DAX-1,47 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-0,03 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 4500)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.387.493 von ernestokg am 18.04.19 20:43:38Tja jetzt ne Hecla Mining eingesackt 2,16 USD −0,14 (6,30 %) 52 Wochentief :cool:
Und das ist für die Goldminen nicht das Ende der Fahnenstange :eek: :eek: :eek: :eek:
Nach meinem Totalausverkauf der Goldminen im Januar gibt es den GlitzerSchiSchi 20 % billiger
Und im Sommerloch :confused::confused::confused::confused: 50 % billiger :D :D :D :D
1180 / 1220 sehen wir :eek: :eek: :eek:
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.387.640 von NickelChrome am 18.04.19 21:18:02
Zitat von NickelChrome: Tja jetzt ne Hecla Mining eingesackt 2,16 USD −0,14 (6,30 %) 52 Wochentief :cool:


Was willste denn mit dieser Butze? Seit 2016 kennen die nur eine Richtung. Und zwar Richtung Süden! Die Ideale Mine für Goldhamster zum nachunzen. :laugh::laugh::laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.387.754 von Yoga_Maus am 18.04.19 21:37:37Tja - Das liegt an der unglaublich bullischen Stimmung an der Börse :D
Habe doch im Dezember/Januar meine letzten Goldminen in MDAX/SDAX Werte umgewandelt.:p
Die sind um 20 % gestiegen und die Goldminen haben 20 % verloren :cool:
Tarzan69 ist nun mal vorsichtig :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.379.738 von Yoga_Maus am 17.04.19 20:47:36
Zitat von Yoga_Maus: Die nächste Unterstützung ist bei 1200! Die Unterstützung bei 1130 ist sehr schwach. Wenn diese angetestet wird, sind wir schnell bei den 1080 USD aus 2015!


... und dann kommt auch ganz schnell die Titan-Unterstützung bei 0,00 USD. :cool::cry::laugh::kiss::rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.388.345 von DerStrohmann am 19.04.19 00:05:38Die yogi hats im Griff. Die 1250 kommt die 980 wartet auch schon 950 840 verflucht nochmal hätte ich doch besser alles bei 1320 verkauft
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.388.105 von NickelChrome am 18.04.19 23:01:06
Zitat von NickelChrome: Tja - Das liegt an der unglaublich bullischen Stimmung an der Börse :D
Habe doch im Dezember/Januar meine letzten Goldminen in MDAX/SDAX Werte umgewandelt.:p
Die sind um 20 % gestiegen und die Goldminen haben 20 % verloren :cool:
Tarzan69 ist nun mal vorsichtig :rolleyes:


Ach er ist auch noch Tarzan69?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.389.155 von batman111 am 19.04.19 09:17:45Ja, die Minen werden uns um die Osterhasenohren fliegen...😰😄🙉
IchAlterMann57 liegt ausnahmsweise richtig: Die Minen fliegen dem Osterhasi um die Ohren.

Goldcorp z.B. hat den Aufwärtskanal, den es seit Oktober 2018 gibt, nach unten duchstoßen.

Charttechnisch eine mittlere Katastrophe! Das sieht übel aus! :cry::cry::cry:



Quelle: https://www.comdirect.de/
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.389.725 von Yoga_Maus am 19.04.19 11:07:52Müsste ein klasse Sommerloch geben :D
Aber bis Ende Mai (Sell your Goldmines in May and go away)
besteht noch eine hohe Wahrscheinlichkeit auf Stress an den Märkten. :look:
Die Presse produziert ja gerne mal einen Weltuntergang aus dem Nichts
und die Banken profitieren von der Volatilität :cool:
wird Zeit, dann Gold endlich steigt, dann sind wir die "Beiden" mal eine Zeit lang los
Schöne Ostern
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben