DAX-0,31 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,56 % Öl (Brent)-0,37 %

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 5066)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.731.463 von DerLeuchtturm am 21.10.19 00:04:28
Zitat von DerLeuchtturm: " will Johnson zum 31.10. ohne Deal austreten....."

Ich glaube, wenn das passiert, fliegt uns der Laden um die Ohren, dazu noch Repo -Krise, sonstige Krisen überall, ein paar grottige Zahlen noch dazu, noch ein paar Pleiten und dann BUMM
Es brennen nicht nur eine Lunte, sondern zahllose........


Absolut richtig.
Johnson spielt die no Deal Karte jetzt voll, damit das Parlament vor Angst zittert und die EU legt noch Feuer dran weil sie nix sagen. Nur das es enden soll.

Heute ab 12:00 Uhr bei uns 11:00 Uhr beginnt die Sitzung des Parlaments wird wieder live übertragen.

Das wird an der Börse heute auch ziemlich volatil zugehen.
Gold | 1.488,38 $
Beim no Deal Brexit wird Gold in Richtung 1550$ sprinten.
Gold | 1.491,63 $
Nichts wird passieren ... weder in UK noch an den Börsen


Das ist mittlerweile ein NON-Event
Gold | 1.491,30 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Moin moin, Gold immer noch in der bekannten Range. Ob man da unbedingt die paar Punkte traden muss, bleibt jedem überlassen. Beim DAX hingegen, scheint langsam die Hausfrauenparty zu starten.
Ob in diesem Umfeld mein Ziel von 9800Punkten zum Jahresende Bestand haben wird abwarten. Je schneller wir im DAX neue Hochs erreichen, je besser für den Absturz im Anschluss.
Vreneli immer noch über 250€ das Stück, schon heftig, wie die Kaufkraft des Euros massiv verloren hat. Seit Einführung des Währungskorbes EURO 2002 insgesammt -80% Verlust. Hammer
Gold | 1.492,15 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.734.202 von IknoWmorEthaNu am 21.10.19 12:24:54
Zitat von IknoWmorEthaNu: Nichts wird passieren ... weder in UK noch an den Börsen


Das ist mittlerweile ein NON-Event


hast Recht, das ist mittlerweile so ein non event, da geht Gold vielleicht nochmal auf die 1480.-:eek:
Gold | 1.491,28 $
Ich denke auch das Dax und Dow am Jahresende deutlich tiefer steht.Die flucht in Gold wird aber den Preis wieder über die 1550$ bringen
Gold | 1.491,38 $
Läuft doch.
Gold | 1.483,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.736.458 von Trayder2018 am 21.10.19 17:31:10
Zitat von Trayder2018: Läuft doch.


Könntest recht haben mit silber.
Gold | 1.484,54 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.731.487 von MONSIEURCB am 21.10.19 00:18:24
Zitat von MONSIEURCB: @ervonhier:

"Danke, mein Konto ist zu klein um sinnvoll mit Aktien rum zu machen...."

In was investierst du DANN, wenn du hier täglich präsent bist???


CFD in Gold oder MiniDax oder Forex.......
Gold | 1.484,15 $
Grundsätzlich einmal:

Nehmen Wir mal an, das Jahr 2019 ist das Jahr (1919) ...Der Goldpreis HEUTE 21. Oktober 2019 steht bei 1.483 US$. Die Parameter zu 1919 stehen doch nun tatsächlich fast gleich.

Die Zeit damals zu Heute ist deckungsgleich (etwas verschoben), aber, Wir gehen exakt dorthin. 1919 fing die Hyperinflation an zu prosperieren, aufgrund der "Versailler Verträge", die Deutschland knebelten bis 2016. Erst da wurden die "Altlasten" abbezahlt. (Die Lesten des 2. Weltkrieges können Wir überhaupt nicht abschätzen, da die Forderungen der verschiedenen Länder überhaupt noch nicht gestellt wurde-(von Griechenland und Polen mal abgesehen.

Frankreich- diese Forderung wird Uns noch einholen. Erst aber, wenn das "Hemd kürzer wird und nicht mehr über den Nabel reicht". In der Not gibt es keinen "Freund". Da wird der Nagel geschlagen. Der Rettungsanker für die Nation. (Siehe die Forderungen von Polen und Griechenland)
Gold | 1.483,37 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben