Gold und Silber vor neuen Allzeithochs... (Seite 6530)

eröffnet am 17.10.08 22:25:52 von
neuester Beitrag 30.11.20 21:57:12 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
31.10.20 16:29:30
Beitrag Nr. 65.291 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.558.110 von Parker_Schnabel am 31.10.20 15:45:42Hilft nur alles nichts, wenn die Zentralbanken bereits echtes physisches verkaufen. Siehe Türkei, Usbekistan etc.
Gold | 1.878,95 $
Avatar
31.10.20 17:04:49
Beitrag Nr. 65.292 ()
@ sackse
wollte er nicht das Forum verlassen wenn seine Vorhersage nicht eintrifft ?
Seht auch dazu!
Die Zentralbanken haben die letzten Jahre ordentlich eingesackt.
Gold | 1.878,95 $
Avatar
31.10.20 17:19:28
Beitrag Nr. 65.293 ()
Noch Fragen?

"Seit dem Jahr 1700 sind von 750 Währungen nur 20 % übriggeblieben und selbst diese haben über die Zeit nahezu 100 % ihrer Kaufkraft verloren."

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13099375-aktien-a…

Wissen bedeutet Macht und wer ungebildet ist, verliert in der Regel 😉. Es gibt natürlich Unterbelichtete, die häufig Glück haben, aber irgendwann werden sie von der Realität eingeholt und gelangen auf den Boden der Tatsachen zurück und Jammern. Warum ist eine gute Ausbildung wohl so teuer und dauert dementsprechend lange? Aber jeder glaubt - ohne Ausbildung -, heute zu wissen, wie er richtig investiert und kann natürlich alles besser wie ausgebildete Menschen mit langer Berufserfahrung. Wir leben in einer Zeit von Spinnern und Profilneurotikern, auch Dank des Internets. Ich kenne solche Superhechte, die mit Krediten zugedröhnt sind, weil sie ja nichts kosten und sich die Anschaffung einer Immobilie von ganz alleine durch die Miterträge amortisiert und man reich wird. Für mich sind das Schwachköpfe, denn wenn man z. B. das Glück eines netten Mietnomaden hat, der niemals Miete zahlt - es ist nahezu unmöglich, solche Asozialen aus dem Mietverhältnis herauszubekommen, weil in der Regel bei deutschen Gerichten aufgrund einer drohenden Obdachlosigkeit zumeist Räumungsschutz gewährt wird -, zahlt man richtig schön drauf, nämlich für teure Rechtsanwälte, Mietausfälle von manchmal sogar mehreren Jahren, ramponierten Buden (hiernach muss man komplett neu sanieren, kenne Fälle, wo Mieter in den Innentüren Löcher ausgesägt haben, damit ihre Katzen durchlaufen können etc.). oder z. B. solche Situationen wie Corona, dass Mieten gestundet werden müssen, weil der Mieter entweder arbeitslos geworden oder auf Kurarbeit ist. Dann kommen politisch "Irre" wie in Berlin, die die Mieten deckeln wollen und sich im Grunde genommen selber in den Hintern ficken. Ich kenne Dutzende, die sich mit einem kleinen Einfamilienhaus übernommen haben (Scheidung reicht hierfür in der Regel oder unerwartete Erkrankung) und lebenslange Sozialfälle wurden. Waren alle superschlau und haben alles besser gewusst. Nochmals, wer Blöd oder "unterbelichtet" ist, dem kann man nicht helfen, sondern sollte ihn gegen die Pumpe laufen lassen, sonst lernt er es niemals. Das Schlimme ist, dass hierdurch Existenzen und Familien ruiniert werden. Mitleid habe ich keins, denn jeder sollte sein Lehrgeld selber bezahlen und letztendlich kann man auch von der Blödheit anderer profitieren. Das nennt man freie Marktwirtschaft, denn das Geld ist nicht weg, sondern es haben andere.

Ps. Die Türkei ist Pleite und bekommt international keine Kredite mehr, da die Bonität am Arsch ist. Also kann Erdogan nur noch Gold aus den Beständen verkaufen, um seine Bediensteten und das Militär bezahlen zu können, denn wenn diese keine Kohle mehr bekommen, dürfte Erdogan in Rente geschickt bzw. verjagt werden. Das ist eigentlich politisch betrachtet ein gutes Zeichen, dass Herr Erdogan so ziemlich am Ende ist - wenn er nicht ständig weiterhin vom Merkelregime Geld in den Hintern gestopft bekäme, weil er ständig damit droht, die Schleusen mit vielen neuen "Goldstücken" zu öffnen -. Deutschland hat sich durch diesen schwachsinnigen Deal erpressbar gemacht und bezahlt wird dieser Schwachsinn vom deutschen Steuerzahler, nicht von Mama Merkel ihrem Geld. Die Merkel-Regierung war einer der schädlichsten Regierungen seit der Gründung der BRD, aber es gibt haufenweise "Bekloppte", die das sogar noch toll finden 😂🤣😂. Ist übrigens das Gold komplett versilbert, könnte Erfogan theoretisch natürlich noch viele Jungfrauen verkaufen, sofern es hierfür auf dem Weltmarkt Abnehmer gibt :laugh::laugh::laugh:
Gold | 1.878,95 $
Avatar
31.10.20 19:38:03
Beitrag Nr. 65.294 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.558.284 von Sackse am 31.10.20 16:29:30
Zitat von Sackse: Hilft nur alles nichts, wenn die Zentralbanken bereits echtes physisches verkaufen. Siehe Türkei, Usbekistan etc.


Aber die Hintergründe warum die Türkei Gold im Wert von ca 2 Milliarden verkauft hat kennst du schon? Und weißt du auch was die türkische Bevölkerung innerhalb von nur 2 Wochen gemacht hat? Gold im Wert von knapp 7 Milliarden aufgekauft. https://www.reuters.com/article/us-turkey-currency-gold-anal…

Ich habe nichts gegen deine persönliche Meinung, aber gegen dein leierhaftes Argument, dass die Fed Gold niemals über 2000 Dollar steigen lassen wird. Die Fed ist nicht der einzige Marktteilnehmer.
Gold | 1.878,95 $
Avatar
31.10.20 19:46:03
Beitrag Nr. 65.295 ()
Mal zur Info zu den "bösen" Nationalbanken:

"Die Münze Österreich AG ist weltweit für erstklassige Verarbeitung von Edelmetallen und Herstellung von Münzen bekannt. Als Global Player gehört das Unternehmen zur Welt-Elite der Münzprägestätten. Einige der beliebtesten Anlage-(Bullion-)münzen und eine beeindruckende Vielfalt an Münzen und Medaillen für Sammler werden in unserem Haus hergestellt. Darüber hinaus liefern wir Edelmetallronden und Umlaufmünzen an zahlreiche Länder auf der ganzen Welt. Eine unserer Hauptaufgaben ist jedoch die Produktion von Umlaufmünzen für die Republik Österreich. Die Münze Österreich AG ist seit 1988 ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Oesterreichischen Nationalbank und blickt auf eine über 825-jährige Geschichte zurück. Sowohl Produktion als auch Verwaltung sind im Herzen von Wien am Heumarkt untergebracht. Das elegante Gebäude beherbergt hinter seiner klassischen Fassade modernste Produktionsanlagen. Gleichzeitig wird neben modernen Techniken jahrhundertealtes Kunsthandwerk praktiziert und arbeiten Graveure noch immer mit dem traditionellen Gipsabdruck. Er ermöglicht die präziseste Umsetzung des Münzdesigns."

Die österreichische Nationalbank verkauft also ihren Kunden wertlosen Schrott, damit diese in die totale Verarmung geschickt werden 😂🤣😂
Gold | 1.878,95 $
Avatar
31.10.20 20:59:59
Beitrag Nr. 65.296 ()
Lesen bildet: https://www.deraktionaer.de/artikel/gold-rohstoffe/gold-gold…

Jetzt aber schönes Wochenende zusammen.
Gold | 1.878,95 $
Avatar
31.10.20 21:08:45
Beitrag Nr. 65.297 ()
Wenn ich das schon lese... Der Goldpreis sollte auf 2500 usd stehen, oder es gint nicht nur die FED als Marktteilnehmer. Ihr seid wirklich Experten.

Keiner Zentralbank der Welt hilft gerade ein steigender Goldpreis. Ganz im gegenteil das Fiat-system dient nur noch dem überstehen / finanzieren der jetzigen Krise.

Von daher wird auch Gold nächste Woche weiter fallen. Je mehr lockdown desto weniger Goldpreisanstieg solltet ihr doch jetzt mal verstehen.

Tut ihr aber sowieso nicht von daher zwecklos.
Gold | 1.878,95 $
Avatar
31.10.20 23:08:00
Beitrag Nr. 65.298 ()
Ich sehe es schon kommen, demnächst müssen einige resignierte "Gold-Pessimisten" mit Jungfrauen bezahlen, denn es gibt absolut keine werthaltigen Assets mehr und was ist, wenn Banken knallen? :laugh::laugh::laugh:

https://finanz-szene.de/payments/komplettausfall-im-target2-…

Am Montag dürfte es an den Börsen blutig werden. In England ab Donnerstag auch Lockdown, Österreich, Deutschland, Italien, Spanien, Belgien etc., aber die Konjunktur läuft und die Wirtschaft brummt, weshalb unbedingt in Aktien investiert werden muss, denn alles ist hübsch. Das wird Jahre dauern, diesen Wirtschaftseinbruch wieder wettzumachen. Einige scheinen es immer noch nicht zu schnallen. Wir befinden uns in der schlimmsten Weltwirtschaftsrezession seit dem jahre 1929, wie sogar der IWF selber vor einiger Zeit feststellte:

https://www.diepresse.com/5800115/iwf-befurchtet-schlimmste-…

Scheinbar leiden viele unter einem Kurzzeitgedächtnis! In den USA sterben immer mehr Menschen weg und die Infektionszahlen steigen immer weiter an, aber Superdonald und sein Sohn sagen, die Ärzte sind schuld, dass so viele sterben und einige klatschen noch dazu. Baut weltweit mehr Klapsmühlen und Gummizellen, denn hierfür sehe ich inzwischen einen gewaltigen Bedarf ...

Hier etwas Amüsantes für Menschen mit einem Kurzzeitgedächtnis:

Gold | 1.878,95 $
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.10.20 23:09:34
Beitrag Nr. 65.299 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.560.099 von Reibkuchen am 31.10.20 23:08:00Haste nix zu tun?
Gold | 1.878,95 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
31.10.20 23:16:20
Beitrag Nr. 65.300 ()
Schon, denn die Dämlichkeit ist so unendlich wie das Universum ...
Gold | 1.878,95 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...