Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 6051)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 26.09.20 08:56:17 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
01.08.20 15:54:13
Beitrag Nr. 60.501 ()
Wie seht ihr aktuell den Einstiegszeitpunkt bei den Minen? Auf der einen Seite werden definitiv sehr viel höhere Goldpreise in den nächsten 5-10 Jahren erwartet. Zudem sind die Minen (noch) nicht so gut gelaufen wie das physische Material. Auf der anderen Seite haben wir 100% seit den Tiefs im März gemacht. Die Volatilität dürfte zunehmen, Rücksetzer sind zu erwarten. Wenn man aber die Welle wirklich 5-10 Jahre reiten möchte, denke ich, haben wir trotzdem noch absolute Traumkurse im Moment. Kauft ihr weiter sukkzessive zu, bzw. was ist Eure Strategie in Bezug auf Timing was bei den Minen ja extrem wichtig ist.
Gold | 1.975,90 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.08.20 16:12:37
Beitrag Nr. 60.502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.617.702 von fondsrecovery am 01.08.20 15:54:13Tja , wenn man das genau wüsste .
Ich denke mal , das man jederzeit mit einer Korrektur 10-20 Prozent bei den Minen rechnen muss . Ob nächste Woche ... oder nächsten Monat ... oder wenn Gold bei 2100/2200 ist . Das kann keiner seriös sagen .
Denke aber es gibt keine Alternative zu Gold und Silber ... und auch die Minen werden weiterlaufen . Von daher kann man eigentlich einsteigen ...
Was wenn Gold nur seitwärts korrigiert . Viel Potential nach unten sehe ich nicht . Sind sofort Käufer im Markt . Minen sollten also auch zur Stärke mit Erholungsphasen neigen
Gold | 1.975,90 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.08.20 16:24:12
Beitrag Nr. 60.503 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.617.819 von Goldforall am 01.08.20 16:12:37
Zitat von Goldforall: Tja , wenn man das genau wüsste .
Ich denke mal , das man jederzeit mit einer Korrektur 10-20 Prozent bei den Minen rechnen muss . Ob nächste Woche ... oder nächsten Monat ... oder wenn Gold bei 2100/2200 ist . Das kann keiner seriös sagen .

Warum bzw wie kommst Du zu der Meinung?ich sehe hier eher noch viel Potential auf steigende Kurse bei den Minen.
Gold | 1.975,90 $
Avatar
01.08.20 16:33:40
Beitrag Nr. 60.504 ()
Laut Ronald Stöferle, den ich sehr schätze sind die ersten Partygäste sozusagen erst eingetroffen. Der Promillewert also noch ganz unten 😎
Gold | 1.975,90 $
Avatar
01.08.20 16:49:33
Beitrag Nr. 60.505 ()
1. wachsen Bäume nicht in den Himmel ...Korrekturen , ob abwärts oder seitwärts über die Zeit gehören dazu ..

Ich erwarte eine ähnliche Entwicklung wie 2009 als die Druckerei losging ...nur höher
....aber auch da ging es mal 100 Dollar runter
Gold | 1.975,90 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.08.20 16:54:55
Beitrag Nr. 60.506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.617.069 von Ikar am 01.08.20 14:00:33Deckt sich genau mit meinen Fondserfahrungen: Wenn es abwärts geht, sind die Fonds teilweise überproportional dabei, wenn es sich dann erholt, krebsen sie hinterher...

Ich habe den Eindruck, die halten die Positionen bis sie ausgebombt sind, steigen dann aus und gucken dem Anstieg hinterher... Schlechter kann das auch kaum ein Privatanleger.

Einer meiner Krücken ist der Deka-Commodities DK0EA4, den habe ich seit etlichen Jahren als Sparplan, weil er keinen Ausgabeaufschlag hat. Schaut euch mal den 10-Jahres Chart an... Katastrophe
Gold | 1.975,90 $
Avatar
01.08.20 17:01:38
Beitrag Nr. 60.507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.618.038 von Goldforall am 01.08.20 16:49:33Und trotz der Druckerei ging es dann in den Folgejahren von 1921$ wieder unter die 1100$ runter und so irrational könnte es auch nach dem jetzigen oder zukünftigen Rekordhoch wieder kommen.

Deshalb: irgendwann muss man dann auch mal die Gewinne mitnehmen, nur wann ist der richtige Zeitpunkt?
Gold | 1.975,90 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.08.20 17:15:43
Beitrag Nr. 60.508 ()
Ja das stimmt .... aber die Lehman Krise war nur eine recht kurze temporäre Erscheinung . Die Pressen standen dann still . Wirtschaftsboom USA/China /Asien ... das ließ dax und DOW steigen... und Gold fallen. Gibt es wieder einHappyend für Die Märkte oder für Gold ?
Gold | 1.975,90 $
Avatar
01.08.20 17:21:56
Beitrag Nr. 60.509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.617.819 von Goldforall am 01.08.20 16:12:37Bin gespannt wie das hier weiter geht ob wir nächste Woche die 2000 Dollar beim Gold sehen die Corona Zahlen steigen ja wieder

https://www.tagesschau.de/ausland/corona-who-rekordanstieg-1…

https://app.handelsblatt.com/finanzen/banken/prognose-banken…

Und es rollte eine Pleitewelle auf uns zu und auch Kreditausfälle ohne Ende mal sehen wir sich das Auswirkt werden wir ende des Quartals sehen.
Gold | 1.975,90 $
Avatar
01.08.20 17:22:43
Beitrag Nr. 60.510 ()
... außerdem ist 2010 -2020 das deflationsjahrzehnt ....man spricht davon das Gold da seitwärts tendiert .
2011 = 1920. 2020=1970 ... geht also auf
Das nächste Jahrzehnt wird spannend .... Übergangsjahrzehnt und dann das Inflationsjahrzehnt .
Ob das jetzt so kommen muss .. keine Ahnung . Kann mir auch vorstellen , dass die Zyklen komprimiert werden in der schnelllebigen Zeit
Gold | 1.975,90 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben