Wirklich ?

Fürchtete schon ich wäre der einzige der den POG nicht vorhersagen kann .


Aber in einem bin ich mir sicher , kaufkraftmässig wird Gold mit absoluter Sicherheit die nächsten Jahrzehnte immer mehr verlieren, aber wo es in Dollar/ Euros in den nächsten Jahren stehen wird, da traue ich mir keine Prognose zu.

Warum bin ich mir sicher , dass Gold genauso wie die letzen 7 jahre immer weiter an Kaufkraft verlieren wird ?

Ganz einfach, die Kaufkraft von Gold beruht auf dem Gold- Glauben !

Und der Glaube an Gold wurde und wird durch die Goldsters die seit Jahren mit ihren Preis-Prognosen komplett danneben liegen immer weiter unterhöhlt !

PS:

ein guter Freund von mir ließ sich ein Paar Maß-Schuhe in NY anfertigen, ( wegen einer Verletzung, nicht aus Eitelkeit ) er zahlte mehrere Gold-Unzen dafür und die Goldsters erzählen seit Jahren für eine Unze bekäme man Maßschuhe plus einen Maßanzug !

Wissen die eigentlich wie daneben sie seit Jahren liegen ?
Meine deutsche PKV gab es vor Jahren für 1-2 Vreneli pM jezt ist mehr als eine Gold-Unze fällig !

usw usw .
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.027.353 von smallBen86 am 05.03.19 19:35:04
Zitat von smallBen86: Ich habe auch einige Minenaktien. Aber NIEMAND kann den Goldpreis vorhersagen. SOLLTE die politische Lage sich weiter beruhigen, dann KANN der Goldpreis auch wieder in die unteren 1200 Regionen abtauchen. Ein wenig Bescheidenheit wäre vielleicht angebracht ...


1200USD?! Das ist doch immer noch viel zu teuer! Barrick hat Produktionskosten von rund 900 USD! Für Handel und Transport bin ich bereit 40 USD zu zahlen. Das sind dann 940USD. Aber selbst das ist dann schon ein Wucherpreis.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben