DAX+0,18 % EUR/USD0,00 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-2,81 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 4593)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.821.348 von medigene101 am 17.06.19 09:50:43In GDXJ ist die Gewichtung deutlich gestiegen. ETF‘s müssen nachkaufen. Wird wahrscheinlich noch ein pasr Tage andauern
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.819.734 von neuboerser am 17.06.19 00:14:54Solange die FED nicht die Zinsen erhöht, dürfte es weiter steigen
Selbst bei steigendem Zins sähe ich (kurzfristig mal abgesehen) einen auf Jahressicht ansteigenden Goldpreis, weil hochverschuldete US-Unternehmen zunehmend Schwierigkeiten bekommen werden.
"Sind die Vorboten für einen steigenden Goldpreis da?"

17.06.19, 10:08 HSBC
https://www.onvista.de/news/sind-die-vorboten-fuer-einen-ste…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.822.320 von Videomat am 17.06.19 12:00:01also über 1370 sagt er 300 Punkte nach oben, dass wären dann 1670$
Na? ich sage 1900$-also schon etwas realistischer oder? ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.821.348 von medigene101 am 17.06.19 09:50:43Ich habe es oft genug gepredigt! 😉
Schade, meine anvisierten 1331.54 haben nicht gegriffen. Und nun schon wieder 1242🙈 wer von den Michels soll denn immer mehr von den wertlosen Baumwollblättchen aufbringen, um sich mit dem wahren Geld, nämlich Gold, einzudecken?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Über 1.400 zündet die inverse SKS der letzten Jahre - schnallt euch an! :eek:

Mein Chart seit Monaten (da waren wir bei ca. 1.200 USD):

https://www.tradesignalonline.com/ext/edt.ashx/wo/6C20BA3C-4…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.823.964 von medigene101 am 17.06.19 15:14:57
Zitat von medigene101: Schade, meine anvisierten 1331.54 haben nicht gegriffen. Und nun schon wieder 1242🙈 wer von den Michels soll denn immer mehr von den wertlosen Baumwollblättchen aufbringen, um sich mit dem wahren Geld, nämlich Gold, einzudecken?


mal in eigener Sache... wir sind uns grundsätzlich einig, aber tue mir/uns einen Gefallen und erspare die gebetsmühlenartige Wiederholung... mir kommt es vor als wenn du immer den gleichen Satz kopierst und das seit Monaten...

wie gesagt nichts für ungut... :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.823.964 von medigene101 am 17.06.19 15:14:57habe doch heute geschrieben, die 1333 wird greifen, ich bin da genau mit 2 Positionen auch rein....Derweil also grün bei mir ;):kiss:
@mylu
Keine Panik, ich kopiere hier rein gar nix. Leider wird es immer ersichtlicher, wie der Euro seit seinem Besteheb an Kaufkraft verloren hatte ca. 80% (immer wertloser werden die Baumwollblättchen) und Vreneli und Co inzwischen nicht mehr weit entfernt vom Allzeithoch in Euro kosten.
Ob man nun der Dame hier im Forum folgen wolle, die heulend und per Gebet ein Loch nach dem Anderen prognostiziert, oder seit Jahren regelmässig in Goldmünzen investiert bleibt jedem selbst überlassen😎
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben