DAX+0,49 % EUR/USD+0,18 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+1,96 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 4545)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Immer das traden, was die Indikagoren anzeigen und nicht was sich gewünscht wird😎
In Silber sieht es jetzt so aus, als ob die Grenze der Belastbarkeit erreicht wurde und in den nächsten Tagen die Handtücher nur so fliegen....
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.585.253 von medigene101 am 16.05.19 17:37:26
Zitat von medigene101: DAX und DOW wieder steil nach oben, da sollte Gold die 1276 rasch ansteuern



Ob rasch oder langsam ist doch wurscht !

Auf längere Sicht werden so oder so Goldnarren weiterhin zu den ganz , ganz grossen Verlierern gehören !

Gold ist eben out seit die westlichen Zentalbanken es als Konkurrenz erkannt haben und die Anleger bei Bitcoin und ähnlicherem grössere Chance sehen, so ist das Leben !

Who knows wer eigenlich hinter dem Über-Investment B. steht ?
In der Tat, Gold ist wirklich out. Gold hat überhaupt keine Dynamik, kein Power, wie der Bitcoin aktuell. Eigentlich ist Gold kein Kauf, leider.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Fakt ist: Die Silber und Goldbullen wurden mit Hilfe von falschen Informanten so ziemlich böse verladen und sind wirklich wütend!Das wird zu einer wirklich guten Kaufchance führen!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.568 von Joe24 am 17.05.19 06:19:21da muss ich Dir recht geben.
Was derzeit passiert ist alles Manipulation pur, denn jetzt werden viele Bullen das Handtuch werfen und ihre Minen verkaufen.
Fazit: die Banken haben Ihr Ziel erreicht und Ihr Geld bekommen.
Dann plötzlich und vielleicht sogar frecherweise über Nacht explodieren die Kurse und man muss teuer nachkaufen oder bleibt als Kleinanleger ganz draußen und Geld für immer futsch....
Genau so funktioniert ein Schneeballsystem und wir alle sind mitten drin.
Mein Tipp: drin bleiben, Verluste aussitzen und wenns noch ein paar Jahre dauert, doch ich glaube trotzdem mach wie vor: das jetzt sind Kaufkurse.
Muss aber letztendlich jeder selber wissen schönes Wochenende
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.587.568 von Joe24 am 17.05.19 06:19:21Wenn man den Umweltaspekt und die CO2 Bilanz des Goldabbaus berücksichtigt
Dann wäre ein Goldpreis von - 5000 USD angemessen :rolleyes:
Ein echter Goldhamster macht zwar mehr Mist als ein Goldbarren aber in der Ökologie liegt er ganz weit vorn :)
Jetzt wird wieder pünktlich beim Gold gezogen und gezurrt das es nach unten geht. Wir können froh sein, wenn die 1280 USD/Unze hält. Gold bekommt einfach nicht die Kurve. Es hält auch keiner mal einere längere Zeit dagegen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.591.049 von Amphibie am 17.05.19 15:21:29unter 1280 ist es für lange Zeit gelaufen, dann sehen wir neue Tiefs, Silber hat schon die Unterstützung aufgegeben, müsste heute wieder zur 14,60 zurück, dann wäre schnell wieder alles in Ordnung, doch Gold usw.scheint derzeit echt das letzte Investment zu sein-leider
habe mir mal Wasserstoffaktien Ballard und Hydro... ins Depot gelegt, Zukunftsmarkt..
Die Minen lasse ich einfach liegen, viel mehr wird es kaum noch runtergehen
Schönes Wochenende
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.591.169 von gold8000 am 17.05.19 15:42:54Wieder mal ein Freitag. Gold ist zum Abschuss freigegeben.

viel mehr wird es kaum noch runtergehen. :(

Hast du eine Ahnung, daß kann noch viel tiefer gehen.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben