DAX-0,02 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-1,18 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 4425)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.062.964 von senna7 am 10.03.19 15:39:33Die Goldminen weisen den Weg.....:yawn::yawn::yawn:

"...The mining clock is just a simple way to see what’s happening in the market, reverse engineer that, and then tells you where we are in the cycle – are we near the end of the cycle or the beginning of the cycle, and it tells you if we’re in a bull market or a bear market,” Thompson told Kitco News on the sidelines of the PDAC 2019..."

https://www.kitco.com/news/video/show/PDAC-2019/2311/2019-03…
Um 20:15 können wir wieder unserer Leidenschaft auf DMAX fröhnen und Parker, Rick und Tony beim Goldschürfen zusehen. Gleich gehts wieder los :-)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.064.056 von Fidor am 10.03.19 19:48:44
Zitat von Fidor: Um 20:15 können wir wieder unserer Leidenschaft auf DMAX fröhnen und Parker, Rick und Tony beim Goldschürfen zusehen. Gleich gehts wieder los :-)


Bärtige Männer in Warnwesten. Die im Dreck wühlen und nix finden. Sich ab und zu anschreien. Und den Bagger kaputt machen. Danke für den Tipp. Diesen Spaß werden wir uns ansehen. :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.062.964 von senna7 am 10.03.19 15:39:33Was soll denn dieser Quatsch ?

Wenn England erst mal raus ist aus der EU und wieder so stink reich werden wird wie einst und bald darauf D aufgefressen ist, wird sich alle Welt um das brit. Pfund reißen, da brauchen die kein Gold !

Oder hat der etwa der Schweizer Franken unter permanenten Goldverkäufen der Nationalbank gelitten ?

Unser so geliebtes Papiergeld funktioniert bei einer guten Politik sehr wohl ohne jegliche Golddeckung !

Nochmals , siehe CH !
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.064.689 von ernestokg am 10.03.19 22:21:37..du scheinst ja sonst ein netter Zeitgenosse zu sein, aber was mich immer wieder zum erstaunen bringt, ist die Tatsache, dass du sehr negativ über die Edelmetalle her fällst und alles was damit zu tun hat verteufelst. Anderseits bis du einer derjenigen hier im Forum, der die meisten Edelmetall Minen im Depot hat. Wärst du in der Lage uns das mal etwas näher zu Erläutern.:confused:;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.062.798 von Yoga_Maus am 10.03.19 14:46:43Und warum soll das eine Blase dein?

Hinter Gold steht ein realer Wert der seit Jahrtausenden als Zahlungmittel funktioniert.

Gold spricht immer die Wahrheit das Papier ist nur ein versprechen und so lange etwas Wert so lange die Leute daran glauben
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.064.938 von freddy1989 am 11.03.19 00:11:53Stelle keine Fragen. Wir haben sehr bald schon Europawahlen und ich denke, das wird ein Desaster.
Der Draght hat längst fällige Zinserhöhungen verschoben auf 2020, die Hyperverschuldung läuft doch erst an.

Wer auch immer nur 1+1 zusammenzählen kann, weiß was da rauskommt.
Der BREXIT- da droht ein latentes Chaos.
Der Verschuldungsgrad etlicher Standardwerte ist exorbitant(!!)
Da kommt etwas auf und Heuer zu, das wir wohl Allesamt nicht einschätzen können.

Die logische Konsequenz liegt doch auf der Hand.-Egal was dieser amerikanische "Trumpel" auspacken wird.

Die Währungen stehen im Focus. Vor allem der €uro, der Yen. das britische Pfund UND der US$
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.064.689 von ernestokg am 10.03.19 22:21:37Ich muß Dir an dieser Stelle widersprechen, ernestkog.

Die Briten werden wohl mit den USA eng kooperiern. Und wenn´s hart kommt, auch währungstechnisch. Wie ich darauf komme?

Prof. Schachtschneiders öffentliche Statements (als die AfD in Gründung war) Da gab es noch keinen ESM und keinen Lissaboner Vertrag, den Horst Köhler zwar ((wohl unter Zwang)) unterschrieb und sogleich zurücktrat.

Die AfD wurde gegründet alr Anti-Europa-Partei. Wie Du weißt, sind wir komplett abhängig von GB und den USA. Die Russen sind raus aus der Nummer. Nun hängen wir an Frankreich- die vierte Siegermacht.

Man hatte mit "D" wohl etwas Anderes vor. Ein Verbund mit den USA ("unsere amerikanischen Freunde", den Briten und UNS!-Gescheitert. Die Professorengruppe um Prof. Schachtschneider(der sich zurückzog) Prof. Stabaty, Prof.Hankel, und Hanso Olaf Henkel, der auch noch 1 MIO Kredit gab, und Prof. Lucke als "Aushängeschild"-allesamt "politisch sichere Personen" wurden geentert vom MOB, der jetzt das Geschehen bestimmt.

Diese ganzen "Strömungen" die jetzt in die Politik hineingreifen, werden Alles verändern.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben