DAX-0,49 % EUR/USD+0,13 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+12,93 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 4943)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.458.857 von Inderhals am 11.09.19 13:58:43Das Ganze System ob Gold oder Geld ist künstlich erzeugt und wird nur verwendet weil es noch nix besseres gibt.

Der Bitcoin versucht das Ganze System aufzubrechen, was ihm aber nicht gelingen wird da zu viel Energieverbrauch und System anfällig.

Das ganze ist ein gesellschaftliches Problem, aber da arbeitet die Genetik schon daran den Gierknopf zu finden uns auf "Aus" zu stellen. ;)
Gold | 1.492,51 $
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wir stehen trotzdem vor einer Goldralley. Denke hier wird es nach dem Zinsentscheid weiter aufwärts gehen.1700$ ist das nächste Ziel.
Gold | 1.492,46 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.459.124 von Investor85 am 11.09.19 14:29:21:kiss: Hätte nix dagegen, bin ja entsprechend investiert---da uns das aktuelle System wohl noch eine Weile begleiten wird.;)

Mögen tu ich s nicht, aber das muß ich ja auch nicht--nutz es halt nur aus bevor s ein Anderer tut ;)
Gold | 1.492,59 $
Gold ist stark heute...:D

Euro/USD fällt


und Gold steigt...
Gold | 1.494,15 $
Was haltet ihr von Oceana Gold. Überlege meinen Minibestand etwas aufzustocken.
Aktuelles KGV ist 16, für 2020 wird ein KGV von 12 erwartet.
1,1 Mrd Dollar Marktkapitalisierung.

Im Januar war das Hoch bei 3 EUR jetzt bei 2,20 EUR.
Gold | 1.494,60 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.459.010 von Lanzellott am 11.09.19 14:14:39Morgige EZB Die extrem dovishen Erwartungen der Märkte vor der EZB-Sitzung werden nach Insider-Berichten immer stärker zurück gefahren, denn man ist geteilter Meinung was die Massnahmen angeht. Während Nordeuropa gegen weiteres QE ist, wäre Südeuropa dafür. Es ist damit mit keiner wirklichen Lockerung der Geldpolitik zu rechnen, aber nur mit einer Senkung des Einlagezins und nicht mit QE und keiner Senkung des Leitzinssatzes, womit die Banken gezwungen wären die Negativzinsen auf die Sparer weiter zu reichen. Somit keinen weiteren Stimulus für Europa, denn man will angeblich erst einmal die weiteren Daten abwarten. Damit bleibt Gold unter Druck und der Euro wieder stärker und auch die Anleihenzinsen sind wieder am steigen.

Was auch Sinn machen würde. Insgeheim reche ich ja mit keinerlei Maßnahmen für den September.
Begründung: Bricht im Oktober etwa der Gesamtmarkt ein, so hätte man vorschnell schon einen Teil der Pulvers verschossen.

Abwarten.
Gold | 1.493,64 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.459.016 von pegasusorion am 11.09.19 14:15:08Das Ganze System ob Gold oder Geld ist künstlich erzeugt und wird nur verwendet weil es noch nix besseres gibt.
Geld ist unbegrenzt vermehrbar. Gold nicht. Das ist der feine Unterschied.
Gold | 1.493,19 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.459.016 von pegasusorion am 11.09.19 14:15:08
Zitat von pegasusorion: Das Ganze System ob Gold oder Geld ist künstlich erzeugt und wird nur verwendet weil es noch nix besseres gibt.


Kannst ja gerne vom Tauschhandel leben. Keiner zwingt dich ins System. ;)
Gold | 1.495,28 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.459.016 von pegasusorion am 11.09.19 14:15:08
Zitat von pegasusorion: Das ganze ist ein gesellschaftliches Problem, aber da arbeitet die Genetik schon daran den Gierknopf zu finden uns auf "Aus" zu stellen. ;)


Es gibt Spinner die versuchen "Geldfrei" zu leben. Holen sich Nahrungsmittel die von Supermärkten weggeworfen werden, Kleidung von Kleidertausch, Möbel vom Bauhof. Die arbeiten auch bewußt nicht um am System teil zu nehmen.
Aber im Grunde schmarotzen die nur auf kosten derer die arbeiten und die Gesellschaft am laufen halten.

Musst mal Googeln nach Geldfrei leben. Lauter Idealisten mit einer verklärten Vorstellung menschlicher Existenz.
Gold | 1.495,52 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben