DAX+1,17 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,47 % Öl (Brent)-0,23 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 4627)



Begriffe und/oder Benutzer

 

in der jetzigen Phase wäre ein Absacker des getaxten Goldpreises natürlich psychologisch genial. Die Heulsusen werden dann wieder rausgeschüttelt und die smarten Zocker gehen bei 1380/1420 wieder mit Long-Kontrakten in den Markt :-)
Gold | 1.429,55 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.884.025 von medigene101 am 25.06.19 10:38:41Also meine Minen steigen bis auf eine alle an, zum Teil 12 % gestern, ich weiß nicht, was da manche für Luschen im Depot haben;)
Was Gold betrifft seit gestern wieder schöne Long Gewinne, habe aber heute wieder einen Short laufen, der Versuch reizt jetzt schon, denn die 1430 kann ich mir jetzt noch nicht vorstellen, dass dies durch geht, damit wäre dann nämlich der Turbo Long gezündet:kiss:
Ich rechne auch mit einen Rücksetzer auf 1420 oder 1390 LG
Gold | 1.429,80 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
ETF-Performance als Verglichsgröße




Schon beachtlich, wenn ich mir meinen gekauften Gold-ETF als Referenzgrößere so anschaue und die aktuelle Entwicklung mit der von Anfang 2016 vergleiche, dann ist da noch beachtliches Potential bei den Minern zu erkennen. Wohl bemerkt ist Gold damals an den 1350er Dollarwiderstand abgeprallt.

So richtig ist der Zug noch nicht ins Rollen gekommen und die Skepsis gegenüber einem nachhaltigen Goldkursanstieg scheint enorm zu sein. Wer jedoch an einen nachhaltigen Anstieg glaubt und nicht an den schnellen Gewinn denkst, sollte seinen (guten) Miner festhalten und ggf. noch ausbauen.

Ich für meinen Teil habe leider einige Krücken in meinem Depot (Blackham, Alexandria, Spanish Mountain, Southern Gold), die ich aber zunächst behalte, da für mich langfristig noch sehr aussichtsreich. Mit Ausnahme der beiden erstgenannten, bei denen sich ein Verkauf jedoch auf aktuellem Niveau nicht mehr lohnt...
Gold | 1.429,83 $
http://metallwoche.de/ted-butler-warum-steht-jpmorgan-ueber-…

https://arcadiaeconomics.com/silver-manipulation/bart-chilto…

Die Frage ist wann die großen Shortseller eindecken ...
Silber ist im Vergleich zu Gold ja nicht so gut gelaufen.

Kennt jemand ne gute Seite wo ich die Short-Positionen überwachen kann?
Gold | 1.429,73 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.884.319 von gold8000 am 25.06.19 11:10:35
Zitat von gold8000: Also meine Minen steigen bis auf eine alle an, zum Teil 12 % gestern, ich weiß nicht, was da manche für Luschen im Depot haben;)
Was Gold betrifft seit gestern wieder schöne Long Gewinne, habe aber heute wieder einen Short laufen, der Versuch reizt jetzt schon, denn die 1430 kann ich mir jetzt noch nicht vorstellen, dass dies durch geht, damit wäre dann nämlich der Turbo Long gezündet:kiss:
Ich rechne auch mit einen Rücksetzer auf 1420 oder 1390 LG


seit gestern wieder schöne long Gewinne ?? Du hast doch gestern mittag alle longs
glattgestellt und wolltest erst billiger wieder rein ( Konso ), oder nicht ??
Du gehörst wirklich zu den Besten, wie machst Du das nur ? Ich will das auch können . . .
Gold | 1.430,90 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.882.192 von Bessergewusst am 25.06.19 04:30:50
Zitat von Bessergewusst: Nationalbanken haben im ersten Quartal soviel Gold angeschafft wie seit 2013 nicht mehr. Die wissen was kommt und für was Sie Gold anschliessend brauchen.

Das zügellose Gelddrucken und die letzte Nitenbank die sich nun voraussichtlich vom Zins verabschiedet hat es gezeigt, Geld darf nichts mehr kosten sonst fallen die Steine wie Blätter im Herbst, damit ist das Heutige Geldsystem am Ende.


Erinnert mich an die Propaganda, daß QE zur Hyperinflation führen wird.

Weißt Du, warum diese Denke gefährlich ist?
Gold | 1.430,60 $
25 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.885.057 von Alf14 am 25.06.19 12:30:49QE wird zur Hyperinflation führen oder möchtest du den anwesenden auch nur ein einziges Beispiel nennen wo das expansive ausweiten der Geldmenge M2 nicht zu einer Hyperinflation geführt hat?

Weisst du warum es gefährlich ist alles zu glauben was andere vorschwafeln?
Gold | 1.430,00 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.885.312 von Bessergewusst am 25.06.19 12:56:15Zwischen Deflation und Hyperinflation ist ein weites, graues Feld.

Haben wir eine höhere Inflationsrate als offiziell angegeben? Klar.

Bilden sich inflationsbedingte Spekulationsblasen auch in der Realwirtschaft? Sicher.

Aber seit 20 Jahren wird von einigen Informierten gepredigt, dass übermorgen das Fiatgeldsystem in einer gewaltigen Hyperinflationseruption zugrunde geht.

Und in zwanzig Jahren werden diese Leute noch immer die gleiche Leier bringen.

Ich bin mir sicher, dass wir auch übermorgen noch mit Euro zahlen, die man derzeit prima mit Hilfe der QE Blasen erspekulieren kann.
Gold | 1.427,75 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.885.057 von Alf14 am 25.06.19 12:30:49"
Erinnert mich an die Propaganda, daß QE zur Hyperinflation führen wird."



Nix Propaganda.
Erstmal erhöht es die Inflation, die Hyperinflation kommt dann, nach dem Exitus der DB.
Oder ist Ihr Einkaufswagen heute, nach 50.- EURO Einkauf, noch genauso voll wie vor 10 - 12 Jahren?



source: kingworldnews.com




Hier ein Chart, was die jahrzehntelange Geldmengen- und Kreditausweitung, mit den Währungen, angerichtet hat:



Quelle: goldseiten.de
Gold | 1.428,26 $
17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.885.312 von Bessergewusst am 25.06.19 12:56:15
Zitat von Bessergewusst: Weisst du warum es gefährlich ist alles zu glauben was andere vorschwafeln?


Klar weiß ich das.

Ich wiederhole meine Frage:
Weißt du, warum der Glaube an die These vom bevorstehenden Untergang des Schuldgeldsystems gefährlich ist?
Gold | 1.429,16 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben